Dr. med. Vincenzo Bluni

Antibiotika Ciprofloxacin

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Bluni,
aufgrund von Symptomen einer Blasenentzündung wurde mein Urin ins Labor geschickt, da die Teststreifen unauffällig waren. Im Labor fand man Bakterien im Urin. Mein Arzt teilte mir das erst 1 1/2 Wochen später mit und verschrieb mir das Antibiotikum Ciprofloxacin 250 mg. Ist das Antibiotikum unbedenklich? Oder sollte ich nochmal Urin ins Labor schicken lassen. Der Teststreifen war wieder unauffällig.
Viele Grüße

von Mibell, 12. SSW   am 06.11.2019, 11:01 Uhr

 

Antwort auf:

Antibiotika Ciprofloxacin

Hallo,

bei einer Blasenentzündung in der Schwangerschaft werden wir die Antibiotika verwenden, für die es die meisten Erfahrungen gibt. Das sind Antibiotika aus der Gruppe der Penicilline und der Cephalosporine, wenn keine Allergie gegen Penicillin vorliegt.

Das benannte gehört jedenfalls nicht dazu.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Cerclage und Bakterien - wieder Antibiotika nehmen?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, derzeit befinde ich mich bei 29+6. Bei 23+5 wurde mir eine Cerclage nach Mc Donald gelegt. Diese war aufgrund einer bakteriellen Infektion durch Gardnerella und Zervixinsuffizienz nötig. Nun hatte ich beim vorletzten Abstrich drei ...

von kainat 19.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika ssw 37

Ich habe mir in kürzester zeit einen bösen nebenhöhlen infekt zugezogen nun möchte die hausärztin mir ein Antibiotika verschreiben Darf ich das oder ist das schädlich für mein kleinen oder gibt es da präerate die man nehmen darf normal nehme ich nicht mal paracetamol aber ...

von Soonbeamother 17.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Pille vergessen und jetzt soll Antibiotika genommen werden, sicher?

Pille: Dienovel Antibiotika: Amoxicillin In der ersten Einnahmewoche habe ich die 2. Pille (Samstag) vergessen, am 3. Tag (Sonntag) dann 2 Pillen genommen und eine Woche wie gewohnt weiter genommen ohne GV zu haben (bis Sonntag). Sonntag hatte ich dann GV, heute (am ...

von KeineAnhung 17.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Bakterielle Vaginose in der SS- Behanldung mit Antibiotika zwingend?

Lieber Herr Dr. Bluni, Letzte Woche Montag wurden bei mir beim Abstirch sowohl bakterielle Vaginose als auch eine Pilzinfektion festgestellt. Meine Ärztin verschrieb mir darauf hin abwechselnd Fluomizin und Biofinal. Diese Woche Montag war ich zur Kontrolle da und leider ...

von Lialu5053 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika Pen 1,5 Mega

Hallo, ich bin in der ssw 6+3 und habe nun eine Mandelentzündung, nach dem Blutbild war der CRP Wert recht hoch, bei 10,5. Mein Hausarzt hat mir das Antibiotikum Pen 1,5 mega verschrieben, welches ich 3 x täglich, insgesamt 20 Tabletten einnehmen soll. Ich bin nun verunsichert, ...

von Enny80 27.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Darmaufbau nach Antibiotika

Sehr geehrter Dr Bluni, ich habe 3 Tage das Antibiotikum Amoxillin 750 mg 3x am Tag genommen, da Keime im Abstrich gefunden wurden (dieser wurde aufgrund einer Verkürzung des Gebärmutterhalses gemacht). Da ich immer schon Darmprobleme habe, wurde mir von meiner Hebamme ...

von meal248 05.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika verschrieben bekommen

Guten Abend Herr Dr.Bluni! Ich würde gerne eine zweit Meinung von Ihnen gerne hören! Es geht darum das ich seit knapp 1 Woche einen gelben Ausfluss habe mal weniger mal mehr.. habe das Gefühl das es von der trinkmenge auch abhängig ist. Darauf hin habe ich mich bei meiner ...

von Emma-12 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika und schwanger

Hallo Herr Dr.Bluni, Seit 3 Wochen bin ich jetzt krank und war vor 1 Woche endlich beim Arzt. Nasennebenhöhlen und Stirnhöhlenentzündung darauf hin bekam ich Amoxcillin 1000 ein cortison haltige Nasenspray und Sinupret dragess. Noch dazu kämpfe ich mit Verstopfung seit einiger ...

von Sibel1617 10.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Periode durch Antibiotika verschoben

Hallo, Kann eine Antibiotikaeinnahme den Zyklus/ Periode verschieben? Ich nehme keine Pille ein, stille seit Februar auch nicht mehr, wir verhüten mit Kondom und Eisprungbestimmung. Mein Zyklus ist seit dem Abstillen immer ca 32-35 Tage. Nun hatte ich vorletzte Woche 7 Tage ...

von zitronenaroma 25.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika

Ich bin am Sonntag in der 36ssw und soll nun ein Antibiotikum einnehmen, da ich mich nun insgesamt 4Wochen lang mit immer wiederkehrenden grippalen Infekten herumplage. Ich habe seit gestern kein Fieber mehr, die restlichen Symptome sind noch vorhanden. Kann die Einnahme ...

von mandulina83 29.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.