Dr. med. Vincenzo Bluni

Furacin Sol 0,2%

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,
Ich habe von meinem FrauenArzt Furacin Sol 0,2% Salbe verschrieben bekommen. Diese habe ich auf einer kleinen Stelle angewendet und erst im Nachhinein in der Packungsbeilage gelesen, dass man die Salbe nicht in der Schwangerschaft anwenden soll. Muss ich nun mit Auswirkungen rechnen? Habe sie 3 Tage angewendet.
Vielen Dank im Voraus

von AGFJF, 18. SSW   am 24.02.2020, 15:15 Uhr

 

Antwort auf:

Furacin Sol 0,2%

Hallo,

sehr wahrscheinlich wird die einmalige u. kleinflächige Anwendung nicht mit Folgen verbunden sein.

Bitte wenden Sie sich in dieser Frage aber in jedem Fall an unseren Experten, Dr. Paulus in seinem Forum unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/medikamente-in-der-schwangerschaft/

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.02.2020

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.