Dr. med. Vincenzo Bluni

Femibion und Eisenverla Präparat

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend Herr Dr. Bluni,

erst einmal ein großes Lob an Sie und Ihre Kolleginnen, die hier tolle Arbeit leisten!

Ich (23. SW) habe eine Frage bezüglich der Einnahme mehrerer Vitaminpräparate.
Generell stehe ich denen eher skeptisch gegenüber (weil künstlich hergestellt und nicht natürlich), aber weil meine Frauenärztin so von Femibion überzeugt ist und viele Schwangere positiv berichten, nehme ich dieses seit Beginn der Schwangerschaft.

Nun habe ich einen Eisenmangel (Eisenwert 10,7) und soll zusätzlich Eisen Verla 30mg einnehmen.

Sind das nicht zu viele künstliche Vitamine, die ich meinem Körper zuführe? Oder ist es unebedenklich beide Präparate zu nehmen?

Herzliche Grüße!

von Nuschki am 10.09.2018, 22:00 Uhr

 

Antwort auf:

Femibion und Eisenverla Präparat

Hallo,

Wenn bei dem genannten Hämoglobinwert eine Eisensubstitution indiziert ist, dann sollte diese auch durchgeführt werden. Hier sind in aller Regel keine Bedenken im Zusammenhang mit dem anderen genannten Produkt zu erwarten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.09.2018

Antwort auf:

Femibion und Eisenverla Präparat

soweit ich weiß, ist in Femibion kein Eisengehalt gegeben und wenn du einen Mangel hast dann nimmst du halt noch ein zusätzliches Eisenprepärat. Ich bin auch eigentlich dagegen und muss aber 3 Tabletten am Tag zu mir nehmen (Folio2, Eisenprepärat und Omega3 Fettsäuren). Außerdem ist dein Eisenprepärat auch niedrig dosiert mit 30mg. Meine ist im Vergleich mit 80mg dosiert. Mach dir also keinen Kopf, deine Frauenärztin wird dir schon nicht zuviel „unnötiges“ Zeug zum einnehmen mitgeben.

von sonsuzmasalim am 11.09.2018

Antwort auf:

Femibion und Eisenverla Präparat

Danke für deine Antwort!
Ja, ich denke auch, dass es mittlerweile fast normal ist zusätzliche Präparate einzunehmen.

von Nuschki am 11.09.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Re femibion 0 alle 2 Tage

Hallo nochmal. 1. Danke für die Antwort. Sie haben ja geschrieben das man durchaus jod bei einer Schilddrüse Unterfunktion zuführen kann ,jedoch habe ich ja nach hashimoto gefragt,gilt das da auch? 2. Ich nehme ja seit April auch Lithium,was ja auch auf die Schilddrüse ...

von girl 31.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Femibion 0 alle 2 Tage?!

Hallo 1. Wir wollen trotz unserer Vorgeschichte (anezephalie)und meiner jetzigen lithium Einnahme wieder am Kinderwunsch arbeiten. Ich nehme natürlich schon 5 mg reine folsäure und meine gyn sagte ich solle noch Vitamine zb femibion nehmen.. Allerdings weil da auch folsäure ...

von girl 30.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Tardyferon-Fol und Femibion 2

Hallo Herr Dr. Bluni, ich nehme bereits die ganze Schwangerschaft über Folsäure Tabletten ein. (sogar schon davor) momentan -dem Zeitpunkt entsprechend- Femibion 2. Nun war ich gestern bei meiner Ärztin und Sie meinte ich habe einen zu niedrigen Eisenspiegel. Daraufhin ...

von Ivonnsche 27.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Kann man femibion 2 auch früher einnehmen?

Hallo Herr dr.bluni Ich bin jetzt in der 9+5 SSW, und nehme die ganze Zeit femibion 1 .Jetzt gibt es ja an der 13.ssw femibion 2. Meine Tabletten sind jetzt leer und ich bräuchte neue. Jetzt hab ich aber in der Apotheke nachgefragt ,und dort gibt es nur 30er ...

von tammy89 18.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Abgelaufenes Präparat eingenommen, wie schlimm ist das?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in der SSW 7. Wir haben beim Großputz mein FolioForte verlegt und jetzt habe ich heute und gestern zusätzlich zu einer Doppelherz-kapsel eine Tablette von tetesept eingenommen, die zink, biotin und folsäure enthält. Ich wollte morgen ein neues ...

von Aquarius18 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präparat

Femibion abgelaufen

Lieber Herr Doktor, ich bin seit kurzem schwanger und nehme seit einigen Wochen Femibion. Diese sind laut Faltschachtel bis 04/2018 haltbar. Ich habe sie bis heute eingenommen weil ich dachte dass es unbedenklich ist? Nun mache ich mir doch Sorgen ob ich sie hätte wegwerfen ...

von Fragestellerin18 12.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

vitamin d präparat bei SS

guten tag herr dr., ich habe kinderwunsch und nehme wg. eines vitamin-d mangels (per bluttest nachgewiesen) täglich 5600 IE vitamin d ein. es wird natürlich kontrolliert, ob der wert steigt und ob die dosis reduziert werden kann. meine frage: muss ich die dosis von 5600 IE ...

von Snief 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Präparat

Folio 1 und Femibion 1 zusammen?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin laut meiner Gynäkologin in SSW 4+5 (im US war noch nichts zu sehen aber 3 Tests (25er Empfindlichkeit) positiv im Abstand mehrerer Tage (auch heute beim Gyn nochmal), 20. Tag der Basaltemperatur-Hochlage, hohe Schleimhaut der Gebärmutter im US ...

von Gnthr 16.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Neusema und Femibion 1

Sehr geehrte Dr. Bluni, vielen Dank für Ihre Antwort . Der Apotheker hat mir empfohlen das zusammen zu nehmen. Er meinte bei Neusema soll ich anstatt 3x ,nur 2 x nehmen und bei Femibion fehlt auch ein B Vitamin und ist nicht so hochdosiert wie Neusema. Dann ist wie auf dem ...

von Sylvian79 02.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Neusema und Femibion 1

Sehr geehrte Dr. Bluni, ich habe heute Neusema gegen Übelkeit in der Apotheke gekauft. Da mein Frauenarzt nochim Urlaub ist, würde ich gerne wissen,ob man Neusema und Femibion1 gleichzeitig nehmen kann. Neusema soll ich 3x täglich einnehmen aber diese B Vitamine habe ich ...

von Sylvian79 02.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Femibion

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.