Dr. med. Vincenzo Bluni

anti D prophylaxe wiederholen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni
ich bin in der 35 SSW und Rhesus negativ, ET ist Ende April. Anfang Januar erhielt ich früher als geplant die Anti D Prophylaxe, da ich gestürzt war und man einen leicht erhöhten HbF-Wert im Blut feststellte. Nun habe ich gehört, dass die Prophylaxe nur 12 Wochen wirksam ist. Meine Hebamme ist der Meinung, dass diese vor der Geburt nun Anfang April nochmal wiederholt werden sollte. Meine Gynäkologin sagte mir aber, das sei nicht notwendig.
Was ist nun richtig? Ich möchte auf keinen Fall riskieren, Antikörper zu entwickeln. Warum gibt man die Spritze im Zweifelsfall nicht einfach noch einmal, dann ist man doch auf der sicheren Seite? Oder bestehen bei einer erneuten Gabe auch irgendwelche Risiken?

von armadilla am 22.03.2012, 10:01 Uhr

 

Antwort:

Wiederholung der Anti-D-Prophylaxe?

Hallo,

genau diese Frage finden Sie in unserem Archiv unter der Adresse
http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=351474&suche=Titerkontrolle&seite=1#start

beantwortet.

Bei weiteren Unklarheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt oder der Frauenklinik ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.03.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Anti D Prophylaxe auch bei Windmole?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe seit Samstag einen Spontanabort bei 2mm Windmole in der Woche 6+2. Meine Ärztin sagt, es bedarf keiner Anti D Prophylaxe, da wegen Windmole kein fetaler Kreislauf bestand, ist das korrekt? Meine ersten beiden Kinder sind alle Rh+, ich O ...

von saphia 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Anti D, Prophylaxe

Anti D Antikörper

Sehr geehrte Dr. Bluni, Ich hatte schon mal geschrieben. Ich bin Resusfaktor negativ und das dritte Mal Schwanger. Meine anderen Kinder waren Resusfaktor positiv und ich habe immer die Resogam Spritzen erhalten. Ich verstehe nicht wieso ich diesmal Anti D Antikörper habe? ...

von zara75 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti d Antikörper Anstieg!wie gefährlich ?

Hi, ich bin mit dem dritten Kind schwanger und resus negativ! Ich habe in jeder Schwangerschaft die resogam spritzen erhalten, trotzdem wurden diesmal anti d Antikörper festgestellt, 1:2 und 1:4 schwankend, jetzt sind sie angestiegen! Wie muss weiter vorgegangen werden, was ...

von zara75 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Spritze

Hallo Dr. Bluni, ich bin nun in der 27. Ssw und bekomme am Donnerstag (da ich Rhesus negativ bin) die Anti D Spritze. Anfang 2011 hatte ich eine Fehlgeburt und nach der Ausschabung habe ich natürlich ebenfalls die Spritze bekommen. Bei der Blutuntersuchung am Anfang der ...

von Ari25 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

nochmalk ne frage zum Anti D titer

hallo nochmal, da ich ja rh- bin und mein mann rh+ist, und ja wie gesagt schoin diese ant d titer im blut habe, würd ich gern wissen ob es möglich ist das das ungeborere schon werdend der entwicklung die anti d titer in den eigenen blutkreislauf bekommt.... wenn ja was ...

von ms190181 18.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Prophylaxe zu spät?

Liebes Team, ich bin in der 11. Woche schwanger. Vor fünf Tagen hatte ich mittelstarke Blutungen, woraufhin ich beim Arzt war. Dem Baby ging es gut. Herztöne positiv. Auf die Frage nach einer Anti-D-Prophylaxe (ich bin rhesus negativ) meinte der Arzt, dass diese erst in ...

von VanCa 22.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Anti D, Prophylaxe

Anti D Spritze

Guten Morgen- im August letzten Jahres hatte ich eine Missed Abortion in der 9. SSW, nach der Ausschabung bekam ich eine Anti D-Spritze. Kurz darauf wurde ich wieder schwanger, im Mutterpaß steht beim Anti Körpersuchtest _ postiv-Titer 1:2... In der 7. Woche bekam ich ...

von Sariii 12.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Spritze

Hallo alle zusammen Ich bin jetzt ein bissel verunsichert also ich bin jetzt in der 35 SSW und war gestern bei meinem Frauenarzt. Bei der Untersuchung war alles ok jedoch sagte er mir das sie die spritze fürs Anti D in der 28-30 SSW vergessen haben und haen mir diese dann ...

von xxbrinchenxx 10.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Rhesus negativ- Anti D Prophylaxe

Hallo Herr Dr. Bluni, danke Ihnen für die bereits erhaltene Antwort. Nun ist es sicher, dass es versäumt wurde, mir die Anti D Spritze zu geben. Vorgehensweise nun: Antikörper Suchtest und dann bei negativ die nachgeholte Spritze (2.SSW, 37.SW). Ist das auch Ihre ...

von Mandelotte 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Anti D, Prophylaxe

Rhesusfaktor negativ -- Anti d spritze

Hallo, ich wolte fragen wann man die anti d spritze bekommt, wenn man rhesusfaktor neg. ist . Ich bin jetzt ende der 31 ssw , ab morgen beginnt die 32 ssw , mein nächster Termin beim FA ist in 14 tagen . muss ich mir sorgen machen das ich sie bis jetzt noch nicht bekommen ...

von Janni23 23.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.