Dr. med. Vincenzo Bluni

hohe Leberwere

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich habe heute meine Blutwerte bekommen, da ich aufgrund von Gelenkschmerzen beim Hausarzt war. Bin in der 19 SSW und habe folgende
Leberwerte: GGT 49, GPT 761 ,GOT 409, LDH 321.

Der Arzt weiß keinen Rat, was kann das sein? Trinke natürlich keinen Alkohol und nehme an Medikamenten L-Thyroxin 25 und Paroxetin 20mg.

Leider weiß auch keiner,wo meine Gelenkschmerzen herkommen, die besonders schlimm am Abend sind und immer wechseln. In den Fingern fingen die Schmerzen an. Sonst ging es mir bis jetzt gut.

Danke vorab ,Gruß

von schaetzelein am 22.11.2011, 14:33 Uhr

 

Antwort auf:

hohe Leberwere

Hallo,

wenn dieses so früh auch nur sehr selten einen Zusammenhang mit der Schwangerschaft hat, sollten Sie diese Werte gleich bei Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt oder in der Frauenklinik abklären lassen und ansonsten gibt es für erhöhte Leberwerte ja auch viele andere, internistische Gründe. Am besten, wenn sich dann Ihre Frauenärztin/Frauenarzt und der Hausarzt abstimmen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.11.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.