Dr. med. Vincenzo Bluni

Drohende Fehlgeburt nach mehrstündiger Erschütterung?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
ich bin zur Zeit in den Flitterwochen und mein Mann und ich haben gestern eine mehrstündige Jeeptour mit zahlreichen Stopps gemacht. Die Fahrt war jedoch mehr als rabiat, sodass ich an einigen Stellen sogar ziemlich hochgeschleudert wurde...
Ich hatte keinerlei Blutungen oder Krämpfe.. Es ist jedoch ziemlich still im Bauch geworden (habe ich zumindest im Gefühl ).
Ich bin in der 14.ssw. Müssen wir uns Sorgen machen? Vielen Dank im Voraus.

von Jufl93 am 19.07.2017, 17:04 Uhr

 

Antwort auf:

Drohende Fehlgeburt nach mehrstündiger Erschütterung?

Hallo,

das wird meist keine Auswirkungen haben, wenn es vielleicht doch unangenehm war.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Insulinresistenz und Fehlgeburt

Hallo Dr. Bluni, ich habe 2014 einen gesunden Sohn geboren und hatte in dieser Schwangerschaft Gestationsdiabetes, der diätisch behandelt wurde. Bei meinem Vater (67) hat man mittler Typ2-Diabetes diagnostiziert oder eine Vorstufe davon, bin mir da nicht ganz so sicher. Ich ...

von Niki1980 19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

wie gefährlich sind verbleibende Reste nach natürlicher Fehlgeburt

Hallo Herr Bluni, vor 7.5 Wochen hatte ich eine missed abortion in der 14. SSW. Es begann mit einer Schmierblutung. Im KKH bestätigten mehrere Ärzte, dass der Fötus nicht mehr am Leben sei. Ich entschied mich auf den natürlichen Abgang zu warten und nach Hause zu fahren. ...

von Bianca_100 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Histologischer Befund nach Fehlgeburt

Sehr geehrter Dr.Bluni, habe vor 7Woche eine Ausschabung in der 11.SSW gehabt....da keine Herzreaktionen mehr zu erkennen waren. Jetzt hab ich den Befund bekommen und bin etwas beunruhigt was es zu bedeutet hat. Mein Frauenarzt ist momentan auf Urlaub. Befund: Mäßiggradig ...

von Wien1 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Gelbkörperschwäche nach Fehlgeburt?

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni, ich habe Anfang Juni eine Fehlgeburt in der 8.SSW gehabt und habe danach Temperatur gemessen und Ovulationstests gemacht,um einen Überblick zu bekommen,auch wann ich wieder mit meiner Periode rechnen kann.Die habe ich dann gestern 38 Tage nach ...

von cassie2010 16.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Drohende Fehlgeburt?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, vielleicht haben Sie eine unverbindliche Einschätzung für mich, auch wenn ich befürchte, die Antwort schon zu kennen. Kurz zu mir: Bisher entstanden all meine Schwangerschaften (insgesamt 6) durch ICSI oder Kryo (aufgrund von PCOS und ...

von finjefly 12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Schilddrüsenüberfunktion / Grund für Fehlgeburten?

Hallo Herr Dr. Bluni, im März hatte ich einen natürlichen Abgang eines Windeis und nun letzte Woche eine Ausschabung in der 9 ssw - Embryo hatte sich nicht weiter entwickelt. Größe 6 ssw und kein Herzschlag. Normalerweise habe ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion ...

von Secses 12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Zweite Fehlgeburt

Hallo Herr Dr. Bluni, nach einem natürlichen Abgang eines Windeis im März (8 Woche) war ich nun wieder schwanger (aktuell 9 Woche. Meine Frauenärztin hat gestern über Ultraschall eine deformierte Fruchthöhle und einen zu kleinen Embryo ohne Herzaktivitäten (Größe 6+0) ...

von Secses 05.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Hcg-Wert innerhalb einer Woche nur verdoppelt - Fehlgeburt?

Hallo Herr Dr. Bluni, Mein Hcg-Wert hat sich innerhalb von einer Woche von ca 600 (4+2) auf 1200 (5+2) erhöht. Im Ultraschall war bereits eine Fruchthöhle zu erkennen. Meine Ärztin meint, dieser Wert sei viel zu niedrig und ich müsse mich deshalb auf eine einsetzende Blutung ...

von labello125 25.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Dr Bluni Ich hatte im Februar eine Fehlgeburt gehabt war aber noch in der ersten bis zweiten Woche schwanger. Diese Fehlgeburt kam durch meine Blutgruppe zustande, da ich die Blutgruppe h rhesus negativ besaß und bekam gleich eine spritze von meinen ...

von Eylin 24.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Nach Ausschabung der Fehlgeburt keine Blutung

Guten Mittag lieber Herr Dr. med Bluni, so oft haben Sie mir schon auf meine Fragen geantwortet, worüber ich sehr dankbar bin. Ich hoffe, dass dies hier vorerst meine letzt Frage bleibt und dann etwas Ruhe kommt. Nun zum Thema, Am 14.06 wurde bei mir in der 11/12 ssw ...

von PennyPönch 21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.