Dr. med. Vincenzo Bluni

Bouldern in der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni,

aufgrund chronischer Rückenprobleme bouldere ich. Ich klettere Anfängerniveau, nicht auf Risiko, trotzdem ist ein ungewollter Absprung nicht auszuschließen (Bouldern ist das einzige was Wirkung zeigt bei meinen Rückenproblemen).

Ab wann sollte ich Bouldern vermeiden:
- ab dem Zeitpunkt, wo ich plane schwanger zu werden
- ab da wo ich weiß, dass ich schwanger bin
- oder in welche Phase der Schwangerschaft?

Vielen Dank.

von Riicky am 07.05.2016, 21:59 Uhr

 

Antwort auf:

Bouldern in der Schwangerschaft

Hallo,

In dem Moment, wo der Schwangerschaftstest positiv ist.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.05.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.