Dr. med. Vincenzo Bluni

Cytomegalie Immunität?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Bluni, in meiner ersten SS wurde ich positiv auf Cytomegalie getestet. Nun bin ich wieder schwanger und Frage mich , ob ich nun eine Immunität dagegen besitze, oder nicht. Meine erste Tochter geht in die Kita und da ich noch sehr am Anfang meiner Schwangerschaft bin, interessiert mich dies doch sehr. Herzlichen Dank

von LaLaLusch am 19.11.2019, 05:44 Uhr

 

Antwort:

Schwanger nach Cytomegalieinfektion

Hallo,

1. zunächst einmal wird die Auseinandersetzung mit diesem Erreger dazu führen, dass es im späteren Verlauf zu Immunität kommt.

Jedoch kann es in seltenen Fällen bei dieser Erkrankung zu einer Re-Infektion kommen: Anders, als bei vielen anderen Erkrankungen.

2. und wenn es in der Vorgeschichte diese frische Infektion gab, dann ist natürlich immer auch die Frage, wie lange ist das her? Denn das kann schon sehr bedeutungsvoll sein.

Hierzu gab es vor kurzem eine ähnliche Anfrage und die von mir dazu gemachte Antwort, wird auch für ihre Situation passen.

Sie finden diese Antwort auf der Seite

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/Wartezeit-nach-Cytomegalieinfektion_522656.htm

( bitte den Link kopieren und in den Browser einfügen)

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.