Dr. med. Vincenzo Bluni

CMV negativ, schwanger, FA hält weitere Tests für unnötig.

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Ich habe bereits gelesen dass Sie anderen schwangeren CMV- negativen Frauen geantwortet haben, dass Wiederholungstests empfohlen werden bis zur 24. SSW.
Ich habe ein Kleinkind Zuhause das in die Krippe geht und mein Mann (ebenfalls negativ) arbeitet in der Krippe. Ich finde daher mein persönliches Ansteckungsrisiko recht hoch.
Mein Frauenarzt ist der Meinung Wiederholungstests seien überflüssig, da man im Falle einer Infektion sowieso nichts tun könne. Wenn das so ist frage ich mich warum ich schon so oft gelesen habe dass Schwangere bei einer Infektion mit Antikörpern behandelt werden können. Damit die Infektion nicht auf den Fötus übergeht. Ist das denn nicht richtig? Kann man wirklich gar nichts tun wenn eine Schwangere sich ansteckt? Wozu dann die Tests bis zur 24. SSW?
Ich bin jetzt in der 14. SSW.

Viele Grüße und vielen Dank für die Antwort.

von Bagari, 14. SSW   am 22.10.2019, 23:39 Uhr

 

Antwort:

Fehlende Immunität gegenüber CMV

Hallo,

1. damit hat er schon recht, dass es praktisch keine Therapie gibt, jedoch wird der wiederholte Test später erlauben, im Fall einer frischen Infektion nachzuvollziehen, wann diese in etwa eingetreten ist und ob dieses gegebenenfalls von größerer Bedeutung ist.

2. das ist der Grund, dass von vielen Experten der pränatale Medizin dazu geraten wird.

Grundsätzlich handelt es sich dabei natürlich immer um eine Privatleistung.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bin ich schwanger trotz negativem SST?

Hallo Dr Bluni, ich habe eine Frage. Ich habe 2 SST gemacht und die waren beide negativ. Dennoch habe ich seit mehr als 4Wochen: Unterleibschmerzen, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, oft Übelkeit &' Heißhunger Attacken. Ich hatte auch vor 2 Wochen eine kurze Blutung die ...

von jessofficiaal 15.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Schwangerschaftstests negativ, aber Schwangerschaftsanzeichen

Hallo, ich muss hier einmal mein Anliegen schildern in der Hoffnung auf Rückmeldungen, da ich sonst bald vollkommen verrückt werde: Ich hatte am 15.09.19 Geschlechtsverkehr und mit Kondom verhütet (die Pille habe ich im Januar abgesetzt). Einige Tage später hätte ich ...

von Sonnenschein_Hb 10.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Kann ich trotz negativem ss test schwanger sein?

Hallo bin 12 tage überfällig war gestern im kh - test war negativ, arzt meinte ich soll noch abwarten da man so früh am ultraschall noch nichts erkennt. Der grund wieso ich ins kh gegangen bin ist das ich extreme unterleibschmerzen seit zwei wochen habe und ich zuhause auch ...

von Mausi1020 13.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Schwangerschaftsanzeichen 7 Tage überfällig Tests negativ

Guten Tag, ich habe morgen einen Termin zur Tetanusimpfung bin aber unsicher ob ich schwanger bin. Erster Tag der letzten Periode war am 27.07. Jetzt habe ich Neben Müdigkeit und gelegentlichem Ziehen in den Brüsten und im Unterleib heute minimale Schmierblutung. Habe bisher 3 ...

von Pfirsichblüte86 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Kann ich schwanger sein, trotz negativer Vaginaluntersuchung und Bluttest

Habe das Gefühl schwanger zu sein, Bauch ist oben fest, spüre ziehen, Tritte im Buch, laufe anders, Bücke mich automatisch anders, kann mich schlecht richtig hinsetzen, bzw. wieder aufstehen. Mir ist schwindelig. Andere normale Symptome habe ich nicht, hatte sie aber auch bei ...

von sara-sophie 10.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Bin ich schwanger trotz negativem Test?

Sehr geehrter Herr Dr Blumi Kurz zu meinem Anliegen : Ich bin 27 Jahre und bekomme ohne Hormone regelmäßig im 30 Tage Zyklus meine Periode.  Nun ist diese seit 8 Tagen überfällig was mich eigentlich nicht sofort beunruhigt. Doch ich habe seit 2 Wochen stark ...

von Lessi27 26.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Schwanger trotz negativen SS-Test

Sehr geehrter Herr Dr, Bluni, Folgendes liegt mir auf dem Herzen: Ich hätte meine Periode am 16.03. bekommen sollen, habe eigentlich einen normalen und recht pünktlichen 29-Tage-Zyklus. Hatte am 07.03. ungeschützten Verkehr, der aber abgebrochen wurde (sprich ohne Erguss ...

von nachdenkerin 22.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Schwanger trotz negativem Ergebnis?

Ich hatte am 21.02 ungeschützten GV und daraufhin die Pille danach genommen. Am 28.02 hatte ich wieder GV, diesmal aber mit Kondom verhütet. Nun bin ich 8 Tage drüber, habe kleine blaue Äderchen auf der Brust und den Handgelenken, sowie ab und an ein Ziehen im Unterleib (weiß ...

von 21Mausi23 21.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Schwanger oder nicht ? Schwangerschaftstest positiv - bluttest negativ

Hallo alle zusammen , Ich bin Yousra 26 Jahre alt das erste mal 2008 an der Dialyse seit 2017 wieder dran . Ich habe echt eine verrückte Woche hinter mir , mir ging es Ende letzter Woche ganz komisch , morgen Übelkeit , sehr müde , Stimmungsschwankungen und heiss Hunger . Hab ...

von Ypsilonak 16.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Bluttest positiv Schwangerschaftstest negativ

Ich hatte 2018 2 fehlgeburten die erste in der 18 Woche und die 2 in der 12 Woche das war im November wollte jetzt einen Test machen ob das hcg draussen ist dann war der Test positiv bin dann zum Arzt und wollte wissen ob es rest hcg ist oder eine neue Schwangerschaft mein Arzt ...

von Vivian.89 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, negativ

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.