Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutung nach GV

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Bluni,

ich bin aktuell 12+5,hatte vor drei Tagen abends eine braune, wässrige Blutung unmittelbar nach dem GV, der jedoch aufgrund meines Vaginismus rein äußerlich war. Die Blutung ließ rasch nach und ging in eine braune Schmierblutung über, die an den letzten beiden Tagen schwächer, heute wieder etwas mehr wurde.Ich habe keine akuten Schmerzen, jedoch hin und wieder einen leichten Schmerz in der rechten Leiste und ab und zu ein zwicken hier und da.
Die Untersuchung bei der Frauenärztin gleich am nächsten Morgen war ohne Befund, sie riet mir zur Schonung und zur Einnahme von Progestan.

Meine Frage ist, ob es tatsächlich eine drohende Fehlgeburt bedeutet, obwohl der Auslöser der Blutung eindeutig der GV war und es heißt, dass durch GV keine FG ausgelöst werden kann? Kann es einen weiteren Grund für die Blutung geben?
Was ist Ihre Meinung bezüglich der Einnahme von Progestan, das ja eigentlich verordnet wird, wenn es schwierig ist, schwanger zu werden, was bei mir jedoch nicht der Fall war?

Vielen Dank und freundliche Grüße

von Perlmuttfalter, 13. SSW   am 27.11.2019, 09:31 Uhr

 

Antwort auf:

Blutung nach GV

Hallo,

Per Definition wird eine solche Blutung immer als drohende Fehlgeburt interpretiert, wenn dieses zum Glück natürlich auch nicht immer dazu führen wird. Maßnahme der Wahl in der Frühschwangerschaft ist die körperliche Schonung und Einnahme von Magnesium.

Für die Einnahme von Gelbkörperhormonen, in der Absicht, eine früh Fehlgeburt zu verhindern, gibt es keine wissenschaftliche Evidenz.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Blutungen im 2. Trimester

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich hatte bei 14 +0 eine starke Blutung 3 Tage lang etwas über Perioden stark. Ich war hier in England im Krankenhaus und es wurde eine Untersuchung mit spekulum gemacht und ein Ultraschall. Das Baby war aktiv und fit und es wurde kein Gund für die ...

von Skylights110 24.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutung hinter der Plazenta 12 SSW

Hallo Herr Doktor Bluni, Am Dienstag bin ich mit starken Blutungen zum Frauenarzt gegangen. Sie hat eine 0,6 cm große Blutung hinter der Plazenta festgestellt. Sie hat mir Progesteron zur vaginalen Einnahme verschrieben und mich bis Ende der Woche krank geschrieben und mir ...

von Cemre2308 21.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Ausschabung & Blutung

Hallo Dr. Bluni, am 10.11 hat man missed Abortion festestellt. Das Herz schlug nicht mehr. Am 15.11 wurde im KH die Ausschabung durchgeführt. Ich blutete ein wenig. Seit dem 16.11. garnicht mehr. Heute 18.11. hab ich ständig schmerzen im Unterleib. Ist das normal, dass man ...

von sarilou86 18.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Wieder Blutung nach Fehlgeburt

Hallo, Ich hatte im Oktober eine missed abortion. Am 29.10. habe ich Cytotec genommen und an dem Tag ging auch laut Frauenarzttermin am 30.10. alles ab. Kontrolle am 12.11. war auch OK, Hcg war bei 175. Die Blutung hörte nach ca. 1 Woche auf. Seit Freitag habe ich jedoch ...

von Hoffentlichbaldgut 17.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen

Hallo Dr. med. Vincenzo Bluni, ich muss mal etwas weiter ausholen, damit man das etwas versteht.. • 1. SS : mit Hämatomen und einigen starken Blutungen, mehrmals vorstellig im Krankenhaus gewesen – Es kam zur Spontangeburt eines gesunden Jungen bei 39+0 SSW, am ...

von Trinchen1991 15.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

38 Jahre, Blutungen, Auffällige NFM 2,93mm 2. Meinung einholen? Fa wechseln?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin 38 Jahre alt und habe heute die 1. Feindiagnostik gehabt. Gestern hatte ich wieder Blutungen die aber nicht stark waren und heute nur noch altes But gesehen. Meine Frauenärztin mein es besteht kein Anlass zur Sorge. Heute hat mir die Ärztin aus ...

von Tigerchen2020 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin aktuell in der 16 SSW und habe seit der 12 SSW im 14-tägigen Abstand immer wieder Blutungen, die bisher ausschließlich nachts auftraten. In ihrer Intensität scheinen sie abzunehmen, da die erste Blutung mit einem Schwall Blut verbunden war, ...

von Hirschstraße 10.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Plötzliche blutung

Hallo Ich hab meine letzte richtige blutung am 20.8.2019 gehabt im September eine blutung die hätte nur ein Tag gedauert und jetzt hab ich erst ein frauenarzttermin nächste Woche Jedoch hab ich gerade eine blutung bekommen die etwas anders als wie meine Periode ist ich habe ...

von Ichhaltü 08.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Keine Blutung nach Ausschabung

Hallo Dr. Bluni, bei mir wurde letzte Woche ein Windei in der 8. SSW festgestellt. Da ich nächste Woche verreise, habe ich mich in Absprache mit meiner Frauenärztin für eine Ausschabung entschieden. Diese wurde gestern Vormittag gemacht. Danach hatte ich geblutet, ...

von khadi 06.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Blutungen und wundsekret nach cerclage

Sehr geehrter Herr Bluni, Wie lange halten die Blutungen nach der Cerclage an? Kann es sein, dass es mach 2 Tagen aufhört und dann wieder leicht anfängt eine sogenannte Schmierblutung nach toilettengang? Wie lange hält das abfließen von Wundsekret an? der sieht bei mir ...

von KSE 03.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutung

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.