Dr. med. Vincenzo Bluni

erneute Schwangerschaft nach Kaiserschnitt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

da ich es sehr genossen habe und immernoch genieße, dass meine Schwester und ich nur 13 Monate auseinander sind, wollen wir nun auch möglichst kurze Abstände zwischen unseren Kindern. Leider hatte ich nun einen Kaiserschnitt nach pathogenem CTG in der 37. Woche. Von verschiedenen Ärzten haben wir nun verschiedene Angaben bekommen zum möglichen Zeitpunkt einer erneuten Schwangerschaft. Meine FA meinte, wenigstens 1 Jahr warten, sonst wirds definitiv wieder ein Kaiserschnitt, die Oberärztin im KH und meine Hebamme meinten, nach 5-6 Monaten wäre es schon wieder möglich. Wir sind nun verständlicherweise etwas verwirrt...
Wie lange soll man nun warten, was sind die Risiken und wie hoch sind diese?
Lieben Dank im Vorraus

von schleichkatze am 05.08.2008, 08:53 Uhr

 

Antwort auf:

erneute Schwangerschaft nach Kaiserschnitt?

Hallo,

die Wartezeit nach Kaiserschnitt sollte in jedem Fall ein Jahr betragen.

Es sind hier vor allem die schwangerschaftstypischen Probleme wie Blutungen, vorzeitige Wehen, Probleme unter der Geburt,u.a. Sicher ist auch das Risiko für eine noch nicht ausgeheilte Naht an der Gebärmutter zu nennen, was dann Probleme unter der Geburt/Wehen oder schon vorher mit sich bringen kann.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.08.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kaiserschnitt vorverlegen?

Hallo bin mit dem 3. Kind schwanger und ab Mittwoch in der 34. Woche. Da bei mir ein KS geplant ist, wird es wohl dann in 4 Wochen der Fall sein oder? Kann ich eigentlich auch sagen ich möchte den KS schon früher haben wenn das Kind soweit entwckelt ist? Bisher ist er ...

von 06101979 29.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnittgürtel

Hallo Herr Dr. Bluni, ich werde am 01.08.08 meinen zweiten Kaiserschnitt bekommen. Eine Freundin informierte mich, dass es (wohl überwiegend im europäischen Ausland) einen sog. Kaiserschnittgürtel gibt. Dieser soll die Heilung beschleunigen und die Muskeln unterstützen. Ist ...

von raffaelo777 26.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

4Monate nach einem Kaiserschnitt wider schwanger

Mich würde interessiern was eine schwangerschafft 4Monate nach einem Kaisrschnitt für risiken mit sich trägt da der kaiserschnitt nicht geplant war aber ich so wenig ie möglich abstand zwischen meiner maus und dm 2 baby haben will MFG ...

von Katherina1990 20.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt bei VWP

Hallo! Ich habe eine Vorderwandplazenta und so wie es aussieht, werde ich dieses Mal einen Kaiserschnitt bekommen müssen aus verschiedenen Gründen. Meine beiden großen Kids kamen auf natürlichem Wege zur Welt. Dies ist meine 3. (ausgetragene) Schwangerschaft (nach 2 FG im ...

von Diana74 10.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt-Narbe, gerne alle

Vor 8 Monaten hatte ich einen komplikationslosen Kaiserschnitt. Bei Anstrengung (Garten hacken z.B.)schmerzt manchmal die "innere" Narbe-ähnlich wie Muskelkater. Außerdem wurde die Gebärmutter doppelt genäht, die Ärztin meinte, sie machen es im Kh so- ist das die Regel? Mich ...

von Mrs.Cook 09.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Risiko 3 Kaiserschnitt

Hallo Dr. Bluni, mein 3 KS Termin rückt immer näher und ich habe Angst Symptome beginnender Geburt oder Risiken wie der gefürchteten Uterus Ruptur zu übersehen. Der letzte KS war am 24.7.2006, wegen massiver Symphysenproblematik. Ich bin jetzt in der 38Woche und habe am ...

von trilli 08.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt/Geburtsvorbereitungskurs- gern an alle- 17 ssw

Hallo, ich weiß jetzt schon das ich mein Kind aus gesundheitlichen Gründen nicht spontan entbinden darf:) und einen Kaiserschnitt machen lassen muß.Kann ich trotzdem einen Geburtsvorbereitungskurs mitmachen oder lohnt es sich nicht.Mein Freund hatte sich darauf gefreut mich zu ...

von knubbelmaus.g 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wer übernimmt kosten für sterilisation und gew. Kaiserschnitt

Hallo , bin jetzt in der 32 woche und habe eine Frage..ich möchte mich gerne beim Kaiserschnitt mit sterilisieren lassen, ist unser 3tes Kind, bin 31 jahre alt und für uns ist danach die famlienplanung abgeschlossen. An wenn muß ich mich wegen den Kosten wenden? Kann mir der ...

von Doropower 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wieder ein Kaiserschnitt?

Hallo Herr Bluni! Ich habe da mal eine Frage... Mein 1. Kind war ein geplanter Kaiserschnitt auf anraten meiner Frauenärztin aufgrund eines Missverhältnisses Becken/Kind. Nach der Geburt stellte sich heraus, dass die Entscheidung richtig war, obwohl das Krankenhaus ...

von Levi2006 02.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Hallo Herr Dr. Bluni, meine Zwillingsschwangerschaft ist leider nicht gut ausgegangen. Ich hatte am 03.06. einen Not-Kaiserschnitt, da meine Leberwerte stark angestiegen waren und ein akutes Hellp-Syndrom entwickelt hatte (völlig symptomlos). Meine Jungs haben das leider ...

von Clavi 29.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.