Dr. med. Vincenzo Bluni

Bauchschmerzen nach dem Essen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Bluni, liebe Community.
Seit einer Woche habe ich nach jedem Essen brennende dumpfe Schmerzen im Oberbauch, die erst einige Stunden später abklingen. In Anamnese habe ich mehrere große Gallensteine sowie seit drei Jahren von diversen Ärzten angenommenen (aber nicht bestätigten) Reizmagen (=nach jedem größeren Stress hatte ich unabhängig vom Essen ähnliche Schmerzen im Magen wie eben nur nach dem Essen; zeitliche Abstände waren unterschiedlich, manchmal wochenlang nichts). Ultraschall und Blutwerte (Leber und Entzündungswerte) von vor zwei Wochen waren unauffällig.
Am Montag war ich bei meiner Hausärztin. Nachdem sie meine Beschwerden gehört und mich abgetastet hat (die Stelle in der Mitte direkt im "Dreieck", den die Rippen bilden, Tat sehr weh beim Drücken) meinte sie, ich hätte wohl keine akuten Probleme mit den Gallensteinen, dafür aber eine Gastritis. Sie verschrieb mir Riopan und Heilerde. Riopan hilft wohl nur gegen Sodbrennen, an denen ich nur sporadisch leide, und darf in der Schwangerschaft nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Heilerde hilft gar nicht. Eine Überweisung zum Gastrologen für eine Magenspiegelung lehnte meine Ärztin ab, da man diese "in der Schwangerschaft nicht machen sollte". Die Krankenhäuser in meiner Wohnumgebung nehmen über die Feiertage keine Patienten auf, die nur an moderaten Schmerzen leide; auch die übrigen Ärzte haben bis zum 2. bzw. 6. Januar geschlossen.
Daher meine Fragen:
- Darf man in der Schwangerschaft eine Magenspiegelung machen (verständlicherweise ohne Narkose)? Ich habe nämlich große Angst, dass ich bereits einen Magengeschwür oder gar Magenkrebs haben könnte, da die Schmerzen schon seit einer Woche bei strenger Schonkost und kleinen Portionen trotz oben genannten Medikamenten mich heimsuchen...
- Kann man die Helicobacter pylori Bakterien im Blut nachweisen? Wenn ich die haben sollte, da hilft doch keine Schonkost....
- Dürfte ich - falls mir eine Magenspiegelung verweigert bleibt und die Bakterien im Blut nicht nachweisbar sind - mir trotzdem vorsichtshalber Antibiotika gegen sie verschreiben lassen? Oder schaden alle Antibiotika dem Baby?
- Soll ich mich nach den Feiertagen besser ins Krankenhaus einweisen lassen, damit dort alles untersucht und sofort behandelt wird? Oder nimmt man mich dort nicht, weil die Schmerzen eigentlich erträglich sind (meine Ängste, dass sich nach jeder Mahlzeit in meinem Magen was irreparabel kaputt geht sind größer als die Schmerzen)?
- Sind meine Ängste begründet?
- Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht wie ich, vielleicht mit einem positiven Ausgang?
Vielen Dank im Voraus und einen schönen Abschluss des Jahres
Traurige Elena

von Elenalau, 19. SSW   am 27.12.2019, 20:45 Uhr

 

Antwort auf:

Bauchschmerzen nach dem Essen

Liebe Elena,

in dem Fall u. mit dieser Vorgeschichte wenden Sie sich dazu bitte an den Facharzt für Innere Medizin/Allgemeinmediziner, der Ihre Geschichte kennt u. stimmen mit ihm das Vorgehen ab.

Ggf. ist es eine entsprechende klinische Einrichtung.

Eine Magenspiegelung werden wir in der Schwangerschaft sicher nur mit sehr strenger Indikation durchführen.

Beste Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 28.12.2019

Antwort auf:

Bauchschmerzen nach dem Essen

Warum vertraust du nicht deiner Ärztin?
Das, was du schilderst, ist doch ganz typisch für eine Gastritis und sicher kein Grund für einen Krankenhausaufenthalt!
Eine Gastritis kann eine sehr langwierige Geschichte sein.
Lass dich bezüglich geeigneter Säureblocker in der Apotheke beraten. Gaviscon advance darf man z.B. in der Schwangerschaft nehmen.

von 3wildehühner am 27.12.2019

Antwort auf:

Bauchschmerzen nach dem Essen

Hallo,

ich hab normalerweise einen Magen aus Stahl, aber in der fortschreitenden Schwangerschaft hatte ich mit üblen Magenschmerzen und Sodbrennen zu tun.
Geholfen hat mir jeweils ein Glas kühle Vollmilch oder wie bereits geraten Gaviscon. Eher wenig, dafür öfter essen hat auch geholfen, bis sich der Bauch nachher gesenkt hat, dann war wieder Ruhe.
Vielleicht hilft Dir das ja, wenigstens kurzfristig.

Viele Grüße

von Mamamaike am 27.12.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bauchschmerzen nach dem Essen

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich bin in der 19. SSW. Vor drei Wochen wurden bei mir nach wiederholten Koliken 7 große Gallensteine festgestellt. Ultraschall sowie Blutwerte waren unauffällig. Seitdem esse ich nur Schonkost in kleineren Portionen. Seit Vorgestern habe ich ...

von Elenalau 20.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Bauchschmerzen

5 Ssw Stress Bauchschmerzen

Hallo Dr.Bluni ich bin aktuell in der 5 SSW und habe mich heute extrem mit meiner Teenagertochter gestritten, danach hatte ich Bauchschmerzen=/, meine Frage kann kurzer intensiver Stress in der 5 SSW eine Fehlgeburt auslösen? Mache mir große Sorgen ,woher kommen die ...

von Liebe2020 20.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschmerzen

Ist das gefährlich in der 7ssw wenn ihm Übel ist und nicht viel essen kann?

Hallo bin bereits in der 7 Ssw und leide sehr unter Übelkeit und Geruchsempfindlichkeit Jetzt ist meine Frage an Sie ist das jetzt schon gefährlich fürs Baby wenn man mal nichts isst oder wenig isst ich hab überhaupt kein Hunger egal an welches Gerricht ich denke bekomme ich ...

von ZickeE28 10.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen

Guten Tag Herr Dr. Bluni, wir waren heute essen und ich habe eine Suppe bestellt, leider habe ich erst zu spät gemerkt das roher Speck drin war. Hab es dann stehen lassen aber die Hälfte hatte ich schon gegessen. Den Speck haben die erst nachträglich rein und nicht ...

von Laura89076 09.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Restaurant - Metallschwamm im Essen

Hallo Dr. Bluni, Danke im voraus für die Beantwortung meiner Frage. Ich war grade Essen beim Griechen und hatte als Vorspeise Tzaziki mit Brot..soweit so gut. Nach ein paar Happen bemerkte ich allerding etwas hartes, scharfes im Mund. Das war ein Stück von einem Metallschwamm ...

von Luna20 31.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen aufräumen

Hallo habe mir heute Spaghetti von gestern aufgewärmt und sie in einer Dose von IKEA diese hatte ein Loch im Deckel und im Gemüsefach unten eine schimmelige Gurke schon ganz weiß die Dose stand im Fach über dem Gemüsefach kan sich der schimmel durch das Loch auf die Spaghetti ...

von lucky1 24.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Psychologische Aspekte rund ums Essen

Hallo Herr Bluni, ich erhoffe mir einen Rat von Ihnen, was eine gesunde, vernünftige (!) Haltung zur Essenshygiene in der Schwangerschaft angeht. Ich - und wenn man hier liest, viele andere Schwangere - sind sehr verunsichert - man hört überall von Listeriose, Toxoplasmose, ...

von PiaLia 29.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Kann kaum Essen

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich mache mir etwas Sorgen, da ich nicht viel essen kann und Angst habe das mein Baby nicht genug Nährstoffe bekommt.. ich esse wirklich nicht viel am Tag und das was ich esse muss ich mir regelrecht reinzwingen... mein Frauenarzt meint ich soll mir keine ...

von Sbtb19 28.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen aufgewärmt

Sehr geehrter Herr Bluni Ich habe Reis von gestern aufgewärmt. Hatte so hunger nur lauwarm. Erst nachher habe ich mir Gedanken wegen möglicher Keime Listerien gemacht. Söll ich bei nächsten Mal das Essen vom Vortag stark erhitzen? Vielen ...

von Tenia 13.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Darf man in der Schwangerschaft Marillen essen?

Guten Tag! Ich bin in der 22 ssw und habe gerade 7 Marillen gegessen und mache mir jetzt Sorgen, dass es zu frühzeitigen Wehen kommen könnte... Da ich eben nachgelesen habe, dass Marillen Wehenfördernd sind... Falls es zu Wehen kommen sollte, wann sollen die auftreten ...

von Valentina 7 11.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.