Dr. med. Vincenzo Bluni

Grippe Schutz Impfung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,

Ich habe leider jetzt erst erfahren, dass ab dem 2.trimester eine Grippe Schutz Impfung gemacht werden sollte.

Meinen Sie dies ist nun noch sinnvoll? Und ist diese Impfung wirklich zu 100 % ungefährlich für das Baby? Es werden einem ja schließlich Viren gespritzt.

Liebe Grüße
Laura

von Lauri_isi, 24. SSW   am 04.03.2020, 17:29 Uhr

 

Antwort auf:

Grippe Schutz Impfung

Hallo,

ja, diese Impfung kann auch jetzt noch durchgeführt werden u. nach bisheriger Datenlage ist diese Impfung in der Schwangerschaft als unbedenklich anzusehen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Impfung gegen Grippe

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 31. SSW(30+3). Ist es aktuell, also Anfang März noch sinnvoll und ratsam sich gegen Grippe impfen zu lassen? Gibt es hier irgendwelche Risiken? Vielen lieben Dank im voraus. Liebe Grüße ...

von Dani.da.ni 02.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung

Guten Tag Hr. Dr.Bluni, Ich bin nach einer FG im Sommer 2019 frisch schwanger Anfang der 6. Woche. Jetzt ist es zwar schon Anfang März und ich bin je erst im ersten Trimester, aber macht eine Grippeimpfung jetzt in dieser Situation Sinn? Oder lieber im Oktober kurz vor ...

von Jana2016 02.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Husten und Sauerstoffversorgung / Grippe

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe zwei Fragen zur aktuellen Erkältungszeit. Ich bin in der 18. SSW. 1) Seit einer Woche habe ich einen heftigen Atemwegsinfekt. Nachts und Morgens habe ich starke, teils minutenlange Hustenanfälle und bekomme dann kaum Luft. Kann dies zur ...

von Steblau_87 11.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung

Guten Tag. Mein Hausarzt hat mir dringend zu einer Grippe Impfung geraten, mein Frauenarzt jedoch sagt er impft nicht in der Schwangerschaft. Was stimmt jetzt? Grippeverläufe können ja gerade in der Ss sehr schwer verlaufen. Noch dazu habe ich bereits eine 4 jährige Tochter ...

von Emma31 03.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe mich damals am 28.10 gegen Grippe impfen lassen am 18.11 40+5 kam unsere Sohn auf Die Welt. Kann ich davon ausgehen das er die antikörper noch bekommen hat ? Lg und schöne Weihnachten und danke das Sie immer alle fragen so hilfreich ...

von Laura89076 22.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Anti-D-Prophylaxe und Grippeimpfung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe aufgrund einer leichten Blutung letzten Mittwoch eine Anti-D-Prophylaxe erhalten. Ich würde mich gerne gegen die Grippe impfen lassen. Muss ich zwischen beiden Impfungen einen Mindestabstand einhalten? Vielen Dank im Voraus für eine ...

von LenaMalia 09.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Guten Tag! Weil meine Tochter 15 monate an einem schweren Herzfehler leidet, möchte ich mich gegen Grippe impfen lassen, um sie vor Ansteckung zu schützen. Ich bin aber jetzt gerade wieder schwanger geworden (8SSW) und mein Frauenarzt meint, Grippeimpfung geht erst ab der 16 ...

von Yvon 16.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Meine Ärztin hat mir (32. SSW) eine Grippeimpfung empfohlen- meine Hebamme rät ab! Da ich erfahrungsgemäß immer Januar/Februar mit Gliederschmerzen und Schüttelfrost flach liege, bin ich jetzt verunsichert was ich machen soll. Ist der Wirkstoff nicht gefährlich für mein ...

von geri87 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Grippeschutzimpfung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 27. SSW und bin mir sehr unsicher, ob ich mich gegen die Influenza impfen lassen soll. Mein Bauchgefühl sagt mir eher nein, jedoch denke ich, dass es vielleicht fürs Baby besser ist nach der Geburt. Auch habe ich Sorge um eine ...

von ElleMarie 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Vorzeitige Wehen durch Grippeimpfung?

Guten Tag, seit ein paar Tagen habe ich ab nachmittags - zum Abend wirds dann immer stärker/häufiger - ein Zusammenziehen/Krampf der Gebärmutter. Mein Bauch wird extrem hart und entspannt wieder. Manchmal ist es aber auch so, dass der Bauch durchgehend hart ist. Wenn ich ...

von Janina12345 13.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippe

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.