Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlgeburt nun steigender hcg

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Am 01 .02. hatte ich einen POS. Test.
Am 08.02 SB, zwei mal fallender hcg wert von350 auf 39 gesunken.
Abbruchblutung setzte ein.
Seit Montag Schummrigkeit, Blutdruckschwankung, kurze SB.
Hcg heute gemessen. Hcg auf 119 gestiegen.
Verstehe es nicht. Hcg ohne Ultraschall wieder am mo.
Für den Arzt im grünen Bereich.
Liegt eine Entzündung vor. Kann ich auf mo warten?

von Susu76 am 25.02.2016, 19:11 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburt nun steigender hcg

Hallo,

wenn der Wert wieder ansteigt, wird die Schwangerschaft nach Abfall zwar nicht mehr intakt sein, wenn sie aber bis dato nocht nicht in der Gebärmutter gesehen wurde, wird immer auch eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen werden müssen.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.02.2016

Antwort auf:

Fehlgeburt nun steigender hcg

in der Gebärmutter ist nichts gesehen.

Der Wert war am 11.02. 39, eine sehr Abbruchblutung sezte dann noch ein.
Am Donnerstag 25.02. lag der Wert bei 119, mir wurde das o.k. gegeben einen Urlaub zu buchen, in der Gebärmutter war außer ein Strich nichts zu sehen und nun heute ist er bei 142. Erstmals besteht nun der Verdacht auf Eileiterschwangerschaft und daß bei einer künstlichen Befruchtung!.

Fliege am Sonntag auf die Kanaren und soll erst am Donnerstag erneut zur HCG Kontrolle.

Seit Mitte Januar ist es mir nur schummrig, doch laut Arzt sind es nicht die Erythrocyten oder erhöhten Hamatokrit Werte- ich hoffe es ist nur die Brille und nicht mehr......

von Micha76 am 29.02.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Fehlgeburt oder Abweichungen bei HCG bei untersch. Labor möglich

durch jahrelangen Kinderwunsch und 3 Fehlgeburten sind meine Nerven strapaziert. Nach IVF wurde pos. getestet. Ich ließ mich gleich zum Facharzt wegen Blutgerinnung überweisen. 8,5 Stunden später wurde nochmals der HCG Wert getestet und ein niedrigerer HCG Wert festgestellt. ...

von Micha76 03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Fehlgeburt hcg steigt

Hallo ich hatte am 27 Mai das letzte Mal meine Periode. Am 28 Juni hatte ich dann einen positiven Test in den Händen. Ein Tag später bekam ich Blutungen bin ins Krankenhaus gefahren und man sagte mir es könnte eine frühe Fehlgeburt sein. 30 Juni bin ich dann zu meiner Fä diese ...

von Lotto30 06.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Schwanger oder HCG immer noch erhöht von letzter Fehlgeburt

Hallo Herr Dr. Bluni, am 2.April.2015 hatte ich eine Ausschabung (MissedAport SSW10). Aufgrund ausbleibender Periode (8 Wochen) machte ich am 30.5. einen Schwangerschaftstest mit ClearBlue. Er zeigte positiv 1.-2. Woche an. Der letzte ungeschützte GV davor war am 23.5. Am ...

von S.76 06.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Fehlgeburt 6. SSW im Ausland - Nur Hcg-Kontrolle nötig?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, irgendwie ist das gar nicht so leicht, hier eine Frage zu stellen, wenn man nicht weiß, wie man anfangen soll, aber ich habe schon mehrere Ihrer Antworten hier gelesen und versuche es nun auch einfach mal. Vor knapp drei Wochen habe ich ...

von Nina_78 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Hcg Nach Fehlgeburt

Ja, Gebärmutter ist leer! Nur aufgebaute Gebärmutterschleimhaut + Flüssigkeit. Und 3 verschiedene Ärzte haben eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen im Krankenhaus. Mein Frauenarzt will trotzdem eine intakte Schwangerschaft nicht ausschließen .. Obwohl der Wert jetzt 2 mal ...

von all-eyes-on-me 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Hcg nach fehlgeburt

Hallo. Also nach meiner Fehlgeburt am.6.12.14 steigt mein hcg an. Am letztem Freitag war er 168. Am Montag 162. Im Ultraschall aufgebaute Schleimhaut und Flüssigkeit zu sehen. Heute war der Hcg 170. Mein Frauenarzt sagt, abwarten! . Worauf? Ich möchte, dass das ...

von all-eyes-on-me 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

HCG nach Fehlgeburt fällt nicht

Hallo Herr Dr. Bluni erstmal vielen Dank für Ihre Zeit. Ich hatte am 4. Juli eine Fehlgeburt in der 8. SSW. Die leere Fruchthöhle wurde bereits in der 6. SSW festgestellt und ist eben in der 8. SSW von alleine abgegangen. Am 1. Juli lag mein HCG-Wert im Blut bei 6148. ...

von elsoma 06.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Kann der HCG-Wert nach Fehlgeburt wieder steigen?

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich hatte am 22.04.14 eine Fehlgeburt nach 7 Wochen Schwangerschaft. Am 12.05 war der Schwangerschaftstest negativ und der Ultraschall unauffällig. Am 24.06 hatte ich dann eine leichte Blutung. Seit dem 05.06 leide ich unter starker Übelkeit und am ...

von tanja179 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Fehlgeburt und fallen des hCG-Wertes

Hallo, ich hatte letzte Woche Dienstag eine Fehlgeburt bei 7+2. Allerdings wurde mir einen Tag zuvor beim FA gesagt, dass sich das Baby nicht richtig weiterentwickelt hat. Ein Herzschlag war auch nicht feststellbar. Am Dienstag fingen die Blutungen an, dabei gingen auch sehr ...

von susipusi 13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Fehlgeburt Abfall des Hcg- Wertes und nun Anstieg

Hallo, ich brauche dringend einen ärztlichen Rat. Am 17.4 hatte ich voraussichtlich eine Fg mit starken Blutungen und einem Abfall vom Hcg - Wert von 300 bis 22.4 auf einen Wert von 64. Nun war ich wegen starken Schmerzen und erneut starker Blutung am 6.5 beim Frauenarzt, er ...

von Hilda32 08.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.