Dr. med. Vincenzo Bluni

Eventuell scharlach oder eitrige halsentzündung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,.
Am Freitag Nachmittag bekam ich leichte halsschmerzen, machte mir erstmal keine Sorgen, bis ich Freitag Abend erfahren habe, das in dem Kindergarten meines sohnes scharlach ausgebrochen ist, in seiner gruppe..
Am Donnerstag war eine Veranstaltung im Kindergarten wo wir leider auch natürlich unwissend mit dem scharlach kranken kind Kontakt hatten..

Seit Samstag sind die halsschmerzen schlimmer geworden und eiter kam hinzu..
Heute auch wieder mehr eiter, ich fühle mich natürlich schlapp hab aber kein Fieber..

Rief gestern Abend im Krankenhaus den ärztlichen notdienst an, der mich an den kreissaal verwies, dort sagte man mir, das
Diese art von Bakterien auch wenn es scharlach sein sollte nicht gefährlich ist fürs baby, und es nix bringt hier lange zu sitzen, da es sehr voll ist..
Ich solle nur kommen wenn das fieber über 38 steigt.. da die hohe körpertemperatur dem kind schaden würde.
Ansonsten würde es reichen das ich Montag ganz normal zum arzt gehe..

War gestern erstmal beruhigt..
Dennoch mache ich mir Sorgen, war es richtig zu warten, reicht Morgen früh wirklich aus.
Fieber hab ich noch immer nicht..
Und ruhe mich den ganzen Tag schon aus..

War der rat der Hebamme im kreissaal richtig ?

Hals tut mal mehr mal weniger weh, ist aber gerötet und auf einer seite ist auch eiter

Bin jetzt in der 35 ssw

Danke für die Antwort lg alenaa

von Alenaa, 35. SSW   am 26.01.2020, 13:20 Uhr

 

Antwort auf:

Eventuell scharlach oder eitrige halsentzündung

Hallo,

hier hat die Klinik absolut Recht u. bei hohem Fieber u. Krankheitsgefühl sprechen Sie mit einem Arzt vor Ort.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 26.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Scharlach

Lieber Herr dr bluni Mein Sohn 18 Monate hat eine leichte scharlachform. Ich habe nur leichte Halsschmerzen und sonst nichts, könnte auch nur Erkältung sein. Sollte ich dennoch beim Arzt Abstrich o ä machen lassen? Wäre das egal wenn ich nur eine leichte Scharlachform erwischt ...

von Kikimi 18.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Guten Tag. Als ich Montag mit meiner Tochter bei der Kinderärztin war, hatte sie Hand-Mund-fuß im Verdacht. Wir sollen morgen zur Bestätigung wiederkommen. Nun hat sie seit heute Ausschlag und die Zunge verfärbt sich jetzt auch. Sieht inzwischen mehr nach Scharlach ...

von lymue92 13.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach_Hand-Mund-Fuß-Krankheit während Schwangerschaft

Lieber Herr Dr. Bluni, meine zweijährige Tochter ist in einer Kita, dort wurden heute ein Scharlachfall (seit Montag schon krankgeschrieben und nicht mehr in der Kita gewesen), und aktuell Hand-Mund-Fuß-Krankheit gemeldet. Ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche. Sind diese ...

von Turtle 13.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Guten Tag, mir ist noch etwas eingefallen. In der Kita meiner Tochter geht gerade Scharlach um. Soweit ich weiß, kann dies auch in der Schwangerschaft behandelt werden, falls sich meine Tochter und dann in der Folge auch ich mich anstecken sollte... Könnte eine Scharlach ...

von Prinzessin2016 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Dreitagefieber oder Scharlach

Lieber Dr. Bluni, Ich bin in der 15.Ssw und mein kleiner sohn war gerade krank. Laut kinderarzt zu 95% das dreitagefieber, zu 5 % scharlach (abstrich wurde nicht gemacht). Können die beiden Krankheiten dem ungeborenen irgendwie schaden? Falls ich zb das dreitagefieber noch ...

von Sabi2211 03.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo Herr Dr Bluni Ich war heute in einer Kindereinrichtung (Termin wegen ein Kindergarten Platz ) bin zur Zeit in der 36 ssw... nach c.a 5 min ist mir ein Zettel aufgefallen wo drauf stand dass die in der Einrichtung scharlach hatten am 12.3 ... ich bin sofort gegangen ...

von blacki 15.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Wie handeln bei Scharlach in Schwangerschaft?

Wie ich erst gestern (Freitag) zufällig erfahren haben, ist am Dienstag oder Mittwoch ein Kind aus der Kitagruppe meiner Tochter an Scharlach erkrankt. Ein weiteres Kind fehlt seit Donnerstag, am Mittwoch sah es zuletzt sehr krank und fleckig im Gesicht aus. Meine Tochter habe ...

von bellis123 13.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach

Hallo! Der Neffe meines Mannes hat Scharlach. Mein Mann war bei ihm und hatte über mehrere Tage intensiven Kontakt, da war die Krankheit noch nicht bekannt und der Neffe noch ansteckend da er noch keine Antibiotika genommen hat. Nun bin ich hochschwanger und die Geburt könnte ...

von Wunder44 16.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach im Kiga

Hallo Herr Blumi, Ich bin Erzieherin und arbeite zur Zeit noch im Kindergarten (28ssw) Heute haven wir erfahren das eine Mutter bei mir in der Gruppe Scharlach hat, ihr Sohn aber (noch) nicht. Trotzallem meinte der Arzt könnte er der übeträger sein. habe na klar nur ...

von PiccolinaBella 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Scharlach in der 17ssw

Hallo Dr.  Bluni Meine Tochter 5 Jahre hat seit gestern Scharlach und sie bekommt Antibiotika. Ich hab mittlerweile auch halsschmerzen (man sieht aber noch nichts) und befeuchte das ich mich angesteckt habe. Falls wenn es so ist darf mein Hausarzt mir (bin in der 17ssw) ...

von Mami032018 30.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scharlach

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.