Dr. med. Vincenzo Bluni

Cipro - 1A Pharma 500 g in der Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Morgen Dr. Bluni.

Ich war heute Morgen bei meinem HAusarzt, weil ich eine Blasenentzündung habe. Sie hat mir dann das Antibiotika verschrieben. Nun meine Frage, ist dieses Antibiotikum schädlich in der Frühschwangerschaft, oder kann es sogar zu einem Abgang des Embryos führen? Ich müsste am Wochenende meine Tage bekommen. Hoffe natürlich nicht, da ich gerne schwanger werden würde. Daher weiß ich nun noch nicht ob es siesen Monat geklappt hat. Danke schon mal im Vorraus. LG

von andrea1984 am 16.11.2009, 11:39 Uhr

 

Antwort auf:

Cipro - 1A Pharma 500 g in der Frühschwangerschaft

Hallo,

solange Sie nicht schwanger sind, dürfen Sie dieses Antibiotikum anwenden, in der Schwangerschaft wird vorzugsweise ein Penicillinpräparat genommen.

Für den Wirkstoff Ciprofloxacin schreibt die Rote Liste, dass dieses kontraindiziert sei und keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.

Meines Wissens liegen bis heute aber keine Berichte über Schädigungen vor.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich doch bitte an unseren Experten für Medikamente in der Schwangerschaft, Herrn Dr. Paulus. Er hat übrigens hier bei rund-ums baby.de auch ein Forum zu solchen Fragen.

Die Adresse ist

http://www.rund-ums-baby.de/med_schwangerschaft/

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.11.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Doktor Inwieweit ist bei Zwillingen aus der Grösse SSL etwas ableitbar? Was wenn eines der beiden viel kleiner ist 9 versus 14 in der SW 8+4. Kann man etwas zur Überlebenschance sagen? Kann man etwas zu möglichen Fehlentwicklungen sagen? Wie hoch ist die ...

von susehr 14.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Impfung gegen Schweinegrippe in der Frühschwangerschaft

Lieber Herr Dr. Bluni, Ich bin Lehrerin an einem Gymnasium an dem es z.Z. mehrere Fälle von Schweinegrippe gibt. Deswegen bin ich seit 1 1/2 Wochen vom Unterricht freigestellt. Morgen möchte mich mein behandelnder FA gegen die Schweinegrippe impfen, mit der "normalen" Impfung ...

von Pocki311 11.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Schäden in der Frühschwangerschaft?

Hallo Dr. Bluni, aufgrund von Zyklusstörungen habe ich meine SS erst in der 10. Woche bemerkt. Habe bis dahin ganz normal 'unschwanger' gelebt, keine Vitamine zu mir genommen, hin und wieder ein kleines Glas Wein getrungen und bin im Freizeitpark mit den wildesten Karussells ...

von aviva 10.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

spekulatius kekse und lebkuchen in der frühschwangerschaft

schädlich? wegen den gewürzen die dort enthalten sind. zimt ingwer usw soll man ja in der schwangerschaft meiden. wieviel von den leckereien dürfte ich in der frühschwangerschaft bzw schwangerschaft essen ohne das ich mir gedanken machen ...

von Vannimaus 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Ardap! Schädlich in der Frühschwangerschaft?

Hätte eine Frage zu etwas was mich heute den ganzen Tag sehr belastet. Hab heute Nachmittag erfahren, dass ich Schwanger bin. Müsste ab morgen die 5. Woche sein. Nun zu meiner Frage. Da wir in unserem Vorratsschrank leider Probleme mit Ungeziefer hatten hat mein Mann die ...

von jeje 10.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Grippe-impfung Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, es gab heute eine betriebliche Grippeschutzimpfung mit MUTAGRIP 09/10. Da der Arzt aber nicht gefragt hat, ob eine evt. Schwangerschaft vorliegt, bin ich davon ausgegangen, dass die Impfung unbedenklich ist. Es könnte sein, dass ich schwanger bin, aber ...

von sawi0611 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

blutung in der frühschwangerschaft

ich war am montag beim fa der sagte 2 zysten und ein kleiner schwarzen punkt im ultraschall, daraufhin wurde dienstzag früh blut abgenommen da hiess es schwanger (also aber gaaannz früh es war am 4.9 ) so heute früh gehe ich aufs klo und was sehe ich? blut! es läuft nicht wie ...

von molli78 26.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Sodbrennen, Übelkeit in der Frühschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, kurz bevor ich schwanger wurde hatte mein HNO den Verdacht, dass ich unter einem Reflux leiden könnte (mein Hals ist immer stark gerötet). Da ich dann überraschend schwanger wurde, konnte ich die nötige Magenuntersuchung nicht mehr machen. Nun bin ich ...

von AndreaOtt 23.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Blasentee in der Frühschwangerschaft

Guten Morgen Dr. Bluni, ich bin etwa in der 5. Woche schwanger und habe immer mal wieder mit einer leichten Blasenentzündung zu kämpfen. Ich möchte dem gerne vorbeugen und da es schon wieder ein wenig "pieckst" in der Blase, würd ich gerne Nieren- und Blasentee trinken. In ...

von happyschwanger 23.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Eisenwert "niedrig" in Frühschwangerschaft, hab.Aborte+Autoimmunerk.

Lieber Doc Ich hatte in den letzten 18 Monaten drei FG (jeweils 10. Woche). In diesen SS war die Entwicklung d. Kindes von Anfang an sehr verzögert, wurde stets zurückgestuft und 2x warteten wir vergebl. auf sichtbare Herzaktion, auch waren immer Blutergüsse in der Gebärmutter ...

von Doing 19.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.