Dr. med. Vincenzo Bluni

Himbeerblättertee

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

1. das kann ich Ihnen nicht sagen

2. ja, das kann vorkommen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.05.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Himbeerblättertee

Hallo Herr Dr. Bluni, vorab noch ein schönes neues Jahr (zwar spät aber es kommt :-)) Bin jetzt in der 38+1 und habe letzte woche mit Himbeerblättertee angefangen, trinke so 1-2 Tassen am Tag. Aber was soll der eigentlich bewirken ???? Soll der Muttermund sich öffnen ...

von zauberinsel 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee

Hallo, meine Hebamme hat mir gestern gesagt, dass ich gegen die dicken Füße bei der Hitze 1-2 Tassen Himbeerblättertee trinken soll. Jetzt habe ich im Internet gelesn, dass dieser Wehen auslösen kann. Ich bin erst in der 28. SSW. Was sagen Sie dazu ?? Danke ...

von mamaela0311 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee; Wann dreht sich Baby? Umzug

Hallo Herr Doktor, ist es richig, dass man ab der 34. Schwangerschaftswoche jeden Tag einen Himbeerblättertee trinken soll? Soll man vorher den Frauenarzt fragen ob das ok ist? Bis zu welcher Schwangerschaftwoche sollte sich das Baby bei Erstgebährenden mit dem Kopf nach ...

von Anisia 13.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee

Hallo, zum o.g. Thema gehen die Meinungen irgendwie so stark auseinander, dass ich jetzt mal eine Expertenmeinung hören möchte. Ich bin jetzt in der 34. SSW und habe gehört, dass dieser Himbeerblättertee in Hinblick auf die Geburt sehr gut sein soll (Muttermund etc.). Ab ...

von Hayatim 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Beckenschmerzen durch Himbeerblättertee??

Hallo Herr Dr. Bluni, schon während der gesamten Schwangerschaft hatte ich desöfteren Schmerzen im hinteren Becken, vor allem wenn ich aus dem Sitzen oder Liegen aufstehen wollte, ungewohnte Bewegungen gemacht habe oder mich vorgebeugt hatte. Meine Frauenärztin sagte mir ...

von babygirl82 05.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee

Hallo! ich bin derzeit in der 37. woche schwanger und habe gehört, dass es für die geburt hilfreich ist, himbeerblättertee während der letzten wochen zu trinken. nun muss ich dazu sagen, dass ich bereits vorzeitige wehen hatte und mein muttermund auch schon sehr weich und ...

von rinna1983 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee und Frauenmantelkrauttee

Hallo, starte im Feb mit dem 1.ÜZ und würde den Körper gern auf natürliche Weise unterstützen, nehme Femibion und habe mir nun diese beiden Tees gekauft, ernähre mich gesund, schlafe ausreichend. Ist das mit den Tees eine gute Idee? In der ersten Zyklushälfte den Himbi dann ...

von Miechen82 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee und Zwischenblutung?

Hallo, habe da mal eine Frage. Habe gelesen, daß man in der 1. ZH unterstützend Himbeerblättertee trinken kann und ab der 2. ZH Frauenmantel. Ich bin jetzt erst in der 1 ZH, habe den Tee auch nicht konsequent jeden Tag 2 Tassen getrunken, aber fast immer und habe seit ein ...

von puschel77 28.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Himbeerblättertee

Hallo Dr. Bluni, ich habe mir eine Tasse Himbeerblättertee zubereitet. Kurz danach habe ich die Hitze in meinem Kopf verspürt und ich hatte einen Eindruck, als ob mein Herz viel schnelle schlage. Ist das normal? soll ich weiterhin den Tee trinken? vielen ...

von vajiko 13.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.