Dr. med. Vincenzo Bluni

Bluthochdruck schon vor der Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Zusammen,

Ich habe schon vor der Schwangerschaft Bluthochdruck gehabt und nehme Metoprolol 47,5mg morgens und abends, was ich auch weiterhin nehmen soll. Nun tummelt sich seit zwei Tage mein unterer Wert immer um die 100, nach der Medikamenten Einnahme pendelt er sich ein. Was kann ich noch zur Vorsorge tun? Magnesium? Pfefferminztee? Ich habe echt jetzt schon angst an einer Präklempsie zu erkranken. Bin in der 8 SSW.

von Mibell89 am 04.02.2015, 14:42 Uhr

 

Antwort auf:

Bluthochdruck schon vor der Schwangerschaft

Hallo,

In dem Fall wenden Sie sich bitte kurzfristig an die Praxis und gegebenenfalls an die Frauenklinik um in gemeinsamer Abstimmung hier eine optimale Einstellung des Blutdruckes zu bewirken.

Dabei sollte dann der Verlauf auch entsprechend überwacht werden und gegebenenfalls im Doppler zu einem späteren Zeitpunkt der Schwangerschaft nach Hinweiszeichen auf eine Präeklampsie geschaut werden.

Liebe Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bluthochdruck in der Schwangerschaft - wieviel darf ich mich

Hallo Dr. Bluni, ich bin 37 Jahre, das 1. Mal schwanger und seit heute in der 10. SSW. Kurz vor meiner SS wurde bei mir Bluthochdruck festgestellt, Werte beim Arztbesuch um die 160/110. Ich bekam (nur ca. 1 Monat) 1 x tägl. Metoprololsuccinat, seit Bekanntwerden der SS 2 ...

von Yammy 17.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Bluthochdruck bereits vor der Schwangerschaft

Hallo, ich bin 38 Jahre alt und möchte endlich eine Familie gründen. Da ich stark übergewichtig bin (108 kg bei 165 cm Größe), bekomme ich schon lange blutdrucksenkende Tabletten (Mepril 20 mg 1 x täglich). Damit war ich ganz gut eingestellt. Aufgrund des Kinderwunsches ...

von bluebird75 28.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Seit Beginn der Schwangerschaft habe ich sehr hohen Blutdruck, wenn beim Arzt alle 4 Wochen gemessen wird. Die Werte liegen dann bei ca. 144/95, manchmal etwas höher, manchmal etwas niedriger. Zu Hause messe ich mit einem Handgelenkmessgerät (allerdings immer zu ...

von Moehrchen8080 12.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Bluthochdruck in Schwangerschaft

Hallo , ich war gestern zur 2 Vorsorge , und man hat wie immer Blutdruck gemessen. Mein Wert war 153/102 und der Puls bei 93 , was mich sehr erschrocken hat. Weder vor der Schwangerschaft noch in der 1 Schwangerschaft hatte ich so hohen Blutdruck. Nein im Gegenteil der ...

von Farasha 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Bluthochdruck und Schwangerschaft

Hallo, ich bin jetzt 27 und vor zwei Jahren ist bei mir Bluthochdruck festgestellt worden. Dagegen nehme ich Preterax. Ich würde gern ein Baby haben, habe aber angst was passieren kann, weil man immer hört das es nicht gut ist fürs Kind wenn man zu hohen Blutdruck hat. Und ...

von Franka 29.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Bluthochdruck vor Schwangerschaft

Hallo, ich hätte eine Frage zur Schwangerschaft, wenn bereits Bluthochdruck besteht. Ist eine Präeklampsie bereits vorprogramiert, wenn man bereits vor der Schwangerschaft Blutdrucksenkende Medikamente nimmt, die man dann ja schwangerschaftsbedingt absetzen muss um andere ...

von Clea 28.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Bluthochdruck VOR einer Schwangerschaft

Hallo! Ich habe während der ersten Schwangerschaft 2005 einen behandlungsbedürftigen Bluthochdruck entwickelt, der auch nach der Entbindung angehalten bzw. sich verstärkt hat. Nun nehme ich seit ca. 2,5 Jahren "normale" Blutdruckmedikamente, die nicht für eine erneute ...

von trudel 04.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Bluthochdruck

Sex bei Bluthochdruck

Hallo Dr. Bluni, Darf man bei schwankendem (teilweise zu hohem Blutdruck bis zu 160/109) sex haben? Oder kann das gefährlich sein? Ich nehme keine Tabletten, da in einer Woche schon der Kaiserschnitt gemacht wird und man nicht möchte dass das Kind unterversorgt wird da mein ...

von Kleinerengel2014 01.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck wann zur Kontrolle

Guten Tag, mein Blutdruck ist in den letzten Wochen stetig ein wenig höher geworden und seit gestern liegt er zwischen 130/85-140/92. Ansonsten geht es mir gut (kein Schwindel, Wassereinlagerungen...). Würden Sie sofort zum Arzt gehen, oder reicht es bis zur nächsten ...

von timolecri 28.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Bluthochdruck und Diabetes - welche Risiken? Was tun?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, familiär bedingt ist mein Blutdruck chronisch erhöht. Auch während meiner 1. Schwangerschaft musste ich deshalb Presinol einnehmen und durfte nicht mehr arbeiten. Nun nehme ich Metropolol und Presinol ein( Presinol allein war nicht ...

von Diabetesundbluthochdruck 15.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bluthochdruck

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.