Dr. med. Vincenzo Bluni

Geschwollener Bauch nach Fehlgeburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Liebe Denise,

wenn im Ultraschall nichts mehr zu sehen war, dann wird das auch nicht der Fall sein. Bitte sehen Sie von einer zusätzlichen Medikamenteneinnahme in jedem Fall ab und stimmen das weitere Vorgehen mit ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.11.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schmerzen im Bauchraum - unbemerkte Fehlgeburt?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin jetzt SSW 8+3. Da ich schon seit ca. 1 Woche Verstopfung habe, habe ich gestern mittags und abends Sauerkraut gegessen und mein übliches Magnosolv getrunken. Danach litt ich unter Rückenschmerzen, die bis in die Beine ausstrahlten ...

von Rosenherz 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Bauch

nur Bauchschmerzen - ohne Blutungen; auch Anzeichen für Fehlgeburt?

Guten Tag, vor 6 Tagen (damals 6+4) hatte ich abends einmalig für ca 10 min krampfartige Bauchschmerzen. Da keine Blutungen hinzukamen, war ich zunächst beruhigt. Nun habe ich aber gelesen, dass bis zu einer möglichen Fehlgeburt einige Zeit vergehen kann. Sind einmalige ...

von DanaSmile 30.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Fehlgeburt, Bauch

Auf dem Bauch geschlafen

Hallo Dr. Bluni, ich bin Anfang der 18. Woche schwanger. Diese Nacht habe ich mich im Schlaf ausversehen auf den Bauch gedreht, trotz Lagerungskissen. Ist das jetzt gefährlich für mein Kind. Mache mir Vorwürfe. Bin ja leider auch recht schwer ...

von Pingu86 24.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauch

Fehlgeburt - Besser Ausschabung oder Abwarten?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin 37 Jahre alt und habe bereits eine knapp 10 Monate alte Tochter ohne davor eine Fehlgeburt gehabt zu haben. Ich wäre heute eigentlich 10+4 schwanger und hatte in der 7. Woche auch einen Herzschlag gehört. Allerdings war das Kind da ...

von London 22.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt trotz ASS und Heparin

Hallo, ich habe im September 2012 meinen Sohn bekommen, ohne jegliche Probleme. Ich hatte keine Gerinnungsstörung, nix. Im August diesen Jahres wurde ich wieder schwanger, hatte einen Frühabort. Meine Ärztin meinte ich könne aber direkt weiter machen. Haben wir dann auch ...

von AmaniB 22.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt - Muss eine Ausschabung sein?

Hallo, ich habe bei 5+2 eine Fehlgeburt gehabt. Habe überall im Internet gelesen das bei so jungen Schwangerschaften meist keine Ausschabung nötig ist, da alles von alleine abgeht. Hatte bereits auch Blutungen und mein FA meint das keine Rückstände einer Schwangerschaft zu ...

von Minnixox 20.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Angst vor Fehlgeburt

Hallo Hr. Dr. Bluni, habe ein Frage bezüglich der Anzeichen einer Fehlgeburt. Bin in der 12. SSW und seit ca. einer Woche lässt die Übelkeit sehr nach. Habe bei HCG Tabellen gelesen, dass der Wert ca. ab der 10.SSW nicht mehr steigt, kann das die Ursache sein? Letzte ...

von Ecolina 19.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

HCG nach Fehlgeburt mit Ausschabung

Sehr geehrter Herr Bluni, ich hatte am 16.10.13 eine Ausschabung da bei meinem Kind kein Herzschlag mehr festzustellen war. Ich war in der 9 SSW. Dies ist nun 4 Wochen her, ich habe immer noch keine Periode. Mein HCG ist bei 3,9. Ist es möglich das ich schwanger bin? Der Test ...

von KathrinTobi 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

schwanger nach natürlicher Fehlgeburt? Rest hcg?

Guten Tag Ich hatte am 3. 10. 2013 einen natürlichen Abgang in der 7. Ssw. 3 Wochen später musste ich zur Fä zur Kontrolle, (28.10.) Da war noch Restmaterial vorhanden, das dank Cytotec am 31.10. rauskam.Das Hcg war da bei 100. Ich hatte insgesamt 4 Wochen Blutungen. Trotz ...

von -babygirl- 17.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

HCG Fehlgeburt

Hallo Dr Bluni, zuert einmal für Ihre Antwort von Sonntag. Ich hatte ja vor nun fast 4 Wochen eine Fehlgeburt. Es ist noch immer HCG nachweisbar. Kann man überhaupt wieder schwanger werden wenn noch HCG im Blut ist? Bekommt man dann überhaupt eine Regelblutung? Mein ...

von veronique1984 15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.