Dr. med. Christian Karle

Erschütterung

Frage an Dr. med. Christian Karle

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Kann durch sehr starkes aufstampfen mit dem Fuß, es war wirklich sehr stark ein Blasensprung oder etwas anderes zb mit der plazenta passieren? Dabei ging auch etwas flüssigkeit ab ich musste aber auch auf toilette. Bin jetzt sehr verunsichert mein Fuß tut mir jetzt auch ziemlich weh.
Sollte ich abklären lassen ob alles in Ordnung ist mit meinem baby? Ich bin in der 30. Ssw

Vielen Dank und lieben Gruß

von Blume4444 am 24.04.2018, 11:23 Uhr

 

Antwort auf:

Erschütterung

Das hat dir Prof. Hackelöer bereits beantwortet.

von Port am 24.04.2018

Antwort auf:

Erschütterung

Komisch, dass Dr. Bluni ausgerechnet deine Frage nicht beantwortet hat.

von Anniquita83 am 24.04.2018

Antwort auf:

Erschütterung

Schön wie schadenfroh du bist wenn ein Blasensprung im Raum steht da Flüssigkeit ab ging.

Die Frage habe ich doppelt gestellt weil ich deswegen besorgt war und auf schnelle Antwort hoffte

von Blume4444 am 24.04.2018

Antwort auf:

Erschütterung

bei einer ernstzunehmenden Angst das es ein Blasensprung sein könnte, würde ich aber lieber ins KH fahren, als wie auf die Antwort eines Arztes im Internet zu warten...du hast doch irgendwie ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom. einerseits hast du bei allem soooo schreckliche Angst, bringst dich und das Baby aber wiederum öfters in unnötige Situationen und brauchst dann gaaanz dringend die Hilfe aus dem Internet ;-)

von littlestarling82 am 25.04.2018

Antwort auf:

Erschütterung

Na das du immer so unverschämt antwortest kennen wir ja schon.

Was habt ihr dann für ein Syndrom hier immer ungefragt zu antworten?

Zudem hat ein Aufmerksamkeitsdefizit etwas mit konzentrieren, leicht ablenken etc zu tun. Weißt du überhaupt um was es sich bei der von dir genannten Krankheit handelt? Ich glaube nicht!

Es ist echt eine Frechheit dir fremden hier derartige Krankheiten zu unterstellen.
Du bist bestimmt beliebt in deinem Umfeld mit deiner Art oder?

Ich Frage hier einen Arzt und nicht dich.

Komisch das du dich immer wieder zum antworten angesprochen fühlst obwohl du gar nicht gefragt wirst. Da ist doch auch was nicht richtig.

von Blume4444 am 25.04.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Verständnisfrage: Erschütterungen in der Schwangerschaft

Hallo Dr. Bluni, ich habe vermehrt gelesen, dass Erschütterungen in der Schwangerschaft (z. B. beim Sport) schädlich sind und daher so gut es geht vermieden werden sollen. Leider konnte ich keine Informationen finden, was genau daran gefährlich/schädlich ist bzw. was die ...

von Bärenmama_2018 02.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Können starke Erschütterungen (Schütteln) mein ungeborenes Kind schädigen?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin sehr besorgt. Es klingt beinahe lustig, ist für mich aber sehr ernst: Gestern betrieb ich mit meinem Freund "gewisse Aktivitäten" auf der Couch, bei denen es zu heftigen Erschütterungen kam. Ich bin in der 14. Woche schwanger. Ist es ...

von sommerkind2018 30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Erschütterung unter Brücke

Sehr geehrter Herr Bluni, ich bin in der 6. SSW. Ich stand heute gerade unter einer ziemlich niedrigen Brücke, (max 2.5 m) als ein Zug genau in dem Moment heftig über mir auf der Brücke vorbeigedonnert ist. Die Vibrationen habe ich auf dem Boden gepürt. Klar sagen alle, es ...

von Ellina 19.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Erschütterung während der Autofahrt

Hallo Dr.Bluni: Ich bin gestern bei einem Freund im Auto mitgefahren,dort wurde ich im Auto rumgeschleudert.Weil er immer in die Kurven zügig rein gefahren ist .Habe jetzt Bauchschmerzen das ich heulen könnte. Besteht jetzt die Gefahr das ich das Baby verlieren ...

von Lisbeth 90 16.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Starke Erschütterung in SSW 41

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin in der 41 SSW (40 + 5). Soeben bin ich mit meiner linken Seite, eigentlich nur mit meinem linken Arm, relativ stark gegen die Badtür gelaufen, meinen Bauch hat es aber nicht getroffen (habe die Tür nicht mit meinem Bauch berührt). Allerdings ...

von Josefine36 22.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Erschütterung in 40. SSW

Hallo lieber Herr Dr. Bluni, bin in der 40. SSW (39 + 3) und war soeben etwas unachtsam und bin über den Badteppich gestolpert, konnte mich aber noch abfangen, sodass ich nicht hingefallen bin. Allerdings frage ich mich ob die Erschütterung (es war jetzt nicht ganz so stark) ...

von Finska2408 12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Erschütterung autofahrt

Hallo! Ich bin in der 38. SSW und war heute zwei Stunden mit einem Fahranfänger unterwegs, der eher sehr vorsichtig gefahren ist. Leider ist das Auto dennoch häufig abgestorben und ein paar mal recht heftig.. bin schon durchgeschüttelt worden, hatte aber keine schmerzen ...

von pluto 23.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Drohende Fehlgeburt nach mehrstündiger Erschütterung?

Hallo, ich bin zur Zeit in den Flitterwochen und mein Mann und ich haben gestern eine mehrstündige Jeeptour mit zahlreichen Stopps gemacht. Die Fahrt war jedoch mehr als rabiat, sodass ich an einigen Stellen sogar ziemlich hochgeschleudert wurde... Ich hatte keinerlei ...

von Jufl93 19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Erschütterung 31ssw im Auto.

Sehr geehrter Dr. Bluni, gestern bei einer Autofahrt auf der Autobahn hat mein mann zu spät gemerkt dass wir die erste ausfahrt nehmen sollten und dabei eine rückartige bewegung gemacht wo das Auto etwas links rechts geschüttet worden ist, er ist ca. 70km/h gefahren. ich bin in ...

von Mia080102 08.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Erschütterungen / Geschlechtsverkehr?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich befinde ich aktuell in SSW8. Bei meinem ersten Frauenarztbesuch letzte Woche wurde ich aufgefordert, in den nächsten Wochen Erschütterungen (springen von Stühlen/ Tischen/ Trampolin etc...) zu vermeiden, um das Risiko eines Verlusts zu verringern. ...

von PinkPrincess33 29.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erschütterung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.