Dr. med. Vincenzo Bluni

Brennen nach Scheidenpilz-Therapie

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

Am letzten Donnerstag stellte meine Gynäkologin per Zufall einen Scheidenpilz fest, welcher bis dato allerdings keine Symptome bereitete. Derzeit befinde ich mich in der 19. SSW.

Sie schrieb mir Canesten Salbe auf, kein Kombipräparat zur inneren Anwendung, was mich wunderte. Diese habe ich jetzt seitdem zweimal täglich verwendet und danach verstärkte Beschwerden wie Juckreiz und Brennen am Scheidenausgang, zudem stärkeren Ausfluss der den Juckreiz noch verstärkt.

1. Ist es normal, dass nach 5 Tagen Therapie stärkere Symptome auftreten?

2. Könnte es sein, dass es sich nicht um eine Pilz Infektion, sondern um eine bakterielle Vaginose handelt? Bzw. Beides zeitgleich? Das wäre doch unter dem Mikroskop gesehen worden?

3. Reicht es, wenn ich meinen nächsten Termin übermorgen abwarte? Ich weiß, man sollte nicht zu viel im Internet lesen, jedoch verunsichert es mich sehr, wenn ich lese, dass es durch eine unbehandelte bakterielle Vaginose zu Frühgeburt und vorzeitigem Blasensprung kommen könnte.

Damit freundlichen Grüßen
ShaBo

von ShaBo, 19. SSW   am 16.10.2019, 12:26 Uhr

 

Antwort auf:

Brennen nach Scheidenpilz-Therapie

Hallo,

1. das sollten zumindest nachlassende Beschwerden sein

2. das wird sicherlich Ihre Frauenärztin/Frauenarzt am besten beurteilen können.

3. bei einer Pilzinfektion handelt es sich um eine unangenehme Begleiterscheinung und nicht um etwas, was akut behandelt werden müsste.

Was letztlich die Ursache ihrer Beschwerden/Symptome ist, kann selbstverständlich nur durch eine Untersuchung Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt geklärt werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Darmbakterien und Brennen

Hallo Dr. Bluni! ich bin nun bei 34+1 und habe seit 4 Wochen ein brennen in der scheide. Diese Woche wurde ein Abstrich genommen und heute habe ich den Anruf bekommen, dass darmbakterien zu finden waren. Ich habe drei Tage vagihex genommen und soll nun milchsäurebakterien ...

von Mäuschen22 06.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Brennen und Jucken

Hallo Herr Dr.med Vincenzo Bluni ich habe mal eine Frage ich habe ein brennen und juckend in der scheide was kann ich den selbst tun ? Bei der Apotheke was holen habe erst am 11.9 Termin beim Frauenarzt und so lange halte ich es aber nichts aus wäre das Fluomizin in Ordnung für ...

von Cathi92 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Woher kommt das Brennen unter der Haut?

Hallo, ich habe seit circa zwei Wochen ein Brennen unter der Haut am rechten Arm Nähe Ellenbogen. Es trat ganz plötzlich auf und fühlt sich an, als würde es unter der Haut Brennen. Der Schmerz kommt immer total plötzlich und verschwindet genauso schnell wieder. Manchmal ...

von Frosch0609 30.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

brennen u. jucken nach dem GV

Hallo Herr Dr. ich befinde mich in der 22 SSW u. habe jedesmal nach dem GV brennen sowie auch jucken was ca. 1 Tag anhält. Chlamydien waren positive jetzt allerdings negative nach Behandlung.. was kann dass sein?? ist eine weiter Infektion ...

von sonita123 26.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Muss ich mir wegen des Brennens und der länge des Gebärmutterhalses sorgen mache

Hallo, ich befinde mich gerade Ende der 18 SSW. Ich leide seit 6 Wochen unter Brennen in der Scheide. Gelegentlich habe ich auch Stiche in der Scheide und manchmal juckt sie. War mit diesen Beschwerden schon beim Frauenarzt und im Krankenhaus. Urin war mehrmals unauffällig. ...

von Angii201016 23.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Brennen im Unterbauch

Guten Morgen, Ich bin gerade in der 30. Woche schwanger. Ich war von Mitte bis Ende November wegen vorzeitiger Wehen und einer Gebärmutterhalsverkürzung im Krankenhaus und habe einen Arabin Pessar gelegt bekommen. Ich habe immer wieder ein sehr schmerzendes Brennen im ...

von Rachel Christl 01.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Rote, brennende Wangen

Lieber Dr. med. Bluni! Ich bin derzeit in der 16 ssw und bekomme seit einigen Tagen immer über Nacht rote und glühende Wangen. Diese brennen, jucken und schuppen sich auch teilweise. Am Abend bevor ich ins Bett gehe merke ich schon, dass die Wangen röter sind als sonst und ...

von irisg92 13.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Druck und Brennen im zentralen Unterleib ssw13

Guten Morgen, Ich bin in der 13ssw (12+5) seit gestern Abend habe ich ein Druck Gefühl mit einem brennenden Gefühl im zentralen Unterleib. Das brennen habe ich wenn ich ganz normal liege oder sitze . Beim pipi machen habe ich nicht solche Probleme . Muss ich mir da jetzt ...

von Stella Malsbenden 27.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

leichtes Brennen an der Scheide - pH Wert normal

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe am Donnerstag Abend ein leichtes brennen an der scheide Verspürt. Ich nehme an das dies durch eine Reibung (selbstbefriedigung) oder durch eine neuen Slip den ich einfach nicht vertragen habe, da der Stoff ganz merkwürdig war entstanden ist. An ...

von Lischen.1990 20.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Brennen in der scheide

Hallo Herr Dr. Bluni, Aktuell bin ich in der 14 ssw. Seit ein paar Wochen habe ich ein brennen in der scheide. Es wurde ein Abstrich gemacht. Mein Arzt meinte ich hätte Bakterien und kaum Milchsäurebakterien. Dies wurde mit einem Fungizidpräparat und einer ...

von Mrs_May_Vary 03.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: brennen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.