Dr. med. Vincenzo Bluni

Antibiotika in Frühschwangerschaft bei eitriger Seitenstrangangina

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Dr Blumi,
ich bin ehrlich gesagt gerade ziemlich verzweifelt.
Meine zweite Schwangerschaft ist noch sehr frisch, ET 22.11. und nach starken Halsschmerzen/Schnupfen/erhöhte Temperatur wurde gestern bei mir eine eitrige Seitenstrangangina festgestellt. Der Arzt meinte in den ersten 12 Wochen darf ich nichts nehmen und hat mir nur eine Chlorhexamed Mundspülung und Lutschtabletten verschrieben. Ok, das ist zwar erst einen Tag her, aber die Beschwerden sind unverändert stark geblieben.
Darf ich denn da wirklich gar nichts nehmen?
Ich fühle mich sehr schlecht und habe auch Sorge dass das bloße Abwarten dem Baby schaden könnte.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Sabrina

von Kirschtorte_AT am 25.03.2016, 03:45 Uhr

 

Antwort auf:

Antibiotika in Frühschwangerschaft bei eitriger Seitenstrangangina

Liebe Sabrina,

In dem Fall kann ich Ihnen nur dazu raten, sich an einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort zu wenden, der auch darüber informiert ist, dass in einer solchen Situation selbstverständlich eine Antibiotikatherapie, wenn sie denn indiziert ist, auch möglich ist.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.03.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

antibiotika, Pilzinfektio, husten und würmer und das in der frühschwangerschaft

S.g.Dr. Bluni ich bin in der 10 Ssw und musste jetzt schon Antibiotika nehmen wegen Angina. Nun habe ich auch noch husten dazu bekommen einrn Vaginalpilz und heute musste ich feststellen das meine Tochter mich mit würmer angesteckt hat. ich habe angst um mein baby das die ...

von CoraLine121 13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Antibiotika

Antibiotika in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. , ich bin sehr besorgt. Seit 7 Tagen nehme ich aufgrund einer Blasenentzündung Oflohexal 400. Aktuell bin ich bei Zyklustag 32 und habe positiv getestet, der Es müsste rechnerisch vor 15 Tagen gewesen sein. Jetzt habe ich über die Einnahme von ...

von sontrina2014 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Antibiotika

Hohes Fieber und Antibiotika in Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ich bin jetzt in der 6. SSW. Ich hatte ab dem 20. ZT ständigen Harndrang und ein leichtes Ziehen beim Wasserlassen. Am 25. ZT hatte ich einen pos. SS-Test und rückläufige Beschwerden, bin aber trotzdem zum FA. Im Urin war Blut pos.. Meine FA ...

von LuMa2011 24.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Antibiotika

antibiotika in frühster frühschwangerschaft

hallo herr dr. bluni, ich hatte am 3ten tag nach eisprung eine blasenentzuendung und habe im krankenhaus firin verschrieben bekommen, obwohl ich sagte, es könne sein, dass ich schwanger bin. der arzt meinte das an den tagen ES+3-ES+5 (dauer der antibiotikagabe) ja der ...

von viperk 30.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Frühschwangerschaft, Antibiotika

Frühschwangerschaft Bronchialbalsam

Ich befinde mich in der Frühschwangerschaft und mein Sohn bekommt derzeit ein Balsam zum Einreiben für seine Bronchien. In dem Balsam sind u.a. Erdnussöl, Eucalyptusöl, Pfefferminzöl, Rosmarinöl, Fenchelöl. Da man ja ätherische Öle in der Schwangerschaft meiden soll, stellt ...

von Rose1986 24.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Darf ich in der Frühschwangerschaft Sport machen, der Springen beinhaltet?

Hallo Dr. Bluni, ich bin jetzt in der 6. SSW und da ich immer sehr viel Sport getrieben habe, möchte ich damit ungern aufhören. Ich habe immer HIT Training gemacht (50 Sek. Ausdauer wie Hampelmänner oder Seilspringen, 50. Sek. Kräftübungen). Eine Einheit dauert 20 Minuten. ...

von MelaSig 23.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Power Plate in der Frühschwangerschaft? Was kann passieren?

Hallo Dr.Bluni. Vor 2 Tagen hätte meine Regel einsetzen müssen.(diese kommt immer genau exakt nach 26 Tagen) Ich habe leichte Brustschmerzen und ziehen am Bauchnabel. Morgen mache ich einen Schwangerschaftstest. Ich gehe regelmäßig (jetzt wieder)zum Sport und einmal die ...

von mel24 21.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Streptokokken bei 1,5 Jahre altem Sohn-Ich in Frühschwangerschaft

Hallo, Ich habe die Frage mit einer anderen Intention schon an Dr. Busse gestellt (Augenmerk liegt da auf meinem Sohn). Seit gestern steht fest, dass mein Sohn eine aktuell hohe Zahl Streptokokken in den Nebenhölen hat. Er bekommt AB. Ich bin ganz frisch schwanger (5 ...

von mamik 20.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Kreislaufprobleme in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin heute in der 7+3 ssw. Als ich heut Nachmittag meine Tochter aus der Kita abholte und mich noch mit der Erzieherin unterhielt merkte ich, wie mir binnen von wenigen Sekunden immer mulmiger wurde. Auf dem Weg nach draußen merkte ich dann, ...

von Diamie 15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Antibiotika

Hallo, Ich habe in 3wochen schon das zweite mal eine Harnweginfektion. Der Arzt hat mir das Antibiotikum Motrim (Trimethoprim) 200mg, 2×täglich 10 Tage lang verschrieben. Bei mir besteht die möglichkeit Schwanger zu sein, könnte es dem Kind schaden oder irgendwelche folgen ...

von Nur58 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.