Dr. med. Vincenzo Bluni

Insektizid eingeatmet

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin in der 9 ssw und habe heute draußen im Garten zwei kleine Obstbäume mit Naturen Bio Schädlingsfrei Neem mit dem Wirkstoff 10,60 g/l AAzadirachtin wegen Blattläuse etwas eingesprüht. Ich hab zwar Handschuhe getragen und mir dann auch die Hände noch gewaschen, nur hab ich leider in diesem Moment überhaupt nicht daran gedacht, dass ich das ja auch etwas einatme. Ich war draußen an der frischen Luft und hab mich auch immer etwas weggdreht, aber ich mache mir gerade sehr große Sorgen um mein Baby.
Was sagen Sie dazu?
Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Rückmeldung.

von Barbarotti am 19.05.2019, 01:47 Uhr

 

Antwort auf:

Insektizid eingeatmet

Hallo,

hier wird eine Beeinträchtigung wohl eher zweifelhaft sein. Andererseits ist es selbstverständlich mehr als sinnvoll, wenn Sie derartige Dinge an andere Personen delegieren.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.05.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.