Dr. med. Vincenzo Bluni

Gebärmutterinfektion?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo,
ich hatte vor 2 wochen eine ausschabung und habe immernoch leichte schmerzen im unterleib, befürchte eine infektion.
mein arzt ist zur zeit im urlaub und so schnell krieg ich woanders keinen termin. habe urin-teststreifen für das vaginalsekret benutzt (ich weiß die sind dafür nicht gedacht) und bei leu war das ergebnis positiv. ist das krankhaft oder befinden sich in diesem sekret immer auch leukozyten?
elli

von elli44 am 08.08.2011, 21:47 Uhr

 

Antwort:

Beschwerden nach Ausschabung

Hallo Elli,

es kann nach dem Eingriff immer mal noch über etwa 14 Tage Beschwerden geben, ohne, dass dieses klinisch bedeutsam sein muss. Eine Infektion nach einem solchen Eingriff ist immer ein seltenes Ereignis.

Aber: Inwiefern hier für Ihren persönlichen Einzelfall andere Dinge für die Beschwerden ursächlich sind, kann sicher Ihre behandelnde Frauenärztin/Frauenarzt oder deren/dessen Vertretung und alternativ die Frauenklinik im Rahmen einer Untersuchung klären.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 09.08.2011

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.