Dr. med. Vincenzo Bluni

Entbindungstermin

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Liebes ärzeteam, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Zu meiner Vorgeschichte! Ich bin derzeit in der 39 plus 6 ssw! Vor dieser Schwangerschaft hatte ich eine Fehlgeburt die in der 6 ssw endete, ich bin direkt nach dieser Fehlgeburt schwanger geworden ohne Periode dazwischen! Mein Abgang war der 15.11.2011, dass weiß ich noch genau, somit beginnt ab dem Datum auch der neue zyklus! Komischerweise habe ich damals aber den 22.11.2011 angegeben und so kam der entbindungstermin für den 29.8.2012 raus! Wahrend den Untersuchungen war mein Kind immer gut entwickelt, sogar um paar Tage Vorraus! Nehme ich den 15.11. Als erster Tag der letzten Periode wäre mein entbindungstermin morgen der 22.8. Ich môchte persönlich nicht lange übertragen da ich im Bekanntenkreis eine Tante habe die in diesem Stadium nach übertragen eine Totgeburt hatte, ich habe fürchterliche Angst davor! Was mach ich nun, mein Arzt ist im Urlaub und der vertretungsarzt hört mir nicht zu, warte ich bis zum 29. August dann Ware ich Laut meiner Berechnung ne Woche Drüber, und ich mochte nicht übertragen, nehme ich den 29 August dann warten die Arzte in der Regel sogar noch bis se einleiten! Was kann ich tun? Ich schlafe nachts nicht vor Sorge, ich mach mir unheimliche Gedanken, wie kann ich weiter vorgehen ? Danke

von sonjaa am 21.08.2012, 15:14 Uhr

 

Antwort auf:

Entbindungstermin

Hallo,

Ihr Anliegen kann ich sehr gut nachvollziehen. Muss Sie aber enttäuschen. Es zählt hier immer der per frühem Ultraschall berechnete Entbindungstermin und dieser ist auch viel genauer, als die Berechnung per letzter Regelblutung. Wenn diesen Entbindungstermin Ihre Frauenärztin/Frauenarzt festgelegt hat und die weiteren Abmessungen auch dazu passen, wird es dabei bleiben.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.08.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Genitalherpes kurz vor Entbindungstermin

Hallo Herr Dr. Bluni, ich leide seit ein paar Jahren an Genitalherpes. Nun kurz vor dem voraussichtlichen Geburtstermin hatte ich innerhalb von einem Monat 3 Ausbrüche. Mein FA ratet mir zu einem Kaiserschnitt. Meine Fragen wären nun, ist dies unbedingt notwendig oder kann man ...

von Dana33 17.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin

Schoenen guten Morgen Dr. Bluni!!! Als erstes moechte ich mich bei Ihnen fuer Ihre schnellen und konkreten Antworten bedanken. Ich haette da eine neue Frage. Ich hatte letzte Wo Dienstag meine erste gr. Ultraschalluntersuchung (12SSW oder 13 SSW), und meine Frauenaerztin ...

von Elima 15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Gewichtsabnahme kurz vor Entbindungstermin

Hallo Herr Dr. Bruni, am 7.2 ist mein errechneter ET. Gestern war ich beim beim Frauenarzt und es ist alles in Ordnung. Dem Baby geht es gut. Heute hab ich mich zufällig gewogen und ich hab gesehen, dass ich sehr abgenommen habe. Ich wog letze Woche 69,5 kg und heute nur ...

von Bixaaa 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin falsch welche SSW bin ich den nun?

Hallo Hr. Dr. Bluni Ich hoffe sie können mir ein wenig weiterhelfen..... Ich hatte am 14.09.2011 meine letzte Periode Zyklus-Länge 32 Mein FA hat bei mir den ET 4.07.2012 eingetragen was überhaupt nicht sein kann sogar meine Hebamme meinte der ist falsch. Laut ...

von 3kleine_Engel 24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Trifft Entbindungstermin wirklich zu?

Ich habe anfang januar diesen jahres meine pille abgesetzt und anschließend erst am 24.2. meine periode bekommmen. ende märz wurde festgestellt das ich schwanger bin und laut erster tag der letzten periode ist mein entbindungstermin 1.12. Stimmt der überhaupt da zwischen ...

von sara173 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin

Hallo an alle. Ich weiß, eigntlich ist es viel zu spät für die Frage, aber da ich so viele verschiedene Meinungen gehört habe, bin ich einfach neugierig, was ihr/Sie noch so dazu sagt. Letztes Jahr im September haben mein Mann und ich geheiratet. Kurz vor, und etwa eine ...

von Serenade 07.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

entbindungstermin

hall herr dr. ich hab eine frage zum entbindungstermin. laut meines arztes wäre der stichtag am 21.4 2011. doch wenn ich rechne müsste es am 31.03.2011 sein. meine erste tage der letzten regel war der 15.07.2010. und wenn ich dann weiter rechne müsste es der 31.03.2011 ...

von zwillingsmama2008 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin

Guten Tag, ich bin in der 33 SSW, genauer 32+5. Heute war ich beim FA beim Baby wiegt 2400 gr und ist wohl 44 cm groß. Mein ET ist der 24.02. Meine FA meinte, es sei ein kräftiges Baby. Frage: Kann es sein, dass ich auch vor dem errechnetem ET mein Baby bekomme, dadurch ...

von MG 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin im Mutterpass gern auch an alle

Hallo Herr Dr. Bluni, hatte vorhin im Januar Forum freudig eingetragen das ich ab heute in der 26 ssw bin und noch 98 Tage zum ET hab. Da kamen dann meine mitschwangeren und meinte das da was nicht ganz stimmig wäre, da ich wohl schon in der 27 ssw sein müsste. Hab es am ...

von zauberinsel 11.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Falscher Entbindungstermin?

Voraussichtlicher Enbindungstermin ist der 12. September. Die nicht geplante Schwangerschaft wurde in der 12.Woche per Ultraschall festgestellt. Die Konzeption hätte demnach Mitte Dezember stattgefunden. Nun meine Frage: Ist es möglich, dass der Zeitpunkt der Konzeption bereits ...

von lusindy 10.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.