Dr. med. Vincenzo Bluni

Gefahr aus rohem Ei

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr Bluni,


Ich bin aktuell 17+3 schwanger und habe versehentlich in einem mir bekannten, gehobenem Restaurant selbstgemachtes Vanilleeis gegessen. Erst nach Verzehr kam mir der Gedanke, dass hier ja vermutlich Eier oder zumindest Eigelb enthalten ist und dies vermutlich nicht erhitzt wurde. Könnte ich meinen Kind geschadet haben? Sollte ich etwas veranlassen?
Herzlichen Dank für Ihre Auskunft.
Freundliche Grüße,
Verena Müller

von Verena_M, 18. SSW   am 03.11.2019, 03:48 Uhr

 

Antwort auf:

Gefahr aus rohem Ei

Liebe Verena,

wohl kaum.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.