Dr. med. Vincenzo Bluni

Impfungen Kinderwunsch

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,

wir üben gerade an unserem zweiten Kind. Ich wurde zuletzt 2000/2001 gegen MMR, Polio etc geimpft. Sollte ich noch eine Auffrischung machen bzw gibt es dann eine Wartezeit bzgl des schwanger werdens? Röteln Titer wurde vor 2 Jahren in meiner ersten SS bestimmt und war vorhanden.

Danke!

von Sunny_M am 02.06.2018, 11:12 Uhr

 

Antwort auf:

Impfungen Kinderwunsch

Hallo Sunny,

um die Frage der notwendigen Auffrischung besprechen Sie bitte iv mit der Frauenärztin oder dem Allgemeinmediziner. Falls eine solche erfolgt sollte in etwa eine Wartezeit von drei Monaten bis zum Eintritt einer Schwangerschaft eingehalten werden.

Eine Auffrischung gegen die Röteln ist grundsätzlich nicht notwendig, wenn einmal Immunität nachgewiesen wurde.

Beste Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.06.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kinderwunsch: Vorsorgliche Impfungen vor erneuter Schwangerschaft?

Guten Abend Dr. Bluni, ich habe einen 18 Monate alten Sohn der eine Krippe, mit Kindergarten im selben Gebäude, besucht. Es besteht noch weiterer Kinderwunsch. Wir würden gerne ab dem 2. Geburtstag den Versuch starten ein Geschwisterchen zu bekommen. Ich bin Anfang 30 ...

von Bianca197 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinderwunsch, Impfungen

Kinderwunsch

Hallo, Ich denke über ein weiteres Kind nach; Ich habe jetzt kurz vorm Eisprung leider geselchtes Schweinefleisch gegessen das nicht komplett durch war. Sollten wir sicherheitshalber noch etwas abwarten oder könnten wir diesen Eisprung schon nutzen? ...

von Karin_ma 18.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Desogestrel abgesetzt. Jetzt Kinderwunsch?

Hallo. Ich nehme seit ca. 3 Monaten meine Pille (Desogestrel) nicht mehr. Mein Partner und ich haben letzten Monat beschlossen das wir ein Baby möchten. Mein Zyklus ist sehr regelmäßig. Jetzt ist die Frage. Wie schnell kann man nach absetzen schwanger werden? Denn wir ...

von Kasady 12.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Kinderwunsch mit 38

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich habe vor 1,5 Jahren ein gesundes Kind auf die Welt gebracht. Damals war ich unmittelbar nach absetzen der Pille schwanger. Nun bin ich 38 Jahre alt und mein Mann und ich, wünschen uns sehr ein weiteres Kind. Trotz Nutzung von Ovus, sind wir nun ...

von Mufflon79 30.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Impfungen in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, aktuell bin ich in der 9 SSW (8+5 - ausgehend vom 23.02.3018). Aufgrund einer Reise habe ich mich jeweils am 06.03.2018 gegen Hep A+B & Tollwut und am 13.03.2018 gegen Tollwut impfen lassen. Zudem hatte ich seit einigen Monaten eine chronische ...

von CinCin 23.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfungen

Impfungen

Hall Dr. Bluni Ich wurde am 20.01.2014 zuletzt geimpft, gegen Diphtherie, Starrkrampf und Kinderlähmung. Ich war der Meinung diese halten 10 Jahre. Nun soll ich diese erneuern, in der 34.ssw. Ist dies wirklich notwendig? Und wenn ja darf ich davon ausgehen ungefährlich fürs ...

von Sophia Lorena 21.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfungen

Kinderwunsch/Alkohol

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, wenn Mann und Frau in den fruchtbaren Tagen bzw. während der Zeugung eines Kindes alkoholisiert sind, kann dies dann zu einer numerischen Chromosomenabberation beim Embryo und somit zu einer Fehlgeburt führen? Vielen Dank und freundliche ...

von stuttgart211986 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Aortenaneurysma und Kinderwunsch

Sehr geehrter Dr. Bluni, bei mir wurde 2016 ein Aortenaneurysma am Herzen (Aorta ascendens oder descendens, ich verwechsele das immer) diagnostiziert. Seitdem habe ich alle 6 Monate ein Kontrollecho. Mein Blutdruck ist mit Candesartan 8 mg gut eingestellt. Ich bin 30 Jahre ...

von Nilay26 05.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Becken wurde geröngt, Sorgen wegen Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, da ich Rückenprobleme habe und man wissen wollte, ob ein Wirbel verschoben ist, wurde ich zum Orthopäden überwiesen. Dieser schaute sich den Rücken an und fragte, ob eine Schwangerschaft bestünde, ich verneinte und dann ordnete er an, dass man ...

von Pipolina 04.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Lithium bei Kinderwunsch/Schwangerschaft

Hallo Haben sie schon Schwangerschaft u.a mit Lithium Therapie überwacht?kann man dss nehmen?.ich nehme einige Psychopharmaka,die aber ok wären im Falle einer ss (abilify,quetiapin..)bin grade stationär und ixh sollte Lithium bekommen,haben aber Kinderwunsch. Überall steht ...

von girl 19.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.