Dr. med. Vincenzo Bluni

Erneute Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni,

wir haben eine kleine Tochter und würden gerne versuchen, dass ich wieder schwanger werde.
Im Moment leide ich leider unter Hämorrhoiden, die mich bis auf eben Juckreiz, der gerade behandelt wird, nicht stören. Leider hat sich darüber ein Pilz angesiedelt, der mit Clotrimazol AL 1% ebenso behandelt wird.
Leider habe ich auch noch eine Dornwarze, die ebenso behandelt wird (mit Verrumal).
Entschuldigen Sie bitte die Offenheit, aber meine nächsten fruchtbaren Tage sind in ca. 2 Wochen und die Behandlung wird (v.a. was die Warze anbelangt) nicht abgeschlossen sein.
Sprechen diese Faktoren gegen den Wunsch schon jetzt mit einem weiteren Versuch zu starten?
Wäre es in irgendwie deiner Weise gefährlich für das Ungeborene oder kann zu Beeinträchtigungen kommen?

Herzlichen Dank!

von MaNi1984 am 17.10.2017, 12:06 Uhr

 

Antwort auf:

Erneute Schwangerschaft

Hallo,

wenn es hier eine solch klinische Situation gibt, werden wir natürlich dazu raten, hier die Behandlung zunächst abzuschließen, um dann den Kinderwunsch anzugehen.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.10.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.