Dr. med. Vincenzo Bluni

Ist es noch eine intakte Schwangerschaft?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
Kurz zu mir... ich bin 27 Jahre und habe bereits eine Tochter. Laut Rechnung bin ich heute 7+2. ich hatte in der 6. Woche schon immer ein bisschen Blutung und bei 6+4 war dann auch endlich eine fruchthöhle zu sehen. Die letzten beiden Tage jetzt hatte ich starke Blutungen mit Gewebe und ich dachte alles wäre schon vorbei, doch heute beim US war die Fruchthöhle unverändert zu sehen. Sie ist allerdings nicht gewachsen. Besteht die Möglichkeit noch, dass der Embryo noch kommt, oder ist alles vergebens? Der hcg wert wurde das letzte mal vor 10 Tagen gemessen, da war er bei 600.
ich würde mich sehr über eine Einschätzung freuen
Liebe Grüße Karo

von Karolilalotte am 17.09.2018, 11:35 Uhr

 

Antwort auf:

Ist es noch eine intakte Schwangerschaft?

Hallo,

das ist rein theoretisch möglich, allerdings wird sich mit einer Ultraschallkontrolle im Abstand von deutlich weniger als einer Woche nur schwer eine Verlaufskontrolle durchführen lassen. Zeigt sich dann ein nicht reguläres Wachstum, spräche das für einen nicht normalen Verlauf.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.09.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.