Dr. med. Vincenzo Bluni

Histologischer Befund nach Ausschabung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Dr. Bluni,
ich hatte nach einem Missed Abort (festgestellt in der 9.SSW) und einem Versuch der medikamentösen Aborteinleitung mit Cytotec (2 Wochen später), 2 weitere Wochen später, am 17.7.11 eine Ausschabung. Laut Ultraschall sind nun, nach einer weiteren Cytotec-Gabe keine Schwangerschaftsreste mehr vorhanden. Den histologischen Befund habe ich erst kürzlich zugeschickt bekommen, dort steht folgendes:
Wenig Dezidua und stark regressiv veränderte Chorionzotten, so dass sich eine intrauterine Gravidität bestätigt. Dysplasiefreie Plattenepithelverbände der Portio und polypoide endozervikale Schleimhaut mit rezidivierender Entzündung.
Dabei verunsichert mich vor Allem der letzte Teil . Könnte es sich um eine behandlungsbedürftige Infektion handeln und sollte ich nochmals meinen Arzt aufsuchen?
Vielen Dank im Voraus,
Bossy

von bossy am 03.08.2011, 12:33 Uhr

 

Antwort auf:

Histologischer Befund nach Ausschabung

hallo,

1. zunächst einmal handelt es sich um einen typischen histologischen Befund nach einer Ausschabung, aus dem sich aber nicht auf die Ursache schließen lässt.

2. das ist daraus so nicht direkt abzuleiten, dennoch ist es sinnvoll, wenn Sie darüber mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt sprechen und abstimmen, ob sie/er eine vaginale Infektion ausschließt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.08.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Pathologischer Befund nach Ausschabung wie ist dieser zu deuten ?

Hallo , ich hab folgende Frage, hatte vor 2 Woche eine Ausschabung missed Abort in der 9 SSW. Nun kam der Befund der Pathologie.Ich versteh nur Bahnhof und mach mir einwenig Sorgen. Als Befund steht in dem Bericht: Schwangerschaftsproduk des 1Trimenon mit Zeichen einer ...

von Jings 17.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befund, Ausschabung

Unreifer Befund

Guten Tag, ich bin heute am ET (nach ICSI) - Termin ist also sehr genau ;o) Aber bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass mein Befund noch sehr unreif ist. Heißt MuMu zwar weich, aber der Ut-Cervix noch 4cm! Das ist doch extrem viel, oder? Leichte Wehentätigkeit ...

von sarah369 03.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

Antwort auf Blutung nach Ausschabung vom 28.7.

Guten Tag, ich wollte nicht wissen ob mein Hcg Wert jetzt null ist. Mir geht es darum ob es sich um meine "normale" Periode handeln kann oder nicht. Die Blutungen nach der Ausschabung waren nach ca. 3 Tagen weg und die Ausschabung war ca. bei 7.3. Meine Frauenärztin ist zur ...

von josil 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Blutungen nach Ausschabung

Guten Tag, ich hatte am 8.7. eine Ausschabung und habe vor zwei Tagen meine Periode bekommen. Bin mir jetzt doch etwas unsicher ob das nicht etwas früh ist. Am 16.7. wurde mir Blut abgenommen und der Hcg Wert lag bei 37 und ich hatte die ersten Anzeichen eines kommenden ...

von josil 28.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Ausschabung

Hallo Herr Dr. Bluni, hatte am 13.07. eine Ausschabung in der 6. Woche mit Verdacht auf Blasenmole. Eine partielle Blasenmole hat sich bestätigt. Der hcg-Wert betrug am 22.07. 439, was wohl in Ordnung ist-bis dato! Nun aber zu meinem Problem. Direkt nach der Ausschabung ...

von Susanne0906 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Darf ich mit PapIIID Befund jetzt schwanger werden?

Also ich hatte jahrelang die Hormonspirale und hab mir diese wegen Kinderwunsch nach 5 Jahren ziehen lassen. 3 Tage später wurd eich angerufen mit dem Befund PapIIID - muss in 3 Monaten den nächsten Abstrich machen lassen. Ich möchte aber gerne jetzt schwanger werden (vll. ...

von Teddy80 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befund

ss nach Ausschabung 8 SSW

Hallo, ich hatte vor 2 Wochen eine Ausschabung in der 8 SSW. Wann sollten wir es wieder probieren? Habe keine Beschwerden und keine Blutung mehr. Im Krankenhaus meinten sie 1 - 2 Zyklen abwarten, der Frauenarzt meinte 3 Zyklen abwarten... Bin verwirrt... Vielen ...

von Monsn1984 26.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Ausschabung oder Abwarten

Guten Tag, ich hatte ja schon öfters geschrieben wegen meinem Windei in letzter Zeit. Jetzt ist es so, dass vor 3 Wochen ziemlich viel Gewebe abgegangen ist und der HCG Wert auch schon von über 6000 auf unter (ist übers Wochenende von knapp 500 auf 200) 200 gefallen ist. Aber ...

von 022009 20.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Sehr schwache Periode seit meiner Ausschabung

Ich habe seit meiner Fehlgeburt mit Ausschabung aufgrund fehlender Herztätigkeit nun schon zwei mal meine Periode bekommen, Meine Periode ist aber sehr schwach - nur drei Tage lang und eigentlich nur dunkelbraunes Blut - fast wie eine Schmierblutung. Ansonsten kommt meine ...

von margit79 17.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Immer noch keine Menstruation nach Ausschabung

Lieber Dr. Bluni, meine Ausschabung war am 17. Mai 2011 in der 13. SSW. Das HCG wurde zuletzt am 04.07. gemessen und lag bei 5. Wann müßte denn die Menstruation einsetzten? 8 Wochen sind ja nun vorbei. Ist das normal? Bin sehr beunruhigt. Vielen Dank schonmal und liebe ...

von annamarie2010 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.