Dr. med. Vincenzo Bluni

GMH, Uterus Septum, Frühgeburt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni,

Bin 27 Jahre alt, erste Schwangerschaft, zurzeit 23. Woche. Bis jetzt keine gyn Probleme. In April dieses Jahr hat ein Frauenarzt ein Uterus Septum ins 2D Ultraschall gesehen, ganz zufällig. Er sagte dass es kein Problem in Schwangerschaft wird und dass ich keine weitere Untersuchungen brauchen, es ist klein. Dan kam in Mai plötzlich ungeplannte, aber gewunschte Schwangerschaft. Meine neue Frauenärztin hat kein Septum gesehen am Anfang, machte sie sich keine Sorgen. Wegen Umzug in anderen Stadt habe ich ab zweites Trimester ein neuen Fraunearzt. Er macht sich eigentlich Sorgen.

Bei erste Zervikometrie war Zervix 4.1 cm, dann vor 4 Wochen auch 4 cm, aber er war ein bisschen dilatiert (kein Trichter, kein Inkompetenz, keine Beschwerden). Bei manuelle Untersuchung war steif geschlossen.

Gestern in 23 Woche hatte ich neue Messung, jetzt ist 3 cm, kein Trichter, aber 0.5 cm Dilatation in Ultraschall sichtbar, vermute ich es ist kein perfektes "shape" aber noch OK. Frauenarzt sagte, keine Inkompetenz, aber wegen Uterus Septum in Anamnese wollte er mich in Klinik überweisen. Ich soll mich körperlich schonen. Manuell ist Zervix unverändert, steif geschlossen.

Außer Schmerzen in Schammbein bei bestimmte Bewegungen, habe ich keine weitere Beschwerden.

Was meinen Sie dazu, ich habe großes Angst von Frühgeburt? Termin ins Klinik ist nächste Woche. Kann ich bis dann ein bisschen spazieren, kann ich am Wochenende eine Stunde fahren um mich zu entspannen, was mit alltagliche Aktivitäteten?

Ich weiß dass diese ist eine lange Nachricht, aber gestern beim Fraunearzt, habe ich mich gefroren und erschreckt, ich konnte gar nix fragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Nektarica

von Nektarica am 28.09.2017, 12:31 Uhr

 

Antwort auf:

GMH, Uterus Septum, Frühgeburt

Hallo,

Das hört sich für mich der Beschreibung nach zumindest danach an, dass sie sich hier zuerst einmal nicht sorgen sollten und ganz bestimmt wird dann in der Klinik die Kontrolle noch mehr zur Einschätzung sagen können. Dieses ist ganz bestimmt eine sehr sinnvolle Entscheidung, hier die Klinik mit einzubinden.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.09.2017

Antwort auf:

GMH, Uterus Septum, Frühgeburt

Vielen Dank, habe ich mich ein bisschen beruhigt bis die Kontrolle in Klinik. Kann ich bis dann normal leben, ohne schwere körperliche Anstrengung, aber was mit Fahren ca. 1 Stunde mit Freunde, Geschlechtsverkehr, Kochen usw.?

von Nektarica am 28.09.2017

Antwort auf:

GMH, Uterus Septum, Frühgeburt

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni,

Ich war in Klinik. Hier ist Befund: anamnestisch V. a. Uterus (sub)septum. Bis jetzt unauff. SS-verlauf. Uterus-Septum konnte heute sonographisch nicht dargestellt werden.
SSW 23 plus 4
Abd.Sono: Schädellage, Plazenta VW, keine fetale Auffäligkeiten. TVS: CK-Länge ist 38 mm ohne Trichter, CK-Breite beträgt im mittleren Abschnitt 4 mm (noch im Normbereich). Zurzeit besteht kein Anhalt für Zervixinsuffizienz.

Jezt bin ich in 26. SSW und ich merke ein unangenehmes Gefühl in unterem Bauch und ein bisschen in Rücken (wie leichte Schmerzen, oder besser zu sagen Beschwerden premenstrual). Es stört mich nicht in alltägliche Aktivitäten und ich bemerke das nur in Ruhe, wenn ich liege. Ich habe großen Angst von Frühgeburt und manchmal liege ich mich nur um zu warten auf etwas ungewohnliches.

Soll ich in Krankenhaus fahren? Nächsten Termin beim Frauenarzt ist in 6 Tagen. Ich habe keine Blutungen oder vaginale Ausscheidung.

von Nektarica am 17.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ausschabung bei Uterus bicornis gefährlicher?

Guten Abend Dr. Bluni, da ich bisher von zwei Fraunärzten keine konkrete Antwort erhalten konnte, wollte ich mein Glück hier versuchen. Bei mir wurde vor 9 Tagen eine stille Fehlgeburt festgestellt. Theoretisch wäre ich jetzt in Woche 10+3 der Embryo hat jedoch eine Größe ...

von SunAndRain 20.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterus

ASS prophylaxe bei Uterus Unicornis?

Guten Tag Herr Bluni Nach einer MA im letzten Jahr und einer Odyssé an Abklärungen ist nun klar, dass ich nur eine halbe GM habe. Die Ärzte haben mir grünes Licht gegeben, es wieder zu versuchen und ich bin auf anhieb gleich wieder Schwanger geworden. Ich habe mehrfach ...

von ns8519 28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterus

29. Ssw Angst vor Frühgeburt/ Baby tief im Becken

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hoffe Sie können mich etwas beruhigen, da mein Gynäkologe im Urlaub ist und meine Hebamme mir ziemlich Angst gemacht hat, seit gestern allerdings auch in Urlaub ist: Ich bin heute in Ssw 28+1 und seit ca eineinhalb Wochen merke ich die ...

von Endoela 26.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Uterus Anomalie?

Hallo Herr Dr. Bluni, meine Gebärmutter weißt einen Hügel im unteren Bereich auf. Meine Frauenärztin sagte das sei kein Thema so einen Hügel hätten mehrere Frauen. Nur wenn ich Ultraschall Bilder von anderen Frauen ansehe, ist der Uterus schön rund und das Baby hat viel Platz. ...

von CaraCarrie 07.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterus

Wie gefährlich ist ein Uterus Septum

Hallo, ich war gestern zur Nackenfaltenmessung, alles unauffällig. Jedoch hat der Arzt ein Uterus Septum entdeckt, ich hab es dann auch ganz deutlich gesehen. Das Baby lag nämlich nur in der rechten Seite der Gebärmutter. Es war deutlich eine Abgrenzung zu sehen. Er ging aber ...

von Rese 24.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterus

Uterusruptur in der Schwangerschaft

Hallo. Ich bin momentan echt fertig und weiß einfach nicht wo mir der Kopf steht. Folgendes Problem: Ich hatte bisher 3 geplante Kaiserschnitte (09.2008/04.2013/06.2015) jetzt bin ich aktuell wieder schwanger in der SSW 7+2. Meine letzten drei Schwangerschaften verliefen ...

von Lulefitema 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterus

ASS100 und Frühgeburt

Hallo Dr. Bluni, seit Beginn der SS nehme 1x tägl. ASS100. Ich soll es in der 35 SSW absetzen. Nun frage ich mich was denn passiert wenn das Baby vorher kommt und ich daß ASS nicht rechtzeitig abgesetzt habe? Da mein Kind falsch rum liegt, muss ich einen KS machen ...

von Anto2016 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburtstest am Gebärmutterhals?

Hallo, Heute habe ich wieder mal eine Frage. Dieses mal geht es im eine Freundin von mir. Sie hat schon zwei Kinder per Kaiserschnitt entbunden und ist jetzt in der 28. Ssw mit dem dritten Kind. Sie hatte zuerst Zwillinge, aber eins ist leider gestorben, danach hatte sie ...

von Lotusflower 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Kontraktionen aufgrund Uterus Bicornis?

Hallo Herr Dr Bluni, Ich bin in der 25. Woche und habe verstärkt Probleme mit Kontraktionen, so dass der Bauch mir öfters am Tag hart wird. An zuviel Stress oder zu wenig Schonung kann es nicht liegen, denn ich habe ein Beschäftigungsverbot aufgrund dieser Problematik und ...

von Polo1985 24.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterus

bei erneuter Schwangerschaft wieder Frühgeburt

Hallo, mein zweites Kind kam 4 Wochen zu früh aufgrund Blasensprung. Das ist jetzt 2 Jahre her. Nun bin ich wieder schwanger und der vorr. ET ist der 30.06. Zu meiner Geschichte: 1. Kind mit Expartner 2007 per Kaiserschnitt wg. Geburtsstillstand und schlechten ...

von samaga 11.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.