Dr. med. Vincenzo Bluni

Bauchhöhlenschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich hatte vor ein paar Wochen die 3. Eileiterschwangerschaft (alle auf der linken Seite), wobei nun der linke Eileiter entfernt wurde. Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass Eizellen, welche im linken Eierstock springen und bei mir ja nicht mehr von linken EIleiter aufgefangen werden können, direkt in die Bauchhöhle gelangen und dort absorbiert werden. Zudem stand in einem Beitrag, dass es möglich ist, dass auch die Spermien über den anderen noch übringen Eileiter in den Bauchraum gelangen und es dann in der Bauchhöhle zu einer Befruchtung kommen kann. Ist dies wirklich möglich? Und würde das befruchtete Ei trotzdem absorbiert oder käme es zu einer Einnistung in der Bauchhöhle? Ich weiß, dass ich hier wahrscheinlich von einem sehr unwahrscheinlichen Fall spreche, aber nachh 3 Eileiterschwangerschaften habe ich einfach sehr große Angst, vor erneuten Komplikationen.

Viele Grüße

Ariane

von ariane30 am 30.04.2015, 00:47 Uhr

 

Antwort auf:

Bauchhöhlenschwangerschaft

Liebe Ariane,

es ist schon richtig, dass das Internet mittlerweile übersät ist mit derartigen Märchengeschichten, die allzu viele Frauen Recht ist närrisch machen werden.

Eine solche Situation mag rein theoretisch vorkommen; unter normalen Umständen wird das aber extrem selten der Fall sein.

Im übrigen kann ein Eileiter Eizellen aus dem gleichseitigen, aber auch aus den gegenseitigen Eierstock aufnehmen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 30.04.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bauchhöhlenschwangerschaft, Abgang oder doch intakte SS?

Hallo Hr. Dr. Bluni, ich bin tatsächlich schwanger und war heute bei meiner Frauenärztin nachdem ich am Wochenende ganz leichte Blutungen hatte und jetzt ganz leichten brau-roten Ausfluss habe. Sie hat ein sehr gutes Ultraschallgerät, aber sie konnte in meiner Gebärmutter ...

von Panama 24.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchhöhlenschwangerschaft

evl. bauchhöhlenschwangerschaft

sehr geehrter dr Bluni, ich bin in der 7. woche (6+4) schwanger. ich war am montag bei der ärztin, sie sagte eine schwangerschaft und herzaktivitäten lassen sich nur vermuten, wir sahen eine blase und etwas kleines darin und es pulsierte auch, das problem ist nur das ich eine ...

von emmaluise. 13.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchhöhlenschwangerschaft

Bauchhöhlenschwangerschaft

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe mal einige Frage zur seltenen Bauchhöhlenschwangerschaft. Wie genau entsteht sie? Eine "einfache" Störung des Eiauffangmechanismus reicht doch im Grunde nicht aus. Zwar liegt die Eizelle dann in der Bauchhöhle, ist aber noch nicht ...

von Angel73 24.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchhöhlenschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.