Dr. med. Vincenzo Bluni

Beschäftigungsverbot

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

Wie für jede andere Mitarbeiterin in diesen Bereichen wird es nicht prinzipiell notwendig und erforderlich werden, ein Beschäftigungsverbot auszustellen.

Das ist erst dann notwendig oder geboten, wenn die schwangere Mitarbeiterinnen praktisch überhaupt nicht anders eingesetzt werden kann.

Davon unbenommen bleibt, dass natürlich bestimmte Tätigkeiten, wie von Ihnen genannt, natürlich wie die Schwangere nicht erlaubt sind.

Das Gewerbeaufsichtsamt des Landes Baden-Württemberg hat für Frauen, die in Krankenhäusern arbeiten ein entsprechendes Informationsblatt herausgegeben, dass Sie unter der Adresse

http://www.gaa.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/16416/Werdende_Muetter_im_Krankenhaus.pdf?command=downloadContent&filename=Werdende_Muetter_im_Krankenhaus.pdf

(DIE REGIERUNGSPRÄSIDIEN des Landes Baden-Württemberg, Fachgruppe Mutterschutz, Merkblatt „Werdende Mütter im Krankenhaus“, Stand: April 2015, letzter Abruf:03.06.2016)

herunterladen können.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.06.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bewohner schieben und anreichen mit beschäftigungsverbot?

Hallo Dr. Med. Bluni , Ich weiß nicht genau ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, Es geht darum das ich im letzten Jahr der Ausbildung zur altenpflegerin bin und seid der 10. Woche habe ich auch ein BV. Nehme aber an der Theorie noch teil, nun sollen wir morgen ins ...

von Nicky0205 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot

Hallo, Ich bin nun In Der 13. Woche schwanger und ich arbeite Vollzeit als Servicekraft in einem gut laufenden Restaurant. (Zwischen 10 und 23 Uhr) Es ist ein sehr sehr stressiger Job, ich bin meistens alleine höchstens zu zweit im Service muss sehr schwere Sachen tragen und ...

von Prince1 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot Kita - individuelles Beschäftigungsverbot Verwaltung?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe ein generelles Beschäftigungsverbot bekommen, weil ich in einer Kita arbeite und kein Immunschütz gegen Zytomegalie haben. Jetzt hat aber meinen AG mich in der Verwaltung bestellt. Ich arbeite dort jetzt ein paar Wochen und habe ...

von Meivo 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Teilweises Beschäftigungsverbot möglich?

Ich bin MFA in der Allgemeinmedizin, mir wurde vom BAD eine Gefährdungsbeurteilung erstellt und darin steht, dass ich keinen PatientenKontakt mehr haben darf. Jetzt kann ich nur noch Befunde einscannen und Schreibarbeiten erledigen, dies dauert aber nur 2-3 Stunden täglich, ...

von Kaija25 23.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot erreichen?

Hallo, ich bin Erzieherin in einer U3 Gruppe.(6+5) Bei der Betriebsärztin kam raus, dass ich keine Immunität gegen HepatitisA und Keuchhusten habe. Weiterhin hat die Betriebsärztin davon abgeraten weiter in einer meiner Gruppe zu arbeiten wegen ansteckungsgefahr, heben, ...

von Aini 18.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Kann ich ein Beschäftigungsverbot bekommen wenn ich schon mal einen Abgang hatte

Guten Abend, Und zwar brauch dringend Hilfe, ich bin jetzt endlich Schwanger und zwar 4+3 ich weiß recht früh. Meine Haupt frage ist eigentlich ich habe vor 4 Jahren in der 11 ssw mein Baby damals verloren und jetzt wollte ich fragen ob ich vllt ein Beschäftigungsverbot ...

von Sab158 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot sinnvoll?

Sehr geehrter Hr.Dr.Bluni, ich bin schwanger und arbeite in vielen Einrichtungen als Therapeutin. Im Altenheim auf der Pflegestation, in Kindergärten und Krippen mit unter 3 jährigen, in einer Praxis, in der Frühförderung, in einer Tagesstätte mit Behinderten und in einer ...

von Aura 24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

beschäftigungsverbot und elterngeld

Hallo, Meine orthopädin würde mir ein sofortiges berufsverbot in der 18. Ssw erteilen wegen Bandscheibenproblemen. Ich habe einen 450 € job und eine vollzeitstelle. Wird mir der 450€ job auch zum elterngeld angerechnet wenn ich beschäftigungsverbot erhalte oder nur bis zu dem ...

von susi17 28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Beschäftigungsverbot

Ich hätte da ein paar fragen, kennt sich jemand aus? Also ich bin in der 20ssw , ich habe immer schreckliche Bauchschmerzen , aber der FA schaut da nicht mal wirklich richtig sagt ständig das es normal ist, weil sich alles dehnen tut, ja das ist mir schon klar aber das sind ...

von Tanuescha 25.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Steht mir ein Beschäftigungsverbot zu?

Ich arbeite im Einzelhandel und bin jetzt in der 22. Ssw. Seid mind. 6 Wochen quäle ich mich jeden Tag mit Schmerzen auf arbeit. Ich habe extreme schmerzen im Rücken, in der Rippenggend, jede Nacht mittlerweile auch am Tag schlafen mir die Arme ein und habe Dollar Problemein im ...

von Mia28 23.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beschäftigungsverbot

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.