Dr. med. Vincenzo Bluni

Hunde in der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Bluni,
stellen Hunde eine "Gefahr" in der Schwangerschaft dar? Auch gerade bezüglich Toxoplasmose? Ich musste heute erbrochenes von unserem Hund wegwischen. Stellt das ein Risiko dar?

Vielen Dank!

von Augustmama2220 am 10.03.2020, 17:26 Uhr

 

Antwort auf:

Hunde in der Schwangerschaft

Hallo,

Nein, Hunde stellen diesbezüglich keine Gefahr dar und vor weiteren Spekulationen über diverse Alltagssituationen ist mein Tipp für Sie persönlich: informieren Sie sich bei seriösen Quellen und stellen die Suche im Internet ein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.