Dr. med. Vincenzo Bluni

Entbindungstermin vordatiert

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Bluni,

ich war gestern beim FA und war bis gestern bei 9+4 (ET 12.09.2018), nun wurde der ET auf den 04.09.2018 vordatiert (und anscheinend endgültig) und mein FA hat in den Mutterpass 10+4 geschrieben.

Wenn ich aber jetzt den 04.09.2018 als Entbindungstermin nehme, dann bin ich laut meiner Rechnung nicht bei 10+4, sondern bei 10+6.
Können Sie mir vielleicht sagen, in welcher SSW (Woche + Tag) ich mich denn nun befinde :)

Außerdem wollte ich Sie fragen, woran das liegt, dass man vordatiert wird, da mein Arzt auf mein Nachfragen, ob das Kind denn womöglich schneller wächst nur meinte, dass es damit nichts zu tun hat, sondern die Befruchtung dann quasi früher stattgefunden haben muss.

Haben Sie schon mal vielen herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Frage.

Einen wunderschönen Tag,
liebe Grüße

DramaQueen90

von DramaQueen90 am 13.02.2018, 15:41 Uhr

 

Antwort auf:

Entbindungstermin vordatiert

Hallo,

1. es kommt immer wieder vor, dass wir das Alter der Schwangerschaft nach den Ergebnissen im Ultraschall nach oben oder unten korrigieren müssen. In aller Regel wird dieses dann geschehen, wenn die Differenz mindestens eine Woche beträgt.

2. mit einem Entbindungstermin 4.9.2018 wären sie heute etwa in der 11+0 SSW.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.02.2018

Antwort auf:

Entbindungstermin vordatiert

Wie lange ist den im Normalfall dein Zyklus und wann hattest du deine letzte Periode? Das ein Arzt den ET - endgültig - ändert, geschieht des öfteren. In der Regel wird aber so 2 Wochen mindestens geschaut ob die Entwicklung entsprechend dann auch stimmt. Und erst dann korrigiert. Problem kann halt sein wenn du über den ET gehst und man dann Stress in der Klinik macht weil sich nichts tut.

von Danyshope am 13.02.2018

Antwort auf:

Entbindungstermin vordatiert

Vielen Dank Dr. Bluni :)


Mein Zyklus war eigentlich immer sehr regelmäßig bei 28/29 Tagen, ich habe auch immer Temperatur gemessen, so dass ich eigentlich dachte, dass mein Eisprung am 19.12.17 war. Meine letzte Periode hatte ich am 07.12.17

von DramaQueen90 am 14.02.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Zwillingsschwangerschaft arbeiten bis zum Entbindungstermin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni Ich habe heute ein sensationelles Jobangebot von Juni bis Oktober als Sängerin bekommen. Wenn ich es richtig verstehe freiberuflich. Ist es denkbar in einer Zwillingsschwangerschaft bis zum errechneten Entbindungstermin zu arbeiten? Was in meinem ...

von Flix14 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

falscher Entbindungstermin! was tun bei Wunsch auf Geburtshaus?

Guten Tag, ich war erst im September zur Schwangerschaftsfeststellung, da ich selbst überzeugt war, dass es am 22.5.2016 (notierter Konz.termin) nicht klappte, denn ich hatte vom 4.-8.6. ganz normal eine Regel. Das erklärte ich auch der Ärztin, aber sie setzt bis jetzt (auch ...

von Irmaladouce 15.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin

Hallo, Ich hätte da eine Frage, ich habe am Freitag meinen Voraussichtlichten Geburtstermin, ich weiß jetzt nicht ob ich gleich hin gehen soll ins Krankenhaus fahren soll? Mein Frauenarzt hat zu und hab es vergessen nach zu fragen Ich hoffe ich bekomme hier eine schnelle ...

von Rosalie23 19.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Windpocken in der Kita, bin kurz vorm Entbindungstermin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, In der Kita meiner Tochter sind die Windpocken ausgebrochen. Die Leitung hat mich sofort informiert, da sie ja weiß, dass ich schwanger bin. Jetzt überlege ich, meine Tochter aus der Kita zu nehmen, da ich kurz vorm Entbindungstermin bin und die ...

von Mercedes22 13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

entbindungstermin bei gdm

Hallo, Was sagen sie wann sollte man mit einem gdm entbinden...ich bekomme mein 5 . Kind und es ist oft ne diskussion mit ärzten , wann das kind geholt bzw eingeleitet werden soll. Zwei wochen vir errechnetem termin wegen hoher sterblichkeitsrate ab 38. Ssw, oder doch zum ...

von Karlaxy 05.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Wie berechne ich meinen Entbindungstermin bei sehr unregelmäßigen Zyklus?

Hallo, da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe (32 - 60) wobei 60 Tage Zyklus eher selten ist, ungefähr ein bis zweimal pro Jahr, sonst zwischen 32 - 37, weiß ich nicht, wie ich meinen Entbindungstermin berechnen kann. Meine letzte Menstruationsblutung begann am 18. ...

von Marsi 21.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Entbindungstermin und Eisprung

Hallo. Ich habe am 26.4 .meine letzte Periode gehabt und bin heute SSW 7+5. Mich würde mal interessieren, wann dann ca mein Es war...entbindungstermin ist der 31.1. Mein Zyklus ist sonst in der Regel 25-27 Tage...wir haben halt immer halb verhütet , bis Zt 8 ohne und dann ...

von schmollmund 19.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

berechneter Entbindungstermin

Guten Tag, muss ein Frauenarzt die erweiterte Naegele-Regel anwenden, wenn bekannt ist, dass der Zyklus unregelmäßig ist und beim letzen mal 35 Tage betrug (davor 42 Tage) wenn der Entbindungstermin ermittelt werden soll? Ich fühle mich nicht ernstgenommen, da die Praxis ...

von KugelwirdRund 30.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Feststellung Entbindungstermin

Guten Morgen Dr. Bluni, Ich würde gerne von Ihnen wissen, welche Methode genauer ist, um den Entbindungstermin zu berechnen: 1. man geht vom ersten Tag der letzten Regel und der dementsprechenden Zyklusdauer aus 2. der frühe Ultraschall beim Frauenarzt Lieben Dank ...

von Julefabi2010 18.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Änderung des Entbindungstermines

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich war Heute (34/0) nochmal zum letzten Ultraschall. Mein Entbindungstermin war die ganze Schwangerschaft über immer der 27.03.2014. Heute plötzlich beim Ultraschall meinte der FA der Entbindungstermin wird laut Ultraschall auf den 12.04.2014 ...

von Ängstliche Mami 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindungstermin

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.