Dr. med. Vincenzo Bluni

Gebärmutterhalsverkürzung - ab wann ins Krankenhaus

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Dr. Bluni,

Ich bin seit letzter Woche krankgeschrieben, weil sich mein Gebärmutterhals verkürzt hat. Letzte Woche 2,7 cm, heute 2,55 cm. Allerdings war mein Gebärmutterhals zu Beginn der Schwangerschaft auch nur 3,5 cm lang (Habe das messen lassen, da ich auch in der letzten Schwangerschaft deswegen krankgeschrieben war, damals hatten wir aber keinen Ausgangswert gemessen und ohne Druck war der GBH nach einmalig 2,8 cm immer auf 3,5 cm und geschlossen. Entbunden habe ich bei 39+5)
Meine Frage ist nun, ab wann es so kritisch ist, das ich stationär ins Krankenhaus müsste. Meine Frauenärztin meinte ab 2,5 cm. Ich denke, es spielt schon eine Rolle, dass der Ausgangswert nur 3,5 cm und nicht 4-5 cm waren? Der Mumu ist geschlossen, es ist keine Trichterbildung vorhanden. Kontraktionen habe ich ab und zu, aber dabei handelt es sich wohl um Übungswehen, die hatte ich in der letzten Schwangerschaft auch. Ich nehme Magnesium und Bryophyllum.
Da ich eine 1 1/2 jährige Tochter zu Hause habe, möchte ich natürlich auf keinen Fall ins Krankenhaus und schöne mich schon so gut wie möglich, liege viel etc.
Bin jetzt in der 24. Woche (23+1)

Ich freue mich auf ihre Antwort.

von nidesi, 24. SSW   am 12.02.2019, 14:18 Uhr

 

Antwort auf:

Gebärmutterhalsverkürzung - ab wann ins Krankenhaus

Hallo,

1. lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten, wenn wir mal von extremen Verkürzungen oder Trichterbildung in absehen

2. Hier spielt erstens der klinische Eindruck, die Dynamik und die Messung im vaginalen Ultraschall eine Rolle

3. wenn es also eine belasteter Vorgeschichte gibt mit einer zunehmenden Verkürzung, dann ist es meines Erachtens immer ratsam, hier zeitnah auch das Perinatalzentrum mit einzubinden

4. vermeintliche Wehen spielen eigentlich keine Rolle, weil es für eine Zervixinsuffizienz keiner Wehen bedarf.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 12.02.2019

Antwort auf:

Gebärmutterhalsverkürzung - ab wann ins Krankenhaus

Huhu, nur mal so.. ich bin mit 1,3 cm und trichterbildung ins kkh gekommen..und wurde mit 0,3cm ohne Trichter nach einer Weile wieder entlassen...also es gibt immer mehrere Faktoren die da eine Rolle spielen. Alles gute

von Gina88 am 12.02.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Krankenhausbesuch

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, heute habe ich meinen Vater im Krankenhaus besucht. Er lag auf der Station der Inneren Medizin. Er selbst hat nichts Ansteckendes, direkt nebenan war aber ein Isolierzimmer und jetzt mache ich mir doch Sorgen, dass ich mich (und ggf. mein Baby) ...

von DeMei 08.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Gebärmutterhalsverkürzung

Hallo Herr Bruni, Ich möchte kurz bei ihnen nachfragen. War letzte Woche bei der Untersuchung und dort stellte meine Ärztin einen ck wert von 3 cm Fest. Sie meinte am Schluss es wer alles super soweit. Daheim ist mir aber in Gedanken gekommen dass der ck wert doch recht ...

von Dlkgirl 12.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Krankenhauskeim

Lieber Dr. Bluni, der Vater einer Freundin meiner Mutter ist mit einem Krankenhauskeim infiziert, allerdings schon auf dem Weg der Besserung. Meine Mutter hat keinen direkten Kontakt zu ihm, trifft sich aber regelmäßig mit ihrer Freundin, die ihren Vater regelmäßig besucht. ...

von Rosarot 06.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Beschäftigungsverbot im Krankenhaus an CT|MRT Anmeldung

Hallo, Ich arbeite in einem Krankenhaus in einer MRT Praxis. Derzeit bin ich in der 17SSW. Ein individuelles BV habe ich für die ersten drei Monate von meiner FÄ bekommen, dass ich nicht mehr direkt am MRT arbeiten darf sondern nur noch an der Anmeldung. Dies hat auch ...

von Leni123 29.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Gebärmutterhalsverkürzung

Gute Abend Herr Dr. Bluni, In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich eine starke Gebärmutterhalsverkürzung die in der 20. Woche festgestellt wurde. Bis zur 20. schwangerschaftswoche habe ich auch noch gearbeitet. Bis drei Tage vor dem positiven Schwangerschaftstest ...

von kira92 25.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Abweisung Krankenhaus - was nun ?

Guten Tag, Ich bin vor 5 Tagen nach einem Treppensturtz mit darauf folgender Bewustlosigkeit ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ich wurde zwar 24 h zur Beobachtung dort behalten, jedoch am nächsten Tag trotz starker Schmerzen entlassen. Ich habe deutlich auf meine ...

von Annabell09 04.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Gebärmutterhalsverkürzung

Hallo Dr. Bluni, bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich eine starke Gebärmutterhalsverkürzung in der 21. woche. lage 9 Wochen om Krankenhaus. Mein Gebärmutterhals war bei 2 mm. wie wäre das wenn ich wieder schwanger wäre. wie soll ich meine Tochter unterbringen ?? sie ...

von kira92 29.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Gebärmutterhalsverkürzung

Guten Abend. In meiner 29. Ssw bin ich aufgrund stärkster steißbeinschmerzen im Krankenhaus vorstellig gewesen. Nach mehreren Untersuchungen würde eine GB- Verkürzung von 2.3cm und vorzeitige wehen festgestellt. Muttermund jedoch fest verschlossen. Bin 1.83 gros und wiege ...

von Nicole199027 17.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

leichte Präeklampsie. Wann wieder ins Krankenhaus?

Hallo Dr. Bluni. Und zwar habe ich folgende Frage. Ich bin nun in der 36.ssw und war letzte Woche im KH. Diagnose: leichte Präeklampsie. Ich muss nun dreimal täglich Blutdruck senkende Medikamente einnehmen. Der Blutdruck ist auch meist stabil. Meistens in Ruhe gemessen so um ...

von LuisaEnie 09.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Gebärmutterhalsverkürzung was nun?

Hallo Dr. Med. Bluni, bei mir wurde bei einer Vorsorgeuntersuchung festgestellt das sich der Gebärmutterhals von 4,2 auf 2,3 verkürzt hat(ssw 29+5 war ich dort, heute 30+5). Ich wurde daraufhin ins Krankenhaus geschickt um zu klären was der Auslöser ist. Ctg keine Wehen ...

von Mimiline 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutterhalsverkürzung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.