Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlgeburt Wiederholungsrisiko

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

Nein, das lässt sich daraus alleine im Moment noch nicht ableiten.

Die Wahrscheinlichkeit für einen Verlauf ohne erneute frühe Fehlgeburt liegt bei etwa 90 %, wenn keine anderen besonderen Risiken, wie zum Beispiel ein erhöhtes Alter, hinzu kommen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.10.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ursache für späte Fehlgeburt und Wiederholungsrisiko?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte in der 20. SSW eine Fehlgeburt. In der 18. SSW habe ich zunächst Blutungen bekommen, die immer stärker geworden sind. Wir sind dann nach ein paar Tagen ins Krankenhaus, wo ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt wurde (nahe dem ...

von nora2 25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wiederholungsrisiko, Fehlgeburt

Wiederholungsrisiko Fehlgeburt

Nach meiner FG (MA 12/ 2012, Kind seit SSW 9 tot) bin ich nun wieder ss, aktuell Ende der 10. ssw. Untersuchung diese Woche ergab ein zeitgerecht entwickeltes Baby, 3,2 cm, welches sich bewegte und kräftiger Herzschlag, soweit also alles okay. Trotzdem überkommt mich immer ...

von lisamarie1984 29.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wiederholungsrisiko, Fehlgeburt

wiederholungsrisiko Fehlgeburt

Guten Abend Herr Dr. Bluni, ich schrieb Ihnen letzte Woche schon einmal...wie sich letzte Woche dann auch bei meinem FA rausstellte bin ich wieder schwanger. da war ich 5+1 laut US und laut meiner FA alles zeitgerecht entwickelt. Da ich am 1.02. ein MA in der 9SSW mit AS ...

von lara2010 21.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wiederholungsrisiko, Fehlgeburt

Risiko Fehlgeburt 10. SSW

Lieber Dr. Bruni, ich bin derzeit in der 10. SSW (heute 9. Woche und 2. Tag). Letzten Freitag hatte ich einen Ultraschalltermin, dort meinte der Arzt, dass alles in Ordnung sei (2,06 SSL in der 8. Woche und 5. Tag, Herzschlag war auch gut zu erkennen). Und dennoch mache ich ...

von SonnenscheinMai2018 24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt was tun

Gute Nacht Ich habe vor 5 Tagen von meiner FA bestätigt bekommen, dass ich eine Fehlgeburt in etwa 10. Ssw hatte. Ich habe aber auch gar nicht bemerkt, dass ich schwanger war, da ich häufig Blutungen hatte. Ich hatte mir kein Kopf gemacht, dass ich schwanger sein kann. ...

von ElifNurMam 23.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt nach Alkoholkonsum in SSW 5?

Hallo Herr Dr. Leider habe ich zu Beginn der 5. SSW bevor ich gemerkt & getestet habe ( zwei Tage nach Ausbleiben der regelblutung) noch sehr viel Wein und Bier getrunken, an mehreren Tagen hintereinander im Urlaub. Seit dem Test habe ich natürlich keinen Tropfen mehr ...

von Eltern2018 22.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Dritte Fehlgeburt in Folge

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte Ihnen gestern geschrieben aufgrund des langsamen Wachstums meiner Fruchthöhle (nur 2 mm Wachstum in 4 Tagen). Heute habe ich leider telefonisch das negative Ergebnis des HCG-Wertes bekommen: Dienstag nachmittag (6+0) lag der Wert bei 5467, ...

von Guerilla 19.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Was beachten bei Schwangerschaft (nach Fehlgeburt)

Guten Tag Herr Dr. Bluni, Ich habe im 7 Zyklus nach einer frühen Fehlgeburt frisch positiv getestet. Gibt es Dinge die man nun beachten sollte Bzw unterstützend machen kann, um das erneute Risiko zu minimieren. Ich habe in der Kinderwunschzeit das pflanzliche Mittel ...

von sala17 19.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Hallo,Herr Dr.Bluni Wegen starken Blutungen die am Dienstag anfingen ging ich am Freitag zum Frauenarzt,er untersuchte mich machte noch einen Schwangerschaftstest der positiv ausfiel,mittags fuhr ich dann ins Krankenhaus um den hcg wert zu bestimmen der dann auf 0,2 war , kann ...

von havenlight 15.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Ich habe Blutgruppe 0negativ und hatte eine Fehlgeburt

Sitze hier ein bisschen ratlos und verzweifelt in Japan und weiss nicht so recht weiter. Nun wende ich mich an Sie, in der Hoffnung dass Sie mir weiterhelfen können. Folgender Sachverhalt: Im August einen positiven Schwangerschaftstest, daraufhin zum Arzt Vorort. Beim ...

von Linabambina 15.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.