Dr. med. Vincenzo Bluni

Betäubungsspritze beim Zahnarzt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,
ich habe letzte Woche beim Zahnarzt eine Betäubungsspritze bekommen - obwohl ich wegen meiner Schwangerschaft (27. Woche) Bedenken hatte und eigentlich keine wollte... Jetzt muss ich am 05.12.08 nochmal hin und zwei Stellen gebohrt kriegen, nehme an, er möchte wieder betäuben! Ist das denn wirklich unbedenklich??? Es war auch nur eine halbe Spritze, also Kinderportion, weil ich immer sehr stark auf sowas reagiere. Er sagte, das wäre überhaupt kein Problem, und er ist schließlich Arzt, er muss es ja eigentlich wissen, oder?
Leider habe ich erst am 08.12.08 Termin bei meinem Frauenarzt, also kann ich ihn vorher nicht mehr um Rat fragen!
Können Sie mich da beruhigen? Oder soll ich auf jeden Fall auf eine Behandlung ohne Betäubung bestehen???
Vielen Dank im Voraus,
mit freundlichen Grüßen, *Anja*

von sunny.sunshine am 01.12.2008, 17:50 Uhr

 

Antwort auf:

Betäubungsspritze beim Zahnarzt

Liebe Anja,

hier hat Ihr Zahnarzt schon völlig Recht: nach Durchsicht der Studien zur Frage, welche zahnärztlichen Behandlungen in der Schwangerschaft durchgeführt werden können und welche Gefahr dabei für das Ungeborene besteht kommt man zu den folgenden Ergebnissen:

Die Lokalbetäubung im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung wird dabei als unbedenklich angesehen. Auch wenn beim Amalgam im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung keine Schäden beim Menschen nachweisbar sind, wir dennoch empfohlen, während der Schwangerschaft auf routinemäßige Wechsel von Amalgamplomben zu verzichten.

Generell sollte möglichst nicht geröntgt werden; hier muss das aber der Zahnarzt im Einzelfall entscheiden und in jedem Fall sollte dieses unter der entsprechenden Abschirmung geschehen, wenn es sich nicht vermeiden lässt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.12.2008

Antwort:

Viiielen Dank!

Das hilft mir echt weiter! Denke nicht, dass er röntgen muss, Amalgam hab ich auch nicht mehr im Mund, hab nur 1 Kunstoff und 1 Gold-Füllung... Aber es gab noch 2 kleine dunkle Stellen an zwei nebeneinander liegenden Zähnen. Die sollen behandelt werden!
Aber ich bin wirklich beruhigt, vielen Dank!
mfg, *Anja*

von sunny.sunshine am 01.12.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Zahnarzt im Übungszyklus

Hallo, ich hab mal eine Frage, letzte Woche Dienstag wurde bei mir eine Füllung gemacht, anscheinend hat sich da was drunter gebildet und ich hab Zahnschmerzen. Heute muß ich hin um abklären zu lassen was los ist. Jetzt ist es aber auch so, dass wir grade im Übungszyklus sind, ...

von AlexF 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

CMV durch Zahnarzt?

Lieber Dr Bluni! Ich bin 34 Jahre und mittlerweile in der 33. SSW - es wird meine 5.Kind (die anderen sind 2,5J. 4,5J. 6J. und 16 J. alt) Da ich eben durch meine Kinder häufig Kontakt zu anderen (Klein-)Kindern habe, habe ich mich recht zu Beginn dieser Schwangerschaft auf ...

von Lilemi 03.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Zahnarzt

Hallo! Nächste Woche soll bei mir (16Woche) eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden, wegen eines Zahnes, der mir schon seit längerem Probleme macht. Ist das schädlich für´s Kind? Mein Zahnarzt sagte nein, aber ich würde gern nochmal ihre Meinung hören. ...

von Dracul19 20.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Zahnarzt

Lieber Doctor Bluni! Ich gleich nochmal. Ich würde gerne mal wissen, ob die Schmerzen die man beim Zahnarzt hat, zum Beispiel beim Bohren etc. schädlich sein können für´s Baby. Ich mag keine Spritzen beim Zahnarzt. Nur man verkrampft sich ja wenn der Zahnarzt bohrt doch mal, ...

von Dracul19 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Röntgen beim Zahnarzt

Hallo Herr Dr. Bluni, wir planen ein Baby. Am 28.09. war der erste Tag des neuen Zyklus. Diese Woche sollte ich beim Zahnarzt dringend geröngt werden, da dieser ein Loch zwischen meinen Backenzähnen vermutet, das dann vermutlich nächste oder übernächste Woche behandelt wird ...

von kerstl 29.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Betäubung beim Zahnarzt

Hallo, ich bin in der 6. Schwangerschaftswoche und muß nächste Woche zum Zahnarzt. Wahrscheinlich wird mir ein Backenzahn gezogen. Ist eine Betäubung schädlich? Wie sieht es mit Schmerzmitteln danach aus. Vielen Dank schon mal für Ihre ...

von Sonnibonni 27.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Narkose beim Zahnarzt

Guten Abend! Wegen eines Loches im Backenzahn habe ich Ende Oktober einen Termin bei meinem Zahnarzt. Ich bin dann etwa in der 20./21. Woche. Zur Betäubung sagte er, dass es die normale Betäubung sei, die er immer spritzt zum Bohren. Geht das in Ordnung? Ich bin leider ...

von Elisabeth76 19.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Zahnarztbehandlung-gern an alle

Hallo, ich bin im 5.Monat schwanger. Seit einiger Zeit plagt mich mein Weißheitszahn-ich weiß, dass er kaputt ist und dass er raus muss. Nun meinte aber der Zahnarzt, wo ich war, dass während einer SS keine lokale Betäubung gemacht werden darf. Stimmt das? Muss ich jetzt ...

von chrissi104 26.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Zahnarzt und Stillen?

Sehr geehrter Dr. Bluni Ich hoffe, dass ich hier mit meiner Frage richtig bin... Meine oberen Weißheitszähne müssen raus. Meine 13 Monate alte Tochter wird noch gestillt - aber nicht voll natürlich. Was ist mit Betäubungsspritzen und Schmerzmitteln nach dem Eingriff - geht ...

von zeina 23.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Zahnarztbesuch während der Schwangerschaft

Hallo, ich plane im November einen großen Eingriff beim Zahnarzt ( 2 Brücken , 1 Krone und fünf Füllungen) . Sehr wahrscheinlich bin ich jetzt wieder schwanger, der Eingriff soll bei einem guten Zahnarzt in Rumänien passieren. Kann ich es trotz Schwangerschaft machen ? Wegen ...

von Paula_2008 19.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zahnarzt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.