Dr. med. Vincenzo Bluni

Feindiagnostik Zusammenhang Fruchtwassermenge und Magen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin gerade ziemlich aufgelöst. Beim letzten Ultraschall war das Fruchtwasser unauffällig, nur der Magen des Kleinen war lediglich wenig gefüllt. Heute in der 23. SSW. war der Magen erneut wenig gefüllt bzw. sobald er ein wenig gefüllt war, sofort wieder leer. Gleichzeitig war die Fruchtwassermenge erhöht (Index 17,4 cm und Durchmesser 5 cm), Lippen-Gaumenspalte ist auch diagnostiziert worden. Können Sie evtl. aus Ihrer Erfahrung sagen, wie häufig ein Gendefekt die Ursache ist, oder ob so etwas auch völlig losgelöst von Gendefekten auftreten kann? In keiner der beiden Familien gab es bisher einen Gendefekt. Fruchtwasseruntersuchung lasse ich machen. Ganz herzlichen Dank

von Liza16 am 10.05.2016, 17:12 Uhr

 

Antwort auf:

Feindiagnostik Zusammenhang Fruchtwassermenge und Magen

Hallo Liza,

Nein, das lässt sich daraus ganz bestimmt nicht ableiten und prinzipiell keine Ultraschall natürlich eine genetische Störung nie mit hundertprozentiger Sicherheit ausschließen.

Ich gehe aber davon aus, dass sie sich dann zur weiteren Abklärung in einen entsprechend qualifizierten Zentrum für pränatale Diagnostik befinden. Und die Ärzte dort werden ganz bestimmt die Situation sehr gut einschätzen können und Ihnen deswegen auch entsprechende Ratschläge erteilen.

Liebe Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.05.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Magenbypass, b12 und schwanger

Guten Tag Ich bin nun in der 12. Woche. Ich habe einen Magenbypass und aufgrund davon immer starken B12 Mangel. Vor der Ss musste ich alle 14 Tage b12 selber spritzen. Nun hiess es aber ich darf bis zur 16. Woche nicht mehr spritzen. Die Blutwerte gestern zeigten aber ...

von Carry87 23.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

Ansteckung MagenDarm

Guten Abend Ich stehe kurz vor der Geburt unseres Kindes.Nun waren heute zu Besuch bei meinen Eltern und dort war ein Paar,dessen Kind an Magen Darm erkrankt ist.Dieses blieb jedoch zu Hause.Allerdings hatten wir uns zur Begrüssung umarmt(die Eltern)Ansonsten kein ...

von mamselle 10.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

Rückmeldung magenschleimhautentzündung

Erstenmal danke für Ihre Antwort Ich bin in der 14.ssw ist dieses bezüglich der magenschleimhautentzündung gefährlich fürs Baby? Wenn bis Monate keine Besserung Eintritt gehe ich zum Frauenarzt oder lieber schon vorher ? Und wenn es besser wird sollte ich dennoch genau ...

von liene 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

magenschleimhautentzündung

Guten Tag Herr Dr. bluni Ich war gestern bei meinem Hausarzt wegen einer Erkältung sowie übelkeit sodbrennen Durchfall und starke oberbauchschmerzen. Er sagte das er wohl eine magenschleimhautentzündung sein könnte und hat mir erstmal nur talcid bzw rennie aufgeschrieben ...

von liene 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

Magen Darm

Sehr geehrter Dr Bluni, mich würde interessieren, ob Frauen, die Probleme mit dem Darm haben (also schon vor der Schwangerschaft) eher Probleme in der Schwangerschaft bekommen. MIt Darmproblemen meine ich z.B. Zöliakie, und trotz sorgsamstem Aufpassen, dass nichts ...

von elli1982 29.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

Magenschmerzen bis in rücken

Hallo...meine Frau hat vor der Geburt des Kindes so ab der denke mal 35 SSW Magenschmerzen bekommen des öfteren die dann bis in den Rücken ausstrahlen und. Jetzt 2 Wochen nach der Geburt fängt es wieder an is das normal? Und was kann man ...

von Pinkie89 27.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

Magendrücken und Sodbrennen

Hallo Dr. Bluni, Ich bin de Zeit in der 15+3 SSW und leide seit Ca. 8 Wochen unter Magendrücken und ständigen Sodbrennen sowie ständiges aufstoßen sowie ab und an ein Magenbrennen. Schonkost, klein Portionen etc. habe ich probiert bringt leider nicht viel. Talcid hilft nur ...

von Trish1 23.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magen

könnte die Ärztin sich vertan haben? Fruchtwassermenge

Hallo! ich war am Freitag bei 26+4 bei der FA, sie stellte beim US fest, dass ich zuviel Fruchtwasser habe. Sie vermaß dann das Baby, es wog da 1000g und sie sagte, das sei genau richtig für die Woche. Erst zuhause stellte ich jedoch fest, dass auf dem US-Bild SSW 27+4 und ET ...

von amy2107 20.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwassermenge

fruchtwassermenge bauch nicht gesenkt

Hallo Bin Mitte 37 ssw ... bei letztem Ultraschall sagte arzt dass i viel fruchtwasser noch habe ... an Oberer Grenze ... bauch sei nich nicht gesenjt ...babys Kopf also noch nicht ganz unten ... Er gab mir Anweisungen falls i blasensprung hätte aber nicht dass i nochmals ...

von michaela36 19.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwassermenge

Fruchtwassermenge

Hallo, kann der Frauenarzt die Fruchtwassermenge mit freiem Auge beurteilen? Oder muss man die berechnen? Bei meinen Untersuchungen heißt es immer Fruchtwasser ohne Befund, aber gemessen wird nichts? Heißt das dann, dass die Menge ...

von mami001 08.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwassermenge

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.