Dr. med. Vincenzo Bluni

hochaufgebaute Schleimhaut

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,
sie standen mir letztes Jahr schon in meiner SS mit Rat zur Seite und daher dachte ich ich könnte sie mal fragen.
ich habe im Februar meine Tochter entbunden und seit April nehme ich meine Pille die ich vor der SS auch schon nahm (Microgynon) nun habe ich seitdem immer wieder zwischenblutungen mal 2 Tage mal 3 Tage, aber nur gang ganz leicht.
Seit letzter Woche Montag ( 10. Tag der Pilleneinnahme) began es wieder. Heute ist nun der 6 Tag an dem ich die Blutung habe und mittlerweile ist es nicht mehr nur bräunlich sonder schon rot/braun.
Ich war gestern bei meiner Fraunärztin. Sie machte einen Ultraschal und hat eine hochaufgebaute Schleimhaut gesehen. Ich nehme meine Pille wirklich regelmäßig ein, da achte ich sehr drauf!!! So nun hat sie mir Duphaston für 3 Monate verschrieben. Diese Tablette soll ich einmal täglich 84 Tage lang nehmen+ meine Pille und dann wieder zu ihr kommen. Sie meinte wenn die Schleimhaut dann nicht weg ist, dann muss ich zur Ausschabung. Wieso? Was kann passieren, wenn die Schleimhaut drin bleibt??? Kann sich daraus irgendwas bösartiges Entwickeln?
Ich war gestern so aufgeregt beim Arzt und hab total vergessen zu fragen. Wie lange ist das denn jetzt normal mit der Blutung? Heute blute ich trotz Pille den 6 Tag und heute sogar etwas mehr als gestern. Wann sollte die Blutung aufgehört haben?
Ich gehe übrigens alle 3 Monate zur Vorsorge, da ich 2011 eine Konisation hatte.
Fragen über Fragen.

LG

von Sunshine1012 am 18.10.2014, 11:37 Uhr

 

Antwort auf:

hochaufgebaute Schleimhaut

Hallo,

bei der jungen Frau wird sich in der Gebärmutter selbst zum Glück nur extrem selten eine bösartige Veränderung bilden. Jedoch gibt es auch Veränderungen, wie zum Beispiel Polypen, die derartige Blutungen verursachen können.

Hier kommt es dann auf den klinischen Eindruck der Frauenärztin oder der erfahrene Fachärztin/Facharzt in der Klinik an.

Dabei ist es richtig, dass wir bei unveränderter Situation und auffälligem Ultraschall zur Ausschabung raten werden.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.10.2014

Antwort auf:

hochaufgebaute Schleimhaut

und halten sie die dosis von 1 mal tgl 84 Tage für eine zu hohe dosis?
Sollte ich mir deswegen nochmal eine zweite meinung einholen oder ist es normal das man solange das duphaston nimmt?
was kann passieren bei zu viel hormonen??

LG

von Sunshine1012 am 18.10.2014

Antwort auf:

hochaufgebaute Schleimhaut

Hallo,

diese Kombination aus Pille plus zusätzlich einem Gelbkörperhormon ist mir so nicht bekannt, kann aber individuell durch Ihre Frauenärztin/Frauenarzt so entschieden werden.

Bitte stimmen Sie dieses aber mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab .

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.10.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Abgang von Schleimhaut

Hi, ich nehme seit einem Monat die Pille und habe gerade schon ganz leicht meine Tage bekommen (sofort nach der letzten Pille) und dabei ist ein sehr großes Stück ca 2x1 cm großes Stück hellrosanes Stück vlt Schleimhaut? teilweise wie ein Wurm zusammengefaltetes und mit 2 ...

von fredi123 13.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Ultraschall 5. Schwangerschaftswoche - Nur Schleimhaut

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 5. Schwangerschaftswoche. Bei 4 + 0 konnte man beim Ultraschall jedoch noch nichts sehen außer eine aufgebaute Schleimhaut. Ich bin etwas besorgt. Ich soll erst in 2 Wochen wieder kommen. HCG Wert jedoch steigt. Das erkenne ich an ...

von birmanie 19.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Gebärmutter Schleimhaut

Hallo Dr. Danke für ihre andwort . Hab gleich nochmal eine Frage an sie, baut sich die gebarmutterschleimhaut schon eine Woche bevor man die mens bekommt schon so auf, ich kenne es nur kurz vorher und ne woche vorher finde ich schon viel???? Ich haben eine mens noch ...

von Doreen262 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Gebärmutter Schleimhaut

Hallo, Ich war bei mein FA, weil ich seid 3 Wochen Brust schmerzen hab, er hat ne Ultraschall gemacht von unten und sagte mir meine gebarmutterschleimhaut sei verdickt, aber SSW schließt er nicht aus. Aber test sagt negativ. Und wa heute wieder da haben noch ein test gemacht ...

von Doreen262 08.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

HCG Wert und Schleimhaut

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich habe vorgestern 3 positive SST gemacht. Am 9. Juli hatte ich meine letzte Mens. Ich war bereits einmal schwanger mit Zwillingen von einer IVF im letzten Dezember, leider was eins im Eileiter und das zweite hat es dann auch nicht gesacht, da der ...

von padeli0 07.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

ss aber niedrige Gebärmutter schleimhaut

hallo ich hab vor einigen tagen einen positiven ss test gemacht u bin dann gleich zum arzt.bei 4+3 weil wir übermorgen in die Türkei wollen. der arzt konnte wie er auch von vornherein vermutete nichts sehen.er sagte nur die schleimhaut sei etwas zu niedrig. so ca wie 3 tage ...

von tamara müller 21.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Frühschwangerschaft....hoch aufgebaute Schleimhaut

Hallo. Ich war am Dienstag bei meiner Ärztin zur normalen Vorsorge. Entbunden habe ich im Dezember letztes Jahr. Zyklus ist noch unregelmäßig. Bin aktuell heute bei Tag 38. Wir wünschen uns ein Geschwisterchen für unsere Tochter. Meiner Ärztin erzählte ich von dem Wunsch einer ...

von mathileni3006 21.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Hoch auf gebaute Schleimhaut aber kein Beta Hcg wert

Guten Tag ich hatte am 27.03.2014 meine letzte Blutung. Bin jetzt seid 3 Tagen überfällig War auch beim Fa habe eine sehr hoch aufgebaute Schleimhaut was laut Fa für eine Schwangerschaft spricht aber kein Beta HCG wert im Blut kan ich trotzdem schwanger ...

von tahina 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Ausscharbung nach natürlichem Abgang bei 5mm Schleimhaut?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich sollte eine Ausschabung wg. missed abort bekommen, der Embryo hat rechnerisch bei 5+3 aufgegehört zu wachsen. Doch gestern hat sich bei mir ein daumengroßes Gewebestück gelöst. Ich bin sofort in die Frauenklinik und dort wurde mir gesagt, der ...

von sternhäschen 19.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Stark aufgebaute Schleimhaut 2 1/2 Wochen nach Ausschabung

Guten Abend, Ich hatte am 26.02.14 eine Ausschabung. Heute hatte ich einen Termin beim Frauenarztzur Nachkontrolle. Diese hat ergeben, dass meine Schleimhaut sehr stark aufgebaut ist. Sie hat mir Blut abgenommen um den HCg Wert zu bestimmen. Leider lässt das Ergebnis auf ...

von lila92 13.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schleimhaut

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.