Dr. med. Vincenzo Bluni

Darf ich trotz leichten Kontraktionen den Himbeerblättertee trinken?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

laut Berechnung meines Frauenarztes bin ich in der 35+3 ssw, dies lässt sich nicht so genau sagen da ich nach der Geburt unserer Tochter im März 2014 meine Periode nicht hatte (erst habe ich gestillt und nach dem abstillen habe ich die Pille abgesetzt und bin sofort schwanger geworden).

Gestern bei der Vorsorgeuntersuchung wurde festgestellt, dass mein GMH sich auf 2,64 cm verkürzt hat, die Plazenta altert und im CTG waren leichte Kontraktionen.

Meine Frage ist jetzt, darf ich trotz dem Befund den Himbeerblättertee trinken?

Liebe Grüße

von Izabella am 01.09.2015, 20:46 Uhr

 

Antwort auf:

Darf ich trotz leichten Kontraktionen den Himbeerblättertee trinken?

Hallo,

Darauf verzichten sie in der Situation selbstverständlich erst einmal.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.09.2015

Antwort auf:

Darf ich trotz leichten Kontraktionen den Himbeerblättertee trinken?

Hallo :)
Ich bin zwar kein Arzt, kann dir aber von mir berichten, da ich eine ähnliche Situation hatte und Rücksprache mit meiner FA und Hebamme gehalten habe.
Mein Gmh war bei 31+0 noch bei 2,1 cm, also recht kurz, teilweise mit Wehen.
Seit 34+0 trinke ich täglich 1 Tasse Himbeerblättertee. Es ist mein 2.Kind. Heute bin ich 39+1 und Baby ist noch drin. Meine Hebamme meinte es ist in meinem Fall nicht notwendig, da ich ja eh schon immermal Wehen habe, aber schadet auch nicht.
Wenn du unsicher bist warte noch bis 36+0/37+0 dann bist du auf der sicheren Seite.
Mir wurde gesagt alles über 2,5 cm Gmhlänge ist ok und du bist ja auch fast raus aus der Frühgeburtlichkeit. Die jeweilige Situation kann wahrscheinlich auch nur der Arzt/Hebamme vor Ort entscheiden. Das ist jetzt nur meine persönliche Situation, aber vllt hilft es dir ja.

Liebe Grüße!

von Chailotta am 02.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

kaffe trinken

hallo herr dr. bluni, wie wünschen uns ein 2. kind und üben gerade. jetzt bin ich kurz nach dem eisprung, wir hatten zur richtigen zeit auch GV, und frage mich, ob 1-2 tassen kaffee am tag die einnistung eines möglicherweise befruchteten eies stören könnte? besteht eine ...

von petitecoure 04.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Light trinken

Guten abend hr Dr bluni. Ich würde gerne wissen ob man Light /zero cola ( Koffeinfrei ) Fanta und sprite in der ss trinken kann. Ixh lese oft es ist unproblematisch aber bin mir dennoch unsicher . Hab zurzeit aber sehr Durst drauf. Wie viel ml sind ok am ...

von liene 03.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Himbeerblättertee

Hallo Herr Dr Bluni, ich bin mittlerweile in der 33.ssw und hatte gerade mein Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus. Es soll eine Spontangeburt werden, bisher ist die Schwangerschaft ohne Komplikationen verlaufen. Die Ärztin hat mir im Gespräch zu geburtsvorbereitender ...

von Jupiter 12.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Himbeerblättertee

ZV + Trinken + Gebärmutter

hallo zusammen, ich hab da mal eine frage: man soll viel kräutertee oder wasser trinken um den zervixschleim positiv zu beeinflussen. zählt pfefferminz auch dazu? und geht auch wasser mit geschmack oder muss es pures wasser sein? desweiteren hat meine Frauenärztin ...

von geheim 27.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

3 Fragen: Folsaeure, Trinken, Verstopfung

Hallo! 1.Wie lange empfehlen Sie die Einnahme von Folsaeure? Ich bin in der 13. Woche mit Zwillingen. 2.Mein FA betont immer wieder, wie wichtig das viele Trinken ist. Sehen Sie das auch so? Geht es dabei um die 3 Blutkreislaeufe oder um die Gefahr einer Fehl-bzw. ...

von hanan 16.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Erkältungstee trinken?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, darf ich folgenden Erkältungstee trinken (bin derzeit in der 24 SSW) - Holunderblüten - Thymian - Weidenrinde - Anis -Brombeerblätter - bitterer Fenchel, - Hagebutte - Quendelkraut - Süßholzwurzel mir wurde von anderen Müttern ...

von Muffin31 10.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

in der ss viel trinken

hallo ich bin in der 17 ssw und trinke sehr viel wasser ca 3liter am tag.machmal vlt auch etwas weniger.nun sagte vorhin eine freundin das es viel zu viel wäre..und dem baby schaden könnte.. ist das ihrer meinung nach auch zuviel? ich hatte mal starke Halsschmerzen usw. der ...

von große sonne 12.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Guten Abend. Ich habe schon öfter gehört man solle vor dem CTG viel trinken da die Herztöne dann besser ableitbar wären. Bedeutet das, dass die Herzfrequenz des Kindes wenn ich im normalen Alltag nur ca 1,5 l trinke schlecht ist? Wie ist denn der Zusammenhang zwischen den durch ...

von juschi 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Cola trinken

Guten Tag, ich trinke sehr gerne Cola. Nun bin ich in der 7. SSW (3. SS - eine vierjährige Tochter, MA im Dezember´13) und habe mir eigentlich vorgenommen, den Cola-Konsum einzuschränken bzw. gar keine Cola mehr zu trinken. Wasser und Tee hängen mir aber jetzt schon zu den ...

von Naddel2705 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken

Hallo, ich bin im 7. Monat schwanger und ich habe gerade sehr viel um die Ohren. Nun ist mir bewusst geworden, dass ich in den letzten Tagen sehr wenig getrunken habe (vielleicht einen halben Liter Wasser pro Tag oder so). Wenn ich im Stress bin, "vergesse" ich das Trinken ...

von Jonara 02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.