Dr. med. Vincenzo Bluni

Fieber in mgl. Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,

ich bin gerade stark erkältet (meine 3-jährige Tochter hatte letzten Fr. bis Di. hohes Fieber mit viel Husten und vermutl. habe ich mich angesteckt), hatte v.a. gestern und auch heute Schnupfen, leichten Husten, Gliederschmerzen und Fieber. Gestern Nachmittag lag es laut Thermometer bei 38,7 - aber ich habe glaube ich falsch gemessen, unter der Achsel und nicht rektal, also könnte es gestern auch bei 39,2 (od. niedriger od. höher) gelegen haben. Ich konnte auch kaum aufstehen. Heute Nachmittag habe ich rektal 38,4 gemessen.
Lange Rede... ich wollte erfragen, ob es in diesem sehr frühen Stadium (wir haben gerade Kinderwunsch und legen es darauf an. Diesen Sa. wäre vermutl. der NMT, noch habe ich keinen Test gemacht.) einer Schwangerschaft schlecht wäre Fieber zu haben. Man liest im Internet von erhöhter Fehlbildungsrate (u.a. offener Rücken oder Herzfehler) durch hohes Fieber in der Frühschwangerschaft. Oder muß das Fieber da schon sehr stark sein und sehr lang anhalten? Gibt es hier ein Risiko? Ich bin auch schon 39 Jahre alt.

Herzlichen Dank schon mal für Ihre Antwort!

Lieben Gruß,
Marnie

von Marnie am 23.01.2019, 18:26 Uhr

 

Antwort auf:

Fieber in mgl. Frühschwangerschaft

Hallo,

nein, hier kann ich Sie beruhigen,dass dieses dafür bedeutungslos bleibt.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.01.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Fieber Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Hr. Dr. Bluni, ich habe mich bei meiner 3 Jährigen (Kindergartenkind) mit HFM angesteckt. Nun fiebere ich auf knapp 39 Grad. Da Wadenwickel und andere Hausmittel nicht halfen, habe ich vormittags und nachmittags jeweils 1 Paracetamol 500mg genommen. Ich bin ...

von LaMadeira 27.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Ansteckungsgefahr bei Kontakt mit Fieberkrampfkind in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, heute beim Einkaufen kam es zu folgender Situation: Das Kleinkind einer Frau bekam einen Fieberkrampf, sodass mehrere Personen, unter anderem ich, zu ihr liefen und ihr halfen. Während eine andere Person den Notruf wählte, nahm ich das ...

von PeanutButter 12.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Fieber in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Bluni, im Internet liest man so viel wirres Zeug... ich hatte nun 3 1/2 Tage Fieber (durch eine Mandelentzündung), immer so zwischen 38 und 39, einmal etwas höher. Kann das eine kindliche Schädigung nach sich ziehen? Man liest überall so wiedersprüchliches, ...

von marcialle 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Fieber in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich habe gestern einen positiven Schwangerschafstest ausgewertet. Da recht genau weiß wann mein Eisprung war, kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich jetzt erst bei ES +11 bin. Leider bekam ich gestern hohes Fieber aufgrund eines normalen ...

von Leela83 31.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Fieber in der Frühschwangerschaft

Hallo, Ich habe wegen dem betaisodona Vorfall mit der Wunde, bei embryotox angerufen. Dort konnte ich diese bezüglich dann beruhigt werden. Nach den Gespräch wurde eine allgemeine Risiko abschätzig gemacht, dort würde ich gefragt ob ich rauche ect. Alles konnte ich ...

von Layla21 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

fieber unklarer genese, frühschwangerschaft

Lieber Herr Doktor Bluni, bei einem Gestationsalter von 4+2 (also 5.SSW) wurde ich plötzlich in der Nacht von extremer Übelkeit, Fieber (38,2), rasendem Puls (125 Ruhepuls), jedoch keinerlei Symptome wie Schnupfen, Heiserkeit oder Husten, die vielleicht auf einen grippalen ...

von Cindy_cindy 08.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Fieber in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin heute 10+1 und mache mir große Sorgen um mein Baby. Bereits vor ein paar Wochen hatte ich 5 Tage lang Fieber (über 38,5 aber unter 39) Die einzigen Symptome, die ich hatte, waren Abgeschlagenheit und Schmerzen im Rücken, die der Hausarzt als ...

von Aliceindreamland 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Fieber in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in SSW 9+5 und habe nun bereits seit 3,5 Wochen erhöhte Temperatur/Fieber. Immer zwischen 37,5 und 38,5 Grad. Den ganzen Tag, ununterbrochen. Auch nachts. Keine "Morgenverbesserung" etc. Vom Hausarzt wurde ein großer Bluttest gemacht, alle Werte ...

von Buersti 17.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Hohes Fieber und Antibiotika in Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich bin jetzt in der 6. SSW. Ich hatte ab dem 20. ZT ständigen Harndrang und ein leichtes Ziehen beim Wasserlassen. Am 25. ZT hatte ich einen pos. SS-Test und rückläufige Beschwerden, bin aber trotzdem zum FA. Im Urin war Blut pos.. Meine FA ...

von LuMa2011 24.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Fieber in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Bluni Ich hatte 2010 2x einen MA in der Frühschwangerschaft mit Curettage. 2011 Geburt eines Sohnes Nun bin ich wieder schwanger. Mein Sohn hatte das RSV Virus und ich war kurz vor dem positiven Test mit ihm im Spital. Habe mich selber völlig ...

von Jellyfish1980 30.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Fieber

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.