Dr. med. Vincenzo Bluni

Bauchultraschall bei Schwangerschaft in SSW 7+1?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

Zuvor die Geschichte:

Ich hatte letzte Woche Montag eine vaginale Ultraschalluntersuchung, Nachmittag hatte ich auf dem Toilettenpapier Blut. 
Ich hatte dann im Krankenhaus angerufen und gefragt, was ich machen sollte. Ich sollte vorsichtigshalber kommen und ich werde untersucht, ob alles in Ordnung ist.
Die Ärztin war zu Frieden und konnte nichts ungewöhnliches feststellen. Sie meinte, es kann durch die Untersuchung kommen und es könnte morgen wieder vorbei sein.
Dienstag war auch alles in Ordnung wieder.
Mittwoch gehe ich frühs auf Toilette,  und wieder Blut. Dieses Mal aber mehr, erst nur beim Wasser lassen und gegen neun hatte ich das Gefühl, dass ich auslaufe. Ich hatte voll bammel auf Toilette zu gehen.
Bin dann zum Arzt, da ich echt ein ungutes Gefühl hatte.
Die Ärztin war zu Frieden und sieht mehr als am Montag. 
Es kann gut möglich sein, dass ich wie eine normale Regelblutung habe, sie kann nichts feststellen. 
Es kommt öfters vor, dass Frauen ihre Regel bekommen, obwohl die schwanger sind.
Ich solle mich bis heute schonen, viel liegen, keine Treppen steigen und und und.
Zudem habe ich jetzt PROGESTAN bekommen, was ich zweimal am Tag einnehmen muss.

Am Montag war dies Blutung weg, was mich sehr gefreut hat.

Heute war ich bei dem Kontrolltermin.
Der Arzt hat nur ein Bauchultraschall gemacht, sonst nichts. Konnte nichts mehr sehen.
Hat mir noch Blut abgenommen, um zu testen.

Ein Schwangerschaftstest zeigt zwei dicke Striche.

Sieht man denn eigentlich schon etwas bei einen Bauchultraschall oder ist es da nicht noch zu früh?
Er hat auch nichts getastet und nachgeschaut. Die Urinprobe, die ich abgab würde nicht kontrolliert, da die Helferin Blut abgenommen hatte.

Muss ich mit einen Abgang vom Würmchen rechnen, oder habe ich noch eine Chance?

Liebe Grüße Solola

von Solala85 am 26.10.2018, 11:51 Uhr

 

Antwort auf:

Bauchultraschall bei Schwangerschaft in SSW 7+1?

Hallo,

das vermag ich von hier aus nicht zu sagen. Wenn es ein Gerät mit hoher Auflösung u. die Ultraschallbedingungen gut sind, kann es zu diesem Schwangerschaftszeitpunkt schon möglich sein, etwas über den Bauch zu sehen. Wenn es aber einen solch neuen Befund gibt, würden wir dieses selbstverständlich per vaginalem Ultraschall überprüfen.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab. Bis dahin gibt es sicher eine Chance auf Hoffnung.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.10.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.