Dr. med. Vincenzo Bluni

Essen/Folsäure

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich habe eine Diät gemacht, etwas radikal, d.h. sehr sehr wenig gegessen.
Wie ist es wenn man nun erneut schwanger wird und erst in der Planung wieder ausgewogen ist und sofort schwanger wird. Muss man sich Sorgen machen, das das Kind sich dann nicht gut entwickeln kann?
Wie ist es mit Folsäure? Bei der Planung unseres ersten Kindes habe ich schon vier Wochen vor Planung Folsäure genommen, habe gelesen das wäre besser. Was ist man erst bei Planung nimmt und sofort schwanger wird, muss man sich Gedanken machen?

von franni am 01.05.2009, 11:16 Uhr

 

Antwort auf:

Essen/Folsäure

Hallo,

1. sofern Sie aus der eigentlichen Hungerphase raus sind, gibt es in der Planungsphase keine Bedenken,a ber es ist besser, wenn Sie sich ausgewogen ernähren.

2. ja, die Folsäure nehmen Sie schon mit der Planung und dem Absetzen der verhütenden Maßnahmen ein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.05.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Folsäure

Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Mein Eisenwert lag bei meiner letzten Vorsorgeuntersuchung bei 10,9 mein FA hat mir jetzt ein Eisenpräparat verschrieben. Allerdings enthält dies auch Folsäure. Da ich aber schon Folsäuretabletten einnehme stellt sich mir jetzt die Frage, ...

von Ladybird81 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure / Vitamin E

Guten Tag, ich bin in der 9. Schwangerschaftswoche, lebe im Ausland. Der hiesige Arzt hat mir vor 3 Wochen Vitamin E 200 mg/Tag und Chophytol verschrieben. Keine Folsäure, davon hielte er nichts. Da in Deutschland aber überall auf die Einnahme von Folsäure im 1. Trimester ...

von Docmi 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Was bewirkt Folsäure nach dem 3. Monat?

Hallo Herr Dr. Bluni, in 2 Wochen soll mein Baby auf die Welt kommen. Die Hebamme meint, es wäre bereits jetzt schon sehr "kräftig", aber noch in der Norm. Ein Zuckerbelastungstest vor wenigen Tagen war negativ. Ich nehme auf Anraten meiner Gyn seit Beginn der ...

von Joria 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

folsäure

Ich komm jetzt in die 34 Schw.woche, und nehme jetzt schon längere zeit keine Folsäure mehr. Mein Fa meinte das sei nur in den ersten Monaten wichtig. Jetzt habe ich in einer Zeitschrift gelesen das man es die ganze Schwangerschaft nehmen muss. Hab jetzt grosse angst das meinem ...

von daggii 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

geburt und essen?

hi, bin gestern bei meinen buch bei der geburt angekommen, dort wird zum einlauf empfohlen, und das man nichts essen soll, höchstens stück traubezucker.... nun ich bin schon beim zuckertest nach 3 stunden keine nahrung umgekippt, ich hab echt angst das ich das dann nicht ...

von baby2009 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Jetzt Erdbeeren essen in der SS???

Ich kann einfach nicht an Erdbeeren vorbeigehen ohne das sie mich anmachen oder ich sie sogar mit nach Hause nehme und dann auch esse (Herkunft: Spanien/Griechenland/Ägypten). Da jetzt ja noch nicht die Erdbeersaison ist, sind diese wahrscheinlich nicht sehr gesund. Kann ...

von Mischka 15.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

folsäurefrage

hallo, ich möchte demnächst schwanger werden, und entschloss mich mit der einnahme von folsäure zu beginnen. folio muss nicht sein, weil ich sowieso durch das medikament thyronajod50 jod einnehme. also "pure" folsäuretabletten bräuchte ich. ich fuhr in die apotheke, nun es ...

von sergen 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Zuviel Folsäure

Sehr geehrtes "Rund-um´s-Baby-Team", ich bin ca. in der 8 SSW und meine Frauenärztin sagte mir letzte Woche, dass ich Folio Forte für die Folsäure und den Jodhaushalt nehmen soll. Dies habe ich bereits einige Monate vor der Schwangerschaft getan. Nun gibt es von Hipp auch ...

von Silke09 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Flüssigkeit und Folsäure

Guten Tag Herr Dr. Bluni, bin in der 9. SSW und leide seit ca. 14 Tagen an extremer Übelkeit verbunden mit häufigem Erbrechen. Bin bei meiner Hebamme zur Akupunktur und somit ist seit 3 Tage zumindestens mit der Übelkeit fast Schluss. Erbrechen muss ich immer noch (meistens ...

von mouse77 10.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäuremenge

Habe bis jetzt (8ssw) nur 400mg Folsäure genommen und mich auch sonst gesund ernährt. jetzt habe ich gelesen das 600-800mg erforderlich seien um Neuralrohrdefekte u.s.w. vorzubeugen. Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben. Nehme ab heute die höher ...

von sanja24 04.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.