Dr. med. Vincenzo Bluni

Desinfektionsmittel

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Dr. Bluni
Aus lauter verzweiflung, dass ich ein Bläschen entdeckt habe (nebst Fieberblasen jetz noch Genitsmherpes) wischte ich ohne weit zu überlegen mit Haushaltsdesinfektionstücher die Scheide. Jetz habe ich im Nachhinein Angst dass ich was falsches gemacht habe. Können Sie mich da beruhigen?
Vielen Dank.

von Mammi2019 am 31.10.2019, 03:36 Uhr

 

Antwort auf:

Desinfektionsmittel

Hallo,

nein, das haben Sie ganz sicher nicht. Wenn es ein Herpes genitalis sein sollte, dann sprechen Sie dazu natürlich bitte mit der Frauenärztin.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.10.2019

Antwort:

NACHTRAG Desinfektionsmittel

In der Verpackung des desinfektionsmittel steht: schädlich für mikroorganismen, mit langfristiger Wirkung. Was bedeutet das?

von Mammi2019 am 31.10.2019

Antwort auf:

Desinfektionsmittel

Oh je Mensch! Hör damit auf. Du machst damit noch schlimmer. Du vernichtet dabei die Scheidenflora, die dadurch Abwehr gegen Viren nicht mehr leisten kann.
Dein FA muss ein ernstes Wort mit Dir reden.

von Xazaria am 31.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.