Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, ich habe eine etwas ”komische” Frage vielleicht können Sie mir da etwas weiter helfen. Ich habe seit einiger Zeit immer wieder ein Ziehen in der linken Brust aber keine wirklichen Schmerzen und leider denke ich dabei immer an Brustkrebs obwohl es keine Vorerkrankungen in der Familie gibt. Sicher wird man mir sagen ich soll es bei meiner Ärztin abklären lassen aber eine Frage hätte ich.. ich habe vor einiger Zeit einen Bluttest (Blutgerinnungstest) einen Einfachen Bluttest beim Hausarzt und bei der Humangenetik einen Gentest machen lassen. Wäre es Brustkrebs hätte man es bei den Blutergebnissen auch „gesehen” oder erkennt man es nur wenn man auch im Blut danach sucht? Liebe Grüße

von Maya48 am 27.02.2020, 12:11 Uhr

 

Antwort auf:

Frage

Hallo,

1. nein, das kann im Blut nicht erkannt werden

2. wenn Sie anhaltende einseitige Beschwerden in der Brust haben, dann lassen Sie das in jedem Fall abklären; ggf. im Brustzentrun

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.