Dr. med. Vincenzo Bluni

Hilfe.

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hey ihr lieben, ich habe mal eine frage ich hoffe es ist nicht komisch habe vor 2 tagen einen Schwangerschaftstest gemacht der positiv war da stand schwanger 3+meine frage ist aber am 17.6 hatte ich Geschlechtsverkehr und davor nicht also war das der tag der Befruchtung?! Aber wie rechnet man das denn? Kann doch dann nicht schon 5+sein oder? Ich hoffe mir kann jemand helfen bin Ratlos

von Tania1405, 5. SSW   am 09.07.2019, 14:59 Uhr

 

Antwort:

Schwangerschaftsalter

Hallo,

das lässt sich so nicht zurück rechnen.

Am besten funktioniert dieses, wenn die Frauenärztin den Embryo im Ultraschall nachgewiesen hat und in seinen Ausmaßen vermisst.. Dann wird sie anhand der Abmessungen diesen Zeitraum einigermaßen eingrenzen können.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.07.2019

Antwort auf:

Hilfe.

Im Gegensatz zum Frauenarzt, der ab dem Tag der letzten Periode rechnet, rechnet der Schwangerschaftstest ab Befruchtung.
Vor zwei Tagen war die Schwangerschaft zwei Wochen und fünf tage alt, wenn ich jetzt richtig rechne und das war die dritte Woche nach Befruchtung.

von 3wildehühner am 09.07.2019

Antwort auf:

Hilfe.

Also hat der Schwangerschaftstest recht mit 3+?

von Tania1405 am 09.07.2019

Antwort auf:

Hilfe.

Die Schwangerschaft ist jetzt drei Wochen alt.
Aber der Frauenarzt rechnet ab dem ersten Tag der letzten Periode. Deshalb bis du in der 5. Schwangerschaftswoche.

von 3wildehühner am 09.07.2019

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.