Dr. med. Vincenzo Bluni

Cmv negativ - 2. Kind

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin ganz frisch schwanger mit unserem zweiten Kind. Mein Sohn ist vor ein paar Tagen ein Jahr alt geworden und besucht mehrmals pro Woche die Tagesmutter.
Ich habe keinen Schutz gegen zytomegalie, daher versuche ich nach jedem Kontakt mit Speichel, Windeln etc die Hände zu waschen, fasse mir nicht ins Gesicht wenn ich mit dem kleinen Spiele u.ä. Ich kann natürlich nicht darauf verzichten ihn zu wickeln, auf die Stirn zu küssen oder mit ihm kuscheln, trotzdem habe ich sorge mich anzustecken (falls er überhaupt Träger des Virus ist).
1. Passiert es denn häufig, dass man sich über die eigenen Kinder ansteckt oder steckt man sich eher über fremde Viren an?
2. sind meine Maßnahmen ausreichend oder sollte ich zusätzlich zb die Hände desinfizieren?
3. ich habe extrem trockene Hände. Kann er Virus auch über Risse in der Haut aufgenommen werden?

Vielen Dank für Ihre Mühe!
Jojo

von Jojo87, 6. SSW   am 06.12.2019, 21:36 Uhr

 

Antwort:

Fehlende Cytomegalieimmunität

Hallo,

1. nein
2. in aller Regel ja
3. nein, das Virus kann so nicht übertragen werden.

4. Bitte lesen Sie unseren umfasenden Info-Text unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/cytomegalie.htm

( bitte den Link kopieren und in den Browser einfügen)

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

CMV negativ und Kontakt zu Kind einer CMV positiven Mutter

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich mache mir gerade selbst große Angst und Vorwürfe. Ich bin in der 11.SSW und CMV negativ getestet. Meine Gynäkologin sagte mir, ich solle intensiven Kontakt zu Kleinkindern (wickeln, küssen etc.) meiden. Jetzt war für 2 Tage eine Freundin mit ...

von Daria11 22.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

2 Wochen keine Jodaufnahme - negative Folgen für das Kind?

Sehr geehrter Herr Bluni, am 8.4.2019 erfolgte mein Transfer. Nun habe ich endlich die frohe Botschaft erhalten, dass ich schwanger bin. Aufgrund meiner Hashimoto-Erkrankung hatte ich bisher, vor meiner Schwangerschaft, Folio Forte ohne Jod zu mir genommen. Das habe ich ...

von kainat 21.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Cytomegalie negativ, darf mein 1. Kind zur Kita

Ich bin in der 11. Woche schwanger und Cytomegalie negativ. Jetzt beginnt eigentlich für meine erste Tochter 1Jahr die Kita-Eingewöhnung. Sprich wir gehen erst wöchentlich, dann täglich in die Kita bis meine Tochter dort alleine verbleiben kann. Ist es ratsam das abzusagen? ...

von Flories 12.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Cytomegalie negativ - Kitabesuch erstes Kind

Sehr geehrter Dr. Bluni, mein Cytomegalietest ist negativ. Meine Frauenärztin rät mir mein erstes Kind nicht mehr in die Kita zu schicken wegen erhöhter Ansteckungsgefahr. Mein erstes Kind geht allerdings schon 1 Jahr in die Kita und ist das gewohnt. Es käme einer Art ...

von Halluzinelle von Tichy 08.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Rh a negativ für den zweiten kind

Ich bin A-negativ und mein mann Apositiv , ich habe gehört das es beim ersten SS keine probleme sind aber meine frage ist wie ist dann mit dem zweiten kind?? Oder kann man keine kinder mehr bekommen wenn der eine A negativ ist und der andere A positiv ...

von Laura23 16.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Kindsbewegungen trotz negativem Test?

Hallo Herr Doktor, Ich habe ein sehr ungewöhnliches Problem. Ich habe zwischen Juli und Mitte November ca nicht verhütet, da mein Partner und ich ein Baby wollten! Ich glaub Anfang Oktober bildete ich mir auch ein, schwanger zu sein, was jedoch einTest nicht bestätigte. ...

von Diddl06 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Cytomegalie negativ Kinderarzthelferin

Lieber Dr. Bluni! Mich beschäftigt zur Zeit die Frage wie hoch für mich als Kinderarzthelferin die Gefahr ist mich mit dem Cytomegalie Virus anzustecken. Ich weiß durch eine Blutuntersuchung das ich den Virus noch nicht hatte. Wie sollte man sich in einer Schwangerschaft ...

von Mareike79 10.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Erneuter Kinderwunsch und Katzen im Haus 3 Toxo negativ

Hallo Herr Dr. Bluni, würden Sie mir bitte die folgenden Fragen beantworten? 1. Ende Januar 09 (37+1) kam meine Tochter zur Welt; sowohl SS als auch Entbindung (vaginal) verliefen ohne Komplikationen. Wir wünschen uns noch ein zweites Kind und würden gerne gegen Ende des ...

von Emil1 22.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: negativ, Kind

Ultraschall positiv, bluttest negativ

Hallo Ich hatte am Freitag den 29.11 einen test gemacht, der war positiv. Meine periode hätte ich eigentlich erst am 2.12 bekommen müssen. Sie kamen direkt am 1.12. Zumindest sah es so aus. Habe weiterer test gemacht wobei alle negativ waren. War am Dienstag den 3.12 beim ...

von Juliawe 05.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Rhesus Negativ - Zweite Schwangerschaft

Hallo, meine Frau ist Rhesus-Negativ und jetzt zum zweiten Mal schwanger. In und nach der ersten Schwangerschaft bekam meine Frau die Rhesus-Prophylaxe. In der der 6 SSW der zweiten Schwangerschaft wurde eine Antikörpertest gemacht und dieser war negativ. In der 10 SSW ...

von Tomtom1020 19.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: negativ

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.