Dr. med. Vincenzo Bluni

Fruchtwasseruntersuchung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Dr. Bluni,

hat das Alter des werdenden Vaters auch Bedeutung im Bezug auf eine Fruchtwasseruntersuchung?
Also wenn die Mutter 33 und der Vater 40 wäre, sollte man dann eine machen lassen? Ich hatte mal gehört, daß es empfohlen wird, wenn beide Eltern zusammen älter als 70 sind.

Danke

von Schnitte78 am 05.09.2009, 11:26 Uhr

 

Antwort auf:

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo,

1. wir wissen, dass mit dem Alter des Vaters das Risiko für solche Erkrankungen zunimmt, die auf Neumutationen in den Keimzellen zurückzuführen sind. Allerdings ist diese Beziehung nur für wenige Erkrankungen eindeutig nachzuweisen oder wahrscheinlich zu machen. Denn im Gegensatz zur Frau, bei der mit dem Alter das Risiko für eine Schwangerschaft mit einer numerischen Chromosomenanomalie (z.B. Trisomie 13, 18, 21) ansteigt (Trisomie 21 = Down-Syndrom), trifft dies für den Mann nicht zu. Das Kind von einem älteren Mann hat nicht häufiger eine Chromosomenanomalie als das eines jüngeren Mannes.

Sehr treffend hat diese Sichtweise der Populationsgenetiker James Crow zusammengefasst: „Je älter der Mann zum Zeitpunkt der Zeugung ist, desto größer ist das Risiko für ein Kind mit einem genetischen Defekt, der in den Keimzellen des Mannes neu aufgetreten ist“. Solche neu entstandenen genetischen Defekte bezeichnet man als Neumutationen.

Syndrome, für die man eine statistisch gesicherte Abhängigkeit vom väterlichen Alter nachweisen kann, gibt es nur wenige. Für eine Vielzahl von Syndromen ergibt sich nur eine schwache Signifikanz.

Zusammenfassend ist dieses aber nur für etwa 20 genetisch bedingte Erkrankungen zutreffend.

Was diese Zahl von etwa 20 bedeutet, ist schon allein daran zu erkennen, dass wir etwa 1000 genetisch bedingte Erkrankungen kennen, die durch einen autosomal dominanten Gendefekt bedingt sind.

2. meines Wissens gibt es keine Empfehlung, nur auf Grund des Alters des Vaters des Kindes, eine Amniozentese zu empfehlen.

Sicher wird Ihnen dazu die pränataldiagnostische Einrichtung noch besser weiterhelfen können.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

vorderwandplazenta - fruchtwasseruntersuchung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Vielen lieben dank für Ihre Antwort! Eine Frage hätte ich noch: Stimmt es, dass es eine erhötes Risiko bei einer Vorderwandplazenta gibt (wenn man eine Fruchtwasseruntersuchung durchführen lässt)? Wenn ja, um wieviel % ist dann höher ...

von hoerzi1 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo! ich war heute bei einem Ultraschallspezialisten. Ich bin in der 23. SSW. Das Baby ist zeitgerecht entwickelt. Aber es wurde Anhydramnie und polyzystische Nieren beidseitig festgestellt. Morgen soll eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht werden. Ist die überhaupt sinnvoll ...

von plauenangel 27.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Kosten für Fruchtwasseruntersuchung

Ich bin in der 15. Woche und werde im Oktober 35. Für ein Amniocentese-Screeníng zur Organdiagnostik hat mir mein Frauenarzt eine Überweisung geschrieben, zur Sicherheit möchte ich aber noch eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Gerade mein Mann ist sehr ängstlich und ...

von madi2002 13.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Combined Test auffällig! Fruchtwasseruntersuchung???

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bitte dringend um Rat. Ich bin 38 Jahre (Geicht 71 Kg) und es ist meine erste Schwangerschaft. In der 11 SSW + 4Tage wurde der Combined Test gemacht mit folgendem Ergebnis: Scheitelsteißlänge 52,0 mm Nackentransparenz 1,60 mm Freies Beta ...

von telli38 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo Herr Dr. Bluni, vielleicht können Sie mir meine Frage bezüglich des Ergebnisses meiner Fruchtwasseruntersuchung beantworten. Und zwar bekam ich das Geschlecht mitgeteilt: ein Junge. Meine Frage ist nun, ist dies 100% sicher oder könnte eventuell doch noch ein Mädchen ...

von kerstl 02.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Nochmal wegen Fruchtwasseruntersuchung!

Hallo Herr Dr.Bluni! Vielen Dank für Ihre Antwort weiter unten. Ich habe noch eine Frage. Da ja gestern nach der FWU kein Ultraschall gemacht wurde und der frühestens am Montagmorgen in der Praxis meines Fa. gemacht werden kann,ist das dann nicht etwas spät,um zu ...

von winterbaby 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung!

Hallo Herr Dr.Bluni! Ich bin 39 jahre alt und mit unserem 4.Kind in der 16.woche schwanger. Nach auffälligem Doubeltest hatte ich heute einen Termin zum Ultraschall in einer Pränatlpraxis. Hier wurde beim Kind eine singuläre Nabelschnurarterie sowie Plexuszysten ...

von Winterbaby 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Herr Dr Bluni, bei ist es zwar noch nicht ganz soweit aber ich möchte gerne wissen was da genau gemacht wird. Ihc möchte natürlich wissen ob alles in Ordnung ist bei meinem Würmchen, aber gefährden möchte ich es auch nicht. Wir haben solange geraucht das ich endlich ...

von sanotti69 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo Herr Dr.Bluni!Ich habe da eine Frage mir steht eine Fruchtwasseruntersuchng díese Woche noch bevor und möchte gerne wissen wann die Folgen dieser Fruchtwasseruntersuchung einteten können?Das heißt wann können die Wehen einsetzen?Wann kann das Fruchtwasser abgehen oder ...

von Puppenkind1 05.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo! Sie haben bei einem Combined Test festgestellt, dass der Nasenknorpel des Babies nicht sichtbar ist, ansonsten sind alle anderen Ergebnisse sehr gut. Nun ist das Risiko für das Down Syndrom auf 1:204 gesetzt. Wir sind am Überlegen, ob wir eine ...

von jawi 20.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.