Dr. med. Vincenzo Bluni

Eileiterschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Dr. Herr Bluni,

Letzte Nacht musste ich im Urlaub leider notoperiert werden, auf Grund einer Eileiterschwangerschaft.
Ich wurde heute morgen schon entlassen...auch auf eigenen Wunsch.

Ich habe natürlich ziemliche Schmerzen im Bauch, aber ich habe noch mehr Schmerzen in der rechten Schulter. Ist das normal?

Es war der rechte Eileiter. Leider musste er mir entfernt werden, da er schon gerissen war.

Können Sie mir vielleicht auch noch sagen, wann ich wieder schwanger werden darf?

Wir fahren morgen nach Hause und am Dienstag werde ich natürlich zu meinen Frauenarzt gehen.

Vielen Dank
Liebe Grüße
Frieda

von Frieda19 am 17.05.2018, 15:04 Uhr

 

Antwort auf:

Eileiterschwangerschaft

Liebe Frieda,

leichte bis mäßige Unterbauchbeschwerden kann es hier sicher noch über eine Woche geben u. Schulterschmerzen sind nach Bauchspiegelung meist bedingt durch die Verdrängung des Zwerchfells.

Was letztlich die Ursache ihrer Beschwerden/Symptome ist, kann selbstverständlich nur durch eine Untersuchung Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt geklärt werden.

Es gibt keine offiziellen Empfehlungen zu einer Wartezeit, wobei die meisten zu etwa 3 Monaten raten würden und bei einer neuen Schwangerschaft sollte dann schon früh der reguläre Sitz gesichert werden.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.05.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Eileiterschwangerschaft ohne op?

Hallo dr.bluni. Ich war die letzten 4 tage in der klinik wegen dem verdacht einer eileiterschwangerschaft. Heute hat sich der verdacht bestätigt.allerdings meinte der arzt die einblutung der eileiterschwangerschaft wäre schon 2 wochen alt. Sie lönnten operieren oder ich ...

von Rebecca0000 11.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft?

Guten Morgen Hr. Dr. Bluni, Ich hatte am 03.04. eine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung. Beide Seiten sind durchgängig, zwar mit etwas mehr Druck aber frei. Die Ärzte meinten, dass der Zeitpunkt jetzt am Besten ist. Gesagt - getan. Am 04.05. hatte ich dann einen Tag eine ...

von Josy84 10.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft

Hallo, rechnerisch bin ich in der 8ten SSW, aber ich hatte meinen Eisprung relativ spät also gehe ich von der 7ten SSW aus. Vor eineinhalb Wochen war ich beim Frauenarzt und dieser konnte im Ultraschall eine ausgebaute Schleimhaut, Fruchthöhle und dottersack sehen. Er sah ...

von Nisska 13.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft

Ich hab meine periode seit 3 monaten nicht bekommen, alle Tests waren negativ und auch die Frauenärztin konnte nichts sehen, außer das meine schleimhaut sehr dick wäre. Nun hatte ich vor 2wochen eine ungewöhnlich starke und Schmerzvolle Blutung (ca. 6 tage). Obwohl diese ...

von Katja367 12.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Bluni, letzte Woche Freitag habe ich positiv getestet und war heute bei meinem Frauenarzt. Laut rechnung müsste ich jetzt ende der 5. Ssw sein. Allerdings konnte beim Ultraschall nichts in der Gebärmutter festgestellt werden bis auf etwas Flüssigkeit. An ...

von Kruemel0501 05.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Verhalten nach Eileiterschwangerschaft / erneute Schwangerschaft

Hallo Dr. Bruni, mir wurde am 14.02. nach einer (vermutlich) wiederholten Eileiterschwangerschaft auf der rechten Seite der Eileiter entfernt. Mir geht es soweit gut, lediglich die Narbe zwicken äußerlich noch ab und an. Meine Tage hatte ich bereits 4 Tage nach der OP. Mir ...

von Heriberta82 28.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Ist es doch eine Eileiterschwangerschaft

Liebes Ärzte-Team, Ich (35, noch keine Kinder) wurde im November letzten Jahres nach der ersten unstimulierten Insemination schwanger. Leider konnte man in der 6./7. SSW keinen Embryo in der Gebärmutter erkennen. Lediglich ein Arzt im LKH sah eine Fruchthöhle mit Plazenta in ...

von MissMia9 07.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft?

Guten Morgen? Ich bin heute 4+5 SSw! War gerade beim Frauenarzt!Beim Ultraschall könnte man schon eine Fruchthülle in der Gebärmutter erkennen!Allerdings sah man auch links davon beim Eileiter viel freie Flüssigkeit! Der Arzt meinte das er eine Eileiterschwangerschaft nicht ...

von Jeba65 02.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Ist eine Eileiterschwangerschaft auf der Seite ohne Eierstock möglich?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin ca. SSW 5 habe manchmal so ein Drücken auf der linken Seite in der Leistengegend. Nun habe ich viel über Eileiterschwangerschaften und entsprechende Symptome (einseitiger Schmerz) gelesen. Da ich aber links gar keinen Eierstock mehr habe ...

von clalin 30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Eileiterschwangerschaft?

Hallo, Ich bin hin und hergerissen und zwar hatte ich im Jahr 2017 im März eine Eileiterschwangerschaft. Und jetzt bin ich wieder Schwanger 4ssw+3t und habe Angst das ich jetzt wieder eine Eileiterschwangerschaft habe da ich wieder Blutungen und bauchschmerzen habe nur das ...

von Elena20 22.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Eileiterschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.